1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheuma oder Arthrose ?

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Lucy1993, 17. November 2012.

  1. Lucy1993

    Lucy1993 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich habe mich eben neu hier angemeldet weil ich dringend Eure Meinungen und Erfahrungen brauche. Ich bin 19 Jahre alt und habe seit 18, fast 19 Jahren eine chronische Polyarthritis in allen Gelenken. Therapien habe ich bis jetzt alle durch gemacht nur hat leider keine einzige geholfen. Von Arcoxia bis Arava, Humira, MTX, Enbrel etc. - Viel auch schon kombiniert und hoch dosiert mit Schmerzmitteln. Nach wenigen Monaten hat mein Körper nicht mehr darauf reagiert und danach ging es meiner Leber gar nicht gut.

    Deswegen nehme ich momentan gar keine Medikamente, weil mir nichts neues mehr empfohlen wird. Schmerzmittel halten die Schmerzen noch einigermaßen in Grenzen, aber selbst an diese gewöhne ich mich schon zu schnell.

    Mein Momentanes Problem ist, das meine Handgelenke sehr schmerzen als auch mein linkes Knie. Jedoch kann mir kein Arzt richtig helfen, denn die Gelenke sind weder angeschwollen noch rot oder warm. Die Schmerzen treten teilweise in Schüben auf aber zum Großteil sind sie dauerhaft.

    Können die Schmerzen evtl. von einer Arthrose kommen ?

    Wäre sehr nett wenn mir jemand weiter helfen könnte oder Erfahrungen mitteilt.

    Liebe Grüße
    Lucy
     
  2. M. Berti

    M. Berti Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo liebe Lucy,
    Auch wenn ich dir leider nicht weiter helfen kann weil ich zwar auch chronische Polyarthritis habe- doch hauptsächlich nur in den Fingern,
    und der Rest vom Bechterew kommt-
    heiße ich dich trotzdem herzlich Willkommen hier im Forum.
    Ich hoffe dass sich bald wer meldet der da mehr Erfahrung hat und dir guten Rat geben kann.
    Alles Gute- und nicht unterkriegen lassen
    lg Martina
     
  3. Lucy1993

    Lucy1993 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Antwort :) Und gutes Gelingen auch von mir an Dich :)
     
  4. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hallo Lucy,

    mein erster Rat wäre: lass deine Gelenke röntgen. Dann wird man sehen, ob es Arthrose ist.

    Ich selbst habe eine chronische Polyarthritis, seit ich 10 Monate alt bin. Wir sitzen da wohl ziemlich im gleichen "Altersboot". Durch Arava habe ich meine Arthritis in Remission, aber Arthrose als Folgeerscheinung. Diese Arthrose ist wetterempfindlich und auch bei Überanstrengung spüre ich sie. Aber sie ist "kalt", wie bei dir. Also ohne Rötung oder Schwellung. Bei mir wird 1x pro Jahr ein Röntgenbild der Hände und Füße gemacht, um das Fortschreiten der Arthrose zu beobachten. Um rechtzeitig handeln zu können, bevor die Verformungen zu stark werden.

    Lass hören, wie es bei dir weitergeht. Und melde dich, wenn du Fragen hast.

    Lieben Gruß und alles Gute,
    Natascha
     
  5. Lucy1993

    Lucy1993 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Natascha,

    vielen Dank für deine Antwort. Erstmal hoffe ich sehr das die Arthrose bei dir nicht oder nur langsam fortschreitet und du noch lange Zeit hast bevor man Maßnahmen ergreifen muss. Ich denke das Röntgen die einzige Chance ist rauszufinden was mit meinem Händen los ist. Ich werde noch kommenden Monat im Dezember in eine Rheumaklinik gehen um dort alles weiter zu kontrollieren.

    Interessant zu hören das es dir auch so geht, das es weder Rötung noch Schwellung an den Gelenken gibt. Mein Arzt (bzw. viele Ärzte) meinten zu mir das seie alles Psychosomatisch bedingt oder Einbildung (Überreaktion, Simulation etc. ) Ich dachte schon selbst, ob ich mir das alles nur einbilde :O

    Das Wetter macht meinen Händen momentan immer mehr zu schaffen (typisch Winter :/ ) Aber ich habe Hoffnung das mir in der Klinik weitergeholfen wird.

    Ich danke dir sehr für deine Antwort und werde hier auch schreiben wenn ich zurück bin (Erst Anfang/ Mitte Januar)

    Liebe Grüße
    Lucy

    PS: Bei Fragen bin ich auch gerne da, aber du bist ja denke ich schon genauso erfahren wenn du die Arthritis schon so lange hast O_O
     
  6. sisu-natascha

    sisu-natascha Was würde die Liebe tun?

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Ulm
    Hallo Lucy,

    sehr gern geschehen, und ich drücke dir alle möglichen Daumen und Zehen! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Natascha