Rheuma typbedingt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Julius, 12. Januar 2002.

  1. sven1210

    sven1210 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Rheuma und Füsse ?

    Hallo

    Bei mir hatt man im April 2007 ( im Krankenhaus)
    cP festgestellt.

    Seit dieser Zeit muss ich festellen das meine Zehe
    immer krummer werden und sich übereinander stellen
    ( trete mir also selber auf den Zehen )
    Da mann hier in Oberhausen mal so ein halbes Jahr
    auf einen Termin beim Rheumadoc warten muss.
    Frage ich lieber schon mal hier denn das nervt wirklich
    den ganzen Tag auf sich selber rum zu treten.

    Danke euch für eure Antworten

    Lg Sven
     
  2. wanda

    wanda Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    @ Kathi: ich find das Thema auch interessant!! :) Habe mir
    schon viele Gedanken darübe gemacht, inwieweit die Psyche
    da die "Finger im Spiel" hat... *grübelgrübelgrübel*.
    Werd aber nicht wirklich schlau :confused:
    Aber eine Art von Sinn hat das "Rheuma" doch für mich persönlich,
    ich hab den Endruck, dass es in einer sehr bezeichnenden Phase
    meines Lebens ausgebrochen ist.. Und irgendwie hat es mich auf
    einen neuen Weg gebracht.

    Wünsche einen schönen Abend, Grüße!! Wanda
     
  3. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    1
    hallo marie,

    du hast recht. der link ist 11 jahre alt und in der zwischenzeit hat sich am medizinischen sektor viel getan.

    ich schlage dich nicht- es stimmt :D :D

    dieser link beschreibt m.e. die entstehung von fibromyalgie, die im link auch noch fälschlicherweise mit weichteilrheuma tituliert wird....

    auszug au dem link:



    und um die genau geht es in diesem link- nicht um entzündl. rheumatische erkrankungen (autoimmunerkrankungen)
     
    #43 16. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2007
  4. kathyB

    kathyB Realistin

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    die ursachen......

    sind den ärzten und mir natürlich erst recht... ein absolutes rätsel.
    aber...... *es* hat abgesehen von den gesundheitlichen folgen auch folgen für mein leben....
    ich bin immer öfter angewiesen auf *tatkräftige* hilfe.....muss darum bitten und mich dafür bedanken.
    sehr schlimm für einen menschen, der immer alles selbst *auf die reihe* bekam... seit er 16 war.
    ich knirsche mit den zähnen.........wenn ich mal wieder darum bitten muss, zum einkaufen gefahren zu werden... nur als beispiel.

    gruss

    kathy


     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden