Rheuma und die Ernährung

Dieses Thema im Forum "Ernährung" wurde erstellt von holgerr, 11. Januar 2019.

  1. holgerr

    holgerr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die Tage bei Rheumaliga.ch einen Artikel gelesen wo eine Betroffene genau Beschreibt was ihr SEHR geholfen hat.

    Sollte man meiner Meinung nach jeder Lesen ! Setze mal ohne Verlinkung rein, da ich nicht weiß ob das gern gesehen ist.

    In der vorletzten BAMS ( Bild am Sonntag ) auch eine Dame die ihre Rheuma sehr gut mit Heilfasten in den Griff bekommen hat, denke Ernährung und Fasten im Zusammenspiel ist bestimmt nicht Schlecht ! Gruß

    rheumaliga.ch/blog/2017/genussvoll-gegen-entzuendungen
     
  2. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    540
    Das ist jetzt mal nicht soo neu. Es gibt hier mittlerweile an die 100 Threads, die sich damit beschäftigen.
     
    Pasti gefällt das.
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    4.962
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich vermute mal, Susanne Fröhlich. Man muss ja irgendwie in den Medien bleiben...
     
  4. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.464
    Zustimmungen:
    2.444
    Ort:
    in den bergen
    hat die denn rheuma ?
     
  5. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    4.962
    Ort:
    Niedersachsen
    So hat sie zumindest gesagt. Und nach wochenlangem Fasten konnte sie angeblich auf alle Medikamente verzichten und springt wieder rum wie ein junges Reh...
     
  6. Chrissi50

    Chrissi50 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    3.786
    Zustimmungen:
    2.050
    ..Ja, und Christine Neubauer hat Bechterew, sie hat aber aufgehört zu diäten.
    Ich glaub Susanne kommt im Frühstücksfernsehen Sat 1 am Montag. Sie schrieb aber schon vor vielen Jahren über ihr Moppel-Ich und Gewichtsabnahme. Über ihre Rheumaart hab ich nix gefunden.
     
  7. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.464
    Zustimmungen:
    2.444
    Ort:
    in den bergen
    bei frau neubauer ist der werbevertrag von ww wahrscheinlich abgelaufen.
     
  8. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    4.962
    Ort:
    Niedersachsen
  9. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Ihr Motto ist:
    "Bewegung ist mein Medikament, Bewegung lindert Schmerzen, Stillstand produziert sie"

    Ich persönlich bin davon überzeugt, dass durch die richtige Ernährung / Trinken (Kräutertees), vorwiegend basische Ernährung, etliches bewirkt werden kann seinen Zustand zu verbessern. Heilen wird das nicht, doch das unterstützt das Wohlbefinden ungemein! Vitamine und Enzyme tragen bei und ein Idealgewicht sowieso, körperlich wie auch psychisch. Sich wohl fühlen im eigenen Körper ist ein großer Schritt für eine Linderung, daran glaube ich und halte mich auch meist daran.
    Und selbstverständlich regelmäßige Psychohygiene nicht vergessen ;-).

    Mara
     
    #9 11. Januar 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Januar 2019
    Sinela und Kadde gefällt das.
  10. Rotkaeppchen

    Rotkaeppchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    540
    @Mara
    Das ist ja auch völlig in Ordnung. Ich mag nur nicht, wenn jemand so tut, als wäre das jetzt was total neues, obwohl es dazu schon einiges an Threads gibt.
     
    Mara1963 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden