1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma und Magenverkleinerung???

Dieses Thema im Forum "Operationen / Chirurgie, Radiosynoviorthese (RSO)," wurde erstellt von stellablu, 11. Mai 2010.

  1. stellablu

    stellablu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo an alle,

    ich bin am überlegen ob ich mir eine Magenverkleinerung unterziehen soll, ich wiege etwas mehr wie 120kg auf 163cm... leider hab ich durch das viele Cortison auch noch zugenommen... ich schaffe es nicht mit Diäten abzunehmen, ich habe alle möglichen Diäten ausprobiert, und bin wirklich am gedanken angelangt das es meine einzige Chance ist mich einer OP zu unterziehen, kann mir jemand von euch vielleicht sagen ob bei Rheuma die Kosten übernommen werden? Oder hat jemand von euch Erfahrung mit einer Magen Op??

    Vielen Dank, liebe Grüße Silvie
     
  2. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine Magenverkleinerung hat ja garnichts mit Rheuma zu tun. Die Kosten werden nur übernommen wenn du sehr stark übergewichtig bist. Bei einem bekannten von mir, der ist 1,90 und wog 240 kilo, wurden die Kosten übernommen. Er hat 120 kilo dadurch abgenommen.

    Ich würde es mir sehr gut überlegen an deiner Stelle, dass ist kein einfacher Eingriff. Ernährungsumstellung. Diäten bringen eh nichts, man muss für immer siene Ernährung komplett umstellen und etwas Nordic Walking oder Fitnessstudio, wenn es deine Schmerzen mitmachen.

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  3. stellablu

    stellablu Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. April 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    danke für deine Antwort

    ja ich weiss schon das Rheuma nichts damit zu tun hat, aber da ich stark übergewichtig bin wie gesagt sehr stark übergewichtig denke ich das es für meine Knochen von Vorteil wäre abzunehmen... deshalb wollte ich fragen ob jemand hier damit Erfahrungen gemacht hat mit einer Magen - Op, da ich es einfach nicht schaffe abzunehmen:(
     
  4. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0