1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma/steifes SG/Ski fahrn

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Reh, 31. Oktober 2015.

  1. Reh

    Reh Jenny

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da wo du nicht wohnst...:)
    Halloo..
    Ich würd gern mit Freunden in Urlaub fahren, wir wollten Ski fahren gehen, aber ich weiß nich ob das gut geht..ich hab seit März ein steifes SG...mein Arzt hat gesagt das Ski fahren, eine ungeeignete sportart ist..kann man es da trotzdem machen & weiß jemand ob das mit einem steifen fuß überhaupt geht?
    Danke
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    willst du ski fahren lernen?
    oder bist du eine geübte skifahrerin?

    als anfänger würde ich nix riskieren. doch warum nicht langlauf mal versuchen, wenn du weisst, wie es geht?
    das risiko ist nicht berechenbar, solltest du fallen.
    beim versteften sprunggelenk fehlen dir bewegungsmöglichkeiten.

    was meint der orthopäde dazu? es gibt sport orthopäden, die sich in einzelnen sportarten bestens auskennen, weil sie diese auch ausüben. die sollten dir eine auskunft geben können, die maßgeschneidert auf deine persönliche gelenksituation ist.

    lg
     
  3. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo reh,
    dein arzt hat dir ja gesagt,was er davon hält.
    wenn du ihm nicht glaubst,kannst auch nur du herausfinden ob es doch geht.
    keiner weiß hier um die beschaffenheit deiner muskulatur und deiner beeinträchtigungen so gut bescheid wie du ! und auch nicht,wie hoch du das risiko eines sturzes einschätzt.
    ich kann dir nur sagen,das wenn man etwas wirklich will,ist einiges machbar...........ob das dann für den körper gut war zeigt sich später..........aber für die psyche ist es bestimmt gut !:) und wenn es der psyche gut geht,kann man schmerz oft besser wegstecken.
    liebe grüße katjes ,ehemalige leidenschaftliche wintersportlerin (jetzt nur noch auf dem schlitten unterwegs,evt. teste ich dieses jahr schneeschuhwandern..............habe aber keine probleme mit dem sprunggelenk)