1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

rheuma - chemotherapie, aht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von VerenaHH, 19. Mai 2007.

  1. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hallöchen,wollte mal nachfragen ob hier noch jemand ne chemotherapie hinter sich hat und was mit dem rheuma passiert ist.bei mir ist das rheuma nach chemotherapie und antihormontherapie so schlimm wie nie zuvor. im augenblick stehe ich kurz davor die antihormone wieder abzusetzen, auch wenn dadurch das rezidiv-risiko wieder steigt. aber was hab ich davon wenn ich kein rezidiv bekomme, vom rheuma aber zerstörte gelenke habe????vielleicht kennt ja jemand von euch diese probleme und kann mir seine erfahrungen mitteilen.dankelg aus hh
     
  2. Jutta-1411

    Jutta-1411 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo VerenaHH,

    bin grade erst auf dieses Forum gestoßen, plage mich aber mit den selben Gedanken bezüglich Abbruch der AHT. Schlucke seit knapp 6 Monaten Femaraa und die Knochen-/Gelenkschmerzen nehmen immer mehr zu. Mein Orthopäde hat nun noch eine Polyarthrose in den Händen festgestellt :( .
    Hast Du zwischenzeitlich für Dich eine Entscheidung gefunden?
    Ich will bei der nächsten Nachsorge in zwei Wochen das Thema aufgreifen und mal hören, was meinem Gyn dazu einfällt :confused: . Bin irgendwie alles leid.

    Liebe Grüße aus der Pfalz
    Jutta
     
  3. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    ich bekomme Tamoxifen
    das geht leider auch auf die Gelenke
    ab es auch abgebrochen
     
  4. Jutta-1411

    Jutta-1411 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Petra,

    wie lange hast Du Tam genommen? und wie geht es Deinen Gelenken jetzt?
    Lieben Gruß
    Jutta
     
  5. Gerhard

    Gerhard Badener - in memoriam 08.07.2010 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hegau
    Chemo

    Hallo Verena
    Ich hatte letztes Jahr eine Chemotherapie da haben meine Ärzte auch die Hoffnung geäussert das meine cP sich bessern könnte ist aber leider nicht eingetreten.Seit einem Monat bekomm ich Mab Thera das sollte mir dann auch helfen mal kucken
    Gruß Gerhard:rolleyes: