Rheuma - die dümmsten Sprüche

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Chrissie85, 13. August 2007.

  1. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    1
    Jung oder alt???

    Vorgestern beim Rheumatologen: von diagnostizierte RA wieder zurück zu undifferenzierte Arthritis. Schuppenflechte haben Sie??? hat wohl nix damit zu tun!!!! Also PsA auf gar keinen Fall!!!!

    Gehen Sie doch mal in die Kurpark-Klinik nach Überlingen und werden Sie dort Ihre "Belastungen" los und reduzieren Sie dort ihr Gewicht, dann gibt sich das mit dem Rheuma!! (Ich denke ich habe keinen Rheuma??) Doch, Sie haben definitiv Rheuma!!!

    Was denn nun???

    Auf die Veränderungen an meinen Händen, meinte er nur:

    Alte Frauen bekommen nun mal solche Knoten an den Fingern!!!!!

    Ich bin übrigens 47 also Alt :eek::eek:

    Werde jetzt den Arzt wechseln!!!!!


    liebe und verzweifelte Grüsse

    Louise
     
  2. tevahe

    tevahe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    Ob nun RA oder undifferenziert, wenn ich das richtig sehe ist das eigentlich unrelevant, nicht egal, aber immerhin ist es Arthritis. (Ich hoffe du verstehst wie ich das mein. :confused:)

    Arthritis ist Rheuma Punkt und wenn der Herr nicht in der Lage ist, einem Patienten den Unterschied zu erklären, tust du ganz gut mit einem Arztwechsel. Ich wünsch dir mehr Glück beim nächsten. :)

    Ich persönlich finde es ja nervig, wenn ich gefragt werde: Kann man da denn nichts gegen tun?

    Oder die Frage: Ja was willste denn mal machen und wenn ich dann mit den schultern zuck und mein, das wird sich zeigen, muss selbst erstmal schauen was ich machen könnte, erntet man ungläubige Blicke.

    Toll war heute auch die eine Kundin und ihr Mann. Gleiche Frage halt und gleiche Antwort. Da fängt die frau an zu lachen, zeigt mir ihr Handgelenk und meint das ist auch schon kaputt, Narbe war zu erkennen.
    Ich dann, naja seit Ende Januar jeden Tag Schmerzen, dann war ich kurz abgelenkt und das nächste was ich gehört habe war: Da kann man halt nix gegen tun, mit den Schmerzen muss man halt leben.

    Ich find es jedesmal "toll" wenn mir ü40 (sry an die Anwesenden) sagen, dass es mit dem Alter net besser wird oder man/ich mit leben muss...
    Manchmal frag ich mich ob die da mit eingerechnet haben, dass ich da locker noch 20 Jahre mehr mit leben muss als manch anderer bzw. sie selber...

    *Formulierungen sind heute nicht so mein Fall...:rolleyes:
     
  3. Malupia

    Malupia Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Neulich, bei einer neuen Frauenärztin

    "Cortison was wollen sie den damit?"
    "Ich hab Rheuma"
    "Echt Rheuma ?"


    Nein, falsches Rheuma und das Cortison weil so lecker ist :uhoh:
     
  4. ghut-mann

    ghut-mann ghuti

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am letzten eck von bayern
    neue KG, erste sitztung

    das negative umfeld beinträchtigt auch die schmerzen,
    wenn ich mich nicht negativ beinflussen lasse dann geht es meinem rheuma auch besser.
    hätte ich rechtzeitig (nach meiner ersten grippe u lungenentzündung vor 26 jahre) mit hömopathie angefangen, dann wäre es erst garnicht so weit gekommen :rocketwhore:
    und man braucht die medis ja nicht, wenn man den richtigen hömopathen hat. meine erkrankung heilt dann aus :uhoh: und ich bin dann vollstängig genesen.
    die frau macht mich nur wütend :mad:
    sie behandelt ihren hashimoto (hasch mich :rolleyes::D ) auch mit hömopathie.
    LG gabi
     
  5. Marakion

    Marakion Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Plattdüütsche Gegend
    Oh Ghuti....

    ... das versteh' ich so gut, dass du kochst!!!
    Wo bist du denn da gelandet ..... ?
    Mir fehlen da im Moment echt die Worte:

    Und über allem steht - das ist dann immer noch der Gipfel -:
    "Du musst dich selber lieben!!"

    ...

    Mara - die Sprachlose
     
  6. Anja1

    Anja1 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    4
    Ich hätte da auch noch was zu bieten...
    mein Kind hat Juv.enthesitis assozierte Arthritis, kann deshalb oft nicht die Schule besuchen...

    und Schwiegermama meint:"Aber er makiert ganz schön, oder?"

    Denn wenn ich die Schmerzen meines Kindes einfach mal ignorieren würde, würde er schon von selbst mit dem"markieren" aufhören.

    Oder die Lehrerin meines Kindes, die meint, ich sollte ihm doch das Fensehen verbieten, wenn er schon nicht in die Schule gehen kann, denn wenn er Fernsehen kann, kann er auch in die Schule gehen.

    Liebe Grüße
     
    sumsemann gefällt das.
  7. Melanie_1972

    Melanie_1972 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Augenarzt:

    Warum sind sie denn hier? Wegen Kontrolle, ich bin Rheumatiker.

    Und was für ein Mediakament nehmen Sie?

    8 verschiedene.

    Arzt: Es wäre ja praktisch wenn es Kalorien auch als Tabletten gäbe, dann bräuchten Sie auch nichts mehr essen.

    Echt klasse. Als wenn man das gut findet mit den vielen Medis. Mein Dad war mit dabei, der sagte dann, die hat es schwer genug im Leben gehabt. Der Arzt blubberte einfach seinen Schrott weiter. Unglaublich!
     
  8. gisipb

    gisipb Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    bei lupus

    Hörmal du bist ja so blass
    setzt dich doch mal in die Sonne.

    Ach du bist ja noch so JUNG
    nun stelle dich nicht so an das kann ja jedes Kind.

    Gott sei dank das es nicht meine Familie betrifft
    sag der Schwager zu seiner Schwägerin,
    Rheuma ist ja nur für alte Leute.

    Was machste beruflich, was Rentnerin .... neeee Rheuma haste.....
    das gibt es ja nicht bei welchem Doc biste in Behandlung
    muß ich auch mal hin.

    Einfach nur toll..... ich als Mutter bekommen dann gr. Wut.
     
  9. Sarah Lena

    Sarah Lena Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Düsseldorf
    Hör doch mal auf zu Suchen. Kein Wunder das dir so viel weh tut.

    Was suchen???

    Mit den Alter tun schon mal die Gelenke weh.

    Ähm 24 J.???

    Rheumatologe: So ein Knoten ist was ganz Normales

    Wenn man keine Pickel mehr bekommt, muß eben was Neues her.
    Ich find es schlimm, dass man sich immer rechtfertigen muß. Aber sobald ich anbiete mal zu fühlen, glauben sie mir aufeinmal. Könnte sich ja eklig anfühlen.
     
  10. gisipb

    gisipb Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @Gaby

    Hab ich auch gemacht und bin in die Unterfuktion gelandet
    wurde dann stationär in einer Klinik aufgenommen.

    Schwere Depri. .... Suizid gefährdet,..... Schlafprobleme
    4 Wochen war ich weg.... nie wieder.... TCM hat mich dann aufgemöbelt Gott sei Dank.

    Wenn ich eure Sprüche hier lese wünsche ich diesen
    DUMMEN MENSCHEN 1 TAG RHEUMA.

    LG Gisi
     
  11. Mela

    Mela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hey Gisi,

    bin ja auch ein Hashi Patient aber Homöopathie ist da echt ein Witz. Da hilft nämlich nix ausser L-Thyroxin und gegebenenfalls Thybon.
    Wenn meine Hormonwerte unter 30 % rutschen geht´s mir schlechter.
    Mein letzter Endo behauptete jedoch dass man bei solch "guten Werten" keine Beschwerden haben könnte.:D

    Der eine oder andere Doc müsste mal am eigenen Leibe erfahren wie "schön" es ist Gelenk- und Muskelschmerzen, Schilddrüsenunterfunktion, MS etc zu haben.

    Einen schönen Tag noch Euch allen

    Mela
     
  12. Hai

    Hai Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    hallo,

    kennt ihr das auch ? fast jedesmall wenn es mir nicht gut geht, weil ich zuviel gemacht habe höre ich so Kommentare wie: "meinst du nicht du solltest etwas mehr machen ? Dann würde es dir auch besser gehen" - hallo ?! - mir gehts nicht gut weil ich mich übernommen habe und zuviel gemacht habe !!!:confused:

    lg. Hai
     
  13. Mela

    Mela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Hai,

    ich kriege immer den Spruch "Du solltest mal Sport machen".

    Hallo...wie denn....? Bin immer schnell erschöpft und kriege bei Kleinigkeiten schon Schmerzen .

    Mela
     
  14. Tennismieze

    Tennismieze Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Sportliche Aktivitäten gehen schon, nur nicht in der Intensität und vor allem Dauer wie bei den Gesunden. Bei Rheumis muß das ganze eben schonend ablaufen, kurze Einheiten, die auch nicht belasten dürfen. Was dann in den Augen der Gesunden eben nicht nach Sport aussieht. Aber für unsereins kann schon das normale Leben sehr in Sport ausarten, nur um es teilweise zu wuppen.
     
  15. gisipb

    gisipb Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @Mela

    Na wenn ich das so lese hast du auch immer "HIER" gerufen.

    Das glaube ich dir gerne das es dir oft nicht gut geht bei den vielen verschiedenen Krankheiten.

    Die SD wird leider von der Mutter zur Tochter übertragen... leider
    hab ich es auch von meiner Mum geerbt.

    Ich werde nie wieder Homopathische Mittel für meine SD nehmen
    man selber merkt garnicht das man sich verändert
    es ist ganz langsam und schwupp ist man in der Unterfunktionund das ist gefährlich.

    Herz und Augen behalten für ewig einen Schaden den man nicht mit Medi
    in den Griff bekommt auch bekommen die Nerven was ab.

    Ich habe gelesen das Mabthera auch für MS ist
    erkundige dich mal in deiner Uni
    auch für CP sowie Lupus.

    Es sollte mal eine Umfrage hier gemacht werden
    welche Person hat Mabthera bekommen
    und ob man mehr als 37 Monate Schubfrei war
    und bei welcher Rheumakrankheit.
    Und wieviel Mabthera Tropf s jeder erhalten hat.



    Doch ein neues Mittel kommt bald auf den Markt
    das soll für Lupis noch besser sein.

    Siehe mein Forum www.lupus-rheuma.de


    Die dümmsten Sprüche lese ich gerne
    ich hoffe auch unsere Doc lesen sie
    sonst können wir sie ihnen ja mal schicken als Link.

    Eure Gisi
     
  16. tevahe

    tevahe Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Goslar die Ecke (Seesen)
    :biggrinflip::biggrinflip::biggrinflip:

    Theoretisch wäre ich dafür, rein praktisch ist mein HA schon chronisch überbelastet. :rolleyes:
     
  17. emina

    emina emina

    Registriert seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37574.....
    Komme gerade vom Orthopäden:Dbin vor gut 2Wochen auf meine rechte Seite geknallt...habe ja cP..und mein ISG ist eh kaputt...der Grund des Besuches..kann mich immer noch nicht gut bewegen..na ja ein kurzer Blick..legen Sie sich mal hin..ich renke Sie mal ein...war sehr interessant;).....dann sein Spruch..Sie sind aber sehr beweglich..das kenne ich aber anders...bei Rheumapatienten....:eek:...ich habe mich nett verabschiedet und werde mich wohl selbst behandeln..gg.....die Ärzte sind nicht mehr zum aushalten!!!!......ach ja und Walken könnte ich ruhig wieder machen..davon wird es dann besser..........ohne Worte!..Lieben Gruss Emina!
     
  18. Mela

    Mela Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein
    hey Gisi,

    mit dem "hier schreien" hast Du bei mir nicht so ganz unrecht.
    Einwandfrei diagnostiziert bisher sind Hashimoto, Morbus Addison, chron. Gastritis C.
    Es besteht weiterhin der Verdacht auf Fibro und ausserdem habe ich eine Schädigung des Nervensystems die bisher noch keinen Namen hat (MS ist es nicht , Parkinson nicht....).

    Vielleicht bin ich nach dem Rheumatologentermin im Oktober schlauer.:confused:

    LG
    Mela
     
  19. Lejonet

    Lejonet Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Groß-Gerau und Stuttgart
    Na das ist mal wirklich beruhigend, dass nicht nur ich mit derartigen Sprüchen zu kämpfen habe ...

    Das beste war die Tage meine Mutter. Ich bin wegen akutem Stress und daraus resultierender Müdigkeit / Erschöpfung nicht auf der Arbeit gewesen, und hab ihr am Telefon gesagt, dass ich mit dem Chef sprechen werde. Da sagt sie allen Ernstes "Ja, aber dann denkt der ja, Du bist nicht belastbar". Hallo? Klar bin ich das nicht in dem Maße wie es sein sollte?:rolleyes: Naja, sie macht sich ja nur Sorgen. Schön war allerdings, dass ich mittlerweile nervlich derart angespannt bin, dass mich der Mist sofort zum Heulen gebracht hat. Ein Traum. Oder, was sie auch gerne sagt "Sag Deinem Arzt, der soll auf den und den Wert aufpassen" - als wenn der das nicht laufend kontrollieren würde...

    Meine Schwester hat auch eben noch was in die Richtung gebracht, ich konnts mir allerdings nicht lange genug merken - schade eigentlich, hätte gut hier rein gepasst. Wenns mir wieder einfällt, sag ich Bescheid.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden