1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma und Schwanger / Infoseite

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von kukana, 27. Juni 2006.

  1. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    http://www.bbges.de/content/index1a6a.html

    Hier gibt es seit 16 Jahren eine Beratung die helfen kann Entscheidungen zu treffen, wenn es Unklarheiten gibt, was z.B. den Einfluss von Medikamenten und Drogen auf Embryos betrifft.
    zitat aus dieser Seite:

    Arzneitherapie in Schwangerschaft oder Stillzeit verursacht immer noch große Unsicherheit. Kurzgefasste Informationen in Arzneimittelkompendien und auf Beipackzetteln vermitteln den Eindruck, dass die meisten Produkte nicht verwendet werden dürfen. Viele Ärzte betrachten diese Einträge obendrein als haftungsrechtlich relevant. In der Tat ist die Mehrzahl der heute angebotenen Medikamente formal unzureichend beim Menschen untersucht. Dennoch müssen auch Schwangere und Stillende behandelt - und Empfehlungen hierzu jenseits der genannten Kurzinformationen gesucht werden.

    Wie international üblich, beschränken wir uns als Embryotox-Zentrum nicht
    auf die Beratung, sondern erfragen mit Zustimmung der Patientin den weiteren Verlauf der Schwangerschaft und das Befinden des Neugeborenen. Durch Auswertung solcher Daten kann das Arzneirisiko weiter präzisiert und die Qualität der Beratung kontrolliert werden. Dies geschieht im Rahmen eines Pharmakovigilanzprojektes in Kooperation mit dem Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung ( www.bmgs.de ) und dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte ( www.bfarm.de ).

    Vielleicht kann diese Beratung ja auch unseren Patientinnen mit Rheuma helfen, die gerne - trotz aller Medikamente - schwanger werden möchten und hier Entscheidungshilfen finden?
     
  2. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Rheuma und Schwangerschaft

    Hallo Kukana,
    vielen Dank für den LInk. Ich nehm mal Dein Postung zum Anlass und häng meine Linktipps einfach mal mit ran. Vielleicht können wir aus dem Posting ja eine Linksammlung für Betroffene machen??

    Also hier ist die Medikamentenliste der Rhema Liga: Welche Medikamente in der Schwangerschaft und Stillzeit genommen werden dürfen und welche nicht:
    http://www.rheuma-liga.de/uploads/medikamentenfuehrer_1_neu.pdf

    Bericht einer betroffenen SLE Patientin in der Schwangerschaft:
    http://www.lupus-live.de/die_krankheit/schwangerschaft_und_sle.htm

    Zentrum für Mütterberatung und Familienplanung bei Rheumaerkrankungen in der Schweiz
    http://muetterzentrum-ria.insel.ch/

    Soviel für jetzt, falls ich noch etwas finde, werde ich mich einfach nochmal hier ranhängen, wenn ich darf.

    Liebe Grüße
    Angie