1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma - Sauna

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Dietro, 22. Januar 2008.

  1. Dietro

    Dietro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo
    wie sieht es aus ist bei Rheuma sauna förderlich oder schadet es eher wie sind Eure Erfahrung.
    Gruß Dieter
     
  2. suesele

    suesele Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    sauna

    :) hallo

    meine Saunaerfahrungen sind sehr unterschiedlich. Zum Teil habe ich sie sehr gut vertragen zumindest 2 Gänge. In den letzten Jahren habe ich vermehrt Probleme: Schwindel, Erschöpfung.
    Dementsprechend gehe ich nicht mehr oft. Probiere es aber immer mal wieder.
    Wie sind deine Erfahrungen?
    Liebe Grüße
    suesele
     
  3. Gucki

    Gucki Guest

    hallo Dietro

    ich gehe regelmässig in die Sauna.Jedoch darf die Temperatur bei mir,nicht über 70grad sein.Ich bleibe nur circa 12min. Darf wegen meiner KHK nicht eiskalt duschen,darum Wassertemp.bei mir, so 25grad.

    Meinen Gelenken tut die Wärme gut.


    zu dem Thema gibt es hier auch schon einige Beiträge
    http://www.rheuma-online.de/phorum/showthread.php?t=17281&highlight=rheuma+sauna

    lieben Gruß

    von gucki
     
  4. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    auf der Kur habe ich festgestellt, daß die Trockensauna ohne Aufguß sehr angenehm und verträglich für meine Gelenke war. Wenn Du die Möglichkeit hast, verschiedene Sauna-Typen zu testen, probiere es aus.
     
  5. Emu

    Emu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo Dieter,
    solange man keine akuten Entzündungen hat, sollte man nicht in die Sauna gehen (also vor allem geschwollene, heiße Gelenke).
    Ansonsten ist es gar kein Problem, ich habe schon alle möglichen Saunatypen durch und nirgends Probleme gehabt.
    Liebe Grüße vom
    Emu
     
  6. KatzeS

    KatzeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    die Frage gab es hier schon öfter. Man sollte es einfach vorsichtig ausprobieren. Mir tut die Sauna und Wärme im Allgemeinen sehr gut. Ich habe nämlich Probleme mit starken Muskelverspannungen.
    Andere schwören eher auf Kälte. Bei einer akuten Entzündung wirkt sich Wärme eher negativ aus.

    Ich würde mich langsam rantasten. Du musst ja nicht gleich in die wärmste Sauna gehen und erst nach einer halben Stunde wieder herauskommen. Also erst niedrige Temperaturen ausprobieren und nicht so lange drin bleiben. Wenn du es verträgst, kannst du die Temperatur und Zeit ja steigern.

    Lg KatzeS
     
  7. Stefan

    Stefan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altach
    Konnte keinen Unterschied zu früher in der Sauna feststellen.
    War im Wellnessurlaub jeden Tag in der Sauna. Wurde dadurch nicht besser und auch nicht schlechter.
     
  8. Kachingl

    Kachingl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    War im Urlaub eine zeitlang regelmäßig in der Sauna und mir taten immer am morgen danach die betroffenen Gelenke weh... :( obwohl ich Sauna so erstmal als angenehm empfinde...

    lg, Katy.
     
  9. kerstin67

    kerstin67 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    erfurt
    hallo,
    ich glaube du mußt das selber ausprobieren, denn jeder reagiert anders!
    Für mich war sauna der reinste terror.Außer das ich es Kreislaufmäßig nicht verkraftet habe, dachte ich hinterher meine gelenke explodieren!:eek: Nie wieder!
    Aber es ist ja bei jedem anders.Mein Nachbar bei der Kur hat zum Beispiel auch das warme Moor total gut getan und ich bin eben in die Kältekammer, obwohl er auch CP hatte...ja so unterschiedlich kann das sein! Mir tut eben die Kälte besser!
    LG Kerstin
     
  10. halbnull

    halbnull Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östliches Ruhrgebiet
    sauna, na klar

    :)

    hi dieter,

    in vergangenen sommer hatten wir innerhalb von 16 tagen an 14 tagen die holzofensauna angeheizt.

    ich habe die saunagänge sehr gut vertragen. es war auch angenehmer als die hiesigen elektrosaunen.

    probleme hat mit hinterher das abkühlen im ylä-nurmes (so heisst der see) bereitet, da das wasser nur etwa 14 grad warm war.

    kurz stehen im see und einmal abtauchen war raus war angesagt. ein längerer aufenthalt (mal kurz 100 meter schwimmen oder so) war nach einem saunagang nicht möglich.
     
  11. Chrissie85

    Chrissie85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Bei mir ist das sehr unterschiedlich, es gibt Tage an denen es für mich nichts besseres als Wärme gibt, das tut mir dann richtig gut, aber es gibt auch Tage wo ich eher Kälte bevorzuge weil die Gelenke entzündet sind, heiß und geschwollen.

    Einfach ausprobieren und machen worauf du gerade Lust hast würd ich sagen :)

    LIebe Grüße,
    die Chrissie