1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von akowy, 15. Oktober 2012.

  1. akowy

    akowy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo :)
    bin auch neu hier. Also ich habe seit ca 16 Jahren immer Gelenkschmerzen mit gelegentlichen entzündlichen Schüben, in denen ich nicht mal eine Tasse anheben kann, geschweige denn mir die Haare alleine waschen kann. In Ruhestellung im Schlaf heftigste Schmerzen. In den nicht entzündlichen Phasen schmerzen sie "nur" so dass ich damit zu leben gelernt habe. Betroffen sind Schultergelenk, Ellenbogen, Hand, Nacken, selten Oberschenkel, Knie und neulich Zeh...Mal links mal rechts. Habe zig Ärzte durch (Hausärzte, Orthopäden sogar ein Reumathologe (vor ca. 14J). Es heißt immer, kein Rheuma...Verschleiß, schwaches Bindegewebe. Meistens wurden nur die Schultergelenke geröngt und man sah Kalkablagerung.

    Neuerdings kommt extreme Müdigkeit dazu, fühle mich total schlapp und ko. Und ich habe in der kalten Jahreszeit immer wieder "abgestorbene" weiße, taube Finger und Zehen (von meiner Freundin hörte ich es ist evtl. ein Zeichen von Kollagenose?)
    Ich bin langsam etwas verzweifelt, vlt. kann mir hier Jemand weiterhelfen?!
    Gruß akowy
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    In Schleswig Holstein hast du die Möglichkeit in Bad Bramstedt in die Klinik zu gehen um das Ganze stationär abzuklären. Wobei nach 16 Jahren die Diagnose bereits chrnisch lauten wird, wenn es eine gibt. D.h. auch eine Therapie wird nicht so gut wirken wie bei einem der die Diagnose sehr früh bekommen hat. Aber immerhin hast du dort sehr kompetente Ärzte.

    Einweisen kann dich da glaube ich auch dein Hausarzt oder ein Orthopäde oder Rheumatologe.
    Bei dem zweiten Link kannst du eine PDF Datei öffnen, die dein Arzt zur Einweisung nutzen kann.
    Gruß Kukana


    http://www.rheuma-zentrum.de/

    http://www.rheuma-zentrum.de/index.php?id=110
     
  3. akowy

    akowy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Kukana :),
    freue mich sehr über Deine Antwort. Ja ich habe schon überlegt ob ich, wenn ich länger Urlaub habe nach Bad Bramstedt in die Klinik gehe. Mein Hausarzt meint wie alle in den letzten Jahren, Rheuma...kann ich mir nicht denken, dazu passen die Symptome nicht (die da währen Morgensteifheit und ähnliches)Ich denke ich werde als "leicht irre" darauf bestehen müssen?!Habe schlechte Erfahrungen gemacht, wenn ich dem Arzt wiederspreche :rolleyes:
    Gruß akowy
     
  4. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    Das Thema Rheuma betrifft über 400 Erkrankungen und auch einige die die Allgemeinheit gar nicht dazu zählen würde; Myositiden, Behcet, Wegener, Sharp z.B. sind für fast alle "böhmische Dörfer".

    Und auch die Arthrosen gehören dazu, ich vermute mal dass es auch schon zu Verschleißerscheinungen gekommen ist. Die fangen manchmal schon bei sehr jungen Menschen früh an.

    Die Blutwerte müssen nichts aussagen, es gibt Erkrankungen wie die Psoriasis Arthritis, die gerne mal ohne nennenswerte Laborwerte auftaucht.

    Lass deinen hausarzt mal einen Termin machen, vorstellen kannst du dich da ja und dann entscheiden ob du stationär für 1-2 Wochen mal da bleibst.

    Gruß Kukana
     
  5. akowy

    akowy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    ich danke Dir sehr für Deine Zeilen und Hinweise...denn ich weiß, dass ich nichts weiß!Das macht mir Mut diesbezüglich hartnäckig am Ball zu bleiben!Ich bin 49J. und manchmal fühle ich mich älter und müder als manch ein 80J. Ich will endlich wissen, was mit mir los ist und dann eine Chance auf Therapie/Heilung bekommen!!! Das wünsche ich mir sehr!
    Man hat in den letzten Jahren immer festgestellt das eine Entzündung bei Bluttests vorhanden ist aber warum, weshalb das hat keiner untersucht, Rheuma hieß es immer...NEIN
    Gruß akowy