1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma ohne Befund?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von murmelminka, 19. November 2014.

  1. murmelminka

    murmelminka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    :confused:Hallo an alle,
    meine Frage: Welche Möglichkeiten gibt es um heraus zu finden ob man Rheuma hat, und zwar wenn normale Rheumawerte im Blut nicht zu finden sind. Schon oft wurde auf Rheuma getestet aber ohne Befund. Inzwischen gibt es aber von 2 Ärzten, die es wissen müssen!, die Meinung, dass da wohl doch Rheuma vorhanden ist. Wie kann man also noch suchen? Hoffentlich weiß hier jemand etwas dazu.:o

    Liebe Grüße
    murmelminka
     
  2. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    hallo murmelminka,

    nicht alle rheumatiker haben positibe blutwerte.
    da zählen dann neben den symptomen, die evtl ja auch so sichtbar sind..(z.b. geschwollene gelenke, temperaturerhöhung, ausschlag, positive tests was ein zu wenig an beispielsweise an tränenflüssigkeit anzeigt)
    auch untersuchungsmethoden wie mrt, sonographie etc dazu.
     
  3. Tusch

    Tusch Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Hamburg