1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma und Dauerkopfschmerzen!!!

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von wilmchen, 19. August 2011.

Schlagworte:
  1. wilmchen

    wilmchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    kann mir jemand weiterhelfen. Habe Rheuma und werde nun nach und nach von meinen Ärzten untersucht. Meine Neurologin hatte mich ins MRT gesteckt zur Kontrolle meines Schädels. Da ich sehr viel Kopfschmerzen habe. Symtome machen sich folgendermaßen bemerkbar:

    - Schwindel
    - Müdigkeit
    - Ohrenpfeifen
    - Sehstörungen, diese waren heftig da ich eine halbe Stunde lang nichts mehr anpeilen konnte. Habe lauter komische Punkte gesehen. Dann hatte ich längere
    Zeit Schlagseite nach rechts. Es wurde erst alles auf meinen Kreislauf geschoben.

    Nun kam beim MRT raus, dass ich eine 2 cm große Retentionszystenbildung im Bereich der linken OKH habe. He......was um Gottes Willen ist das????

    Habe leider erst am 30. August einen Termin bei meiner Neurologin. Ich kann damit überhaupt nichts anfangen. Ich weiß ja noch nicht mal was OKH heißt.

    Hat jemand die selbe Diagnose oder Erfahrungen damit.

    Es wäre sehr nett wenn ihr schnell antworten könntet.

    Schon mal vielen Dank


    LG engelchen67
     
  2. Rückenweh

    Rückenweh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2010
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Hi Engelchen,

    schau mal bei Wikipedia rein. Stichwort: Zyste (Medizin).
    Oberkieferhöhle ist OKH, Rententionszysten behindern in irgendeiner Form den Abfluss von Sekreten - bei dir vermutlich im Bereich der Eustasischen Röhre (Verbindung Ohr-Nasenhöhle).
    Die Behandlung ist m.E. nicht unbedingt einem Neurologen zuzutrauen, dass ist ein Gebiet für einen Chirurgen an einer HNO-Klinik.
    Lass dir von deinem Hausarzt einen Ü-Schein für eine HNO-Ambulanz ausstellen, oder zumindest HNO-Arzt. Auf den 30. warten bringt dich nicht weiter, werde jetzt aktiv[​IMG]

    Gute Besserung
     
  3. wilmchen

    wilmchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rückenweh,

    danke für deine schnelle Antwort. Bei meiner letzten Anfrage musste ich 2 Tage warten. Darum hatte ich mich auch wieder abgemeldet.

    Muss ich da unters Messer? Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten? So, mein Schatz ist gerade von der Arbeit gekommen. Gehe jetzt raus.

    Schönen Abend.

    LG engelchen67
     
  4. kal-el

    kal-el Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich hatt auch einige MRTs in letzter Zeit und vor Jahren schon mal ein Schädel-CT....
    aber doof gefragt:
    hat Dir denn nicht hinterher ein Arzt erklärt, was da zu sehen ist?
    ich wurde hinterher immer in ein separates Zimmer geführt, da kam dann ein Arzt und hat sich mit mir die Bilder angesehen.

    Ansonsten hat das mit Neurologie nichts zu tun, Du brauchst einen HNO-Arzt.
    Wo wohnst Du denn?
    Im Süden von D hat das Bundeswehrkrankenhaus in Ulm die anerkannt beste HNO-Versorgung.

    kal-el
     
  5. wilmchen

    wilmchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen,

    ich komme von thüringen. ich glaube, dass ist etwas weit weg :) aber lieb gemeint.

    nach dem mrt wird man vom arzt nicht informiert. der bericht geht sofort an den überweisenden arzt und die cd bekomme ich.

    ich werde mir dann eine überweisung zum hno geben lassen :cool:

    einen schönen sonntag noch

    lg engelchen67
     
  6. kal-el

    kal-el Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    wie- die schicken Dich dann einfach weg?

    Also meist dauert die Nachbesprechung doch länger als das MRT - mit Apfelsaft oder Kaffee nach Wahl....
    das zieht sich schon mal...... was ja nicht sein muß, aber das Ergebnis sollte man schon erfahren???:(
    kal-el