Rheuma am Herzen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Gast_, 10. November 2014.

  1. Frau Meier

    Frau Meier Guest

    Sag mal, puffel,

    war eigentlich irgend etwas in Ordnung an dem Krankenhausaufenthalt?
    Würde mich mal interessieren ;)
     
  2. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.084
    Zustimmungen:
    3.063
    Ort:
    Nürnberg
    Angeboten wird sie es nicht haben, aber was sie sagte stimmt bei Herzschwäche, Leistungssport wird sie nicht gemeint haben, sondern moderaten Ausdauersport. Da ist ein Unterschied.

    Das das bei dir nicht ganz so geht ist klar, aber irgendwie etwas mehr Bewegung müsste rein, weil das Herz sonst halt immer schwächer wird. Wie man das bei dir dann gestaltet weiß ich nicht, müsste man mit Therapeuten besprechen.

    Die Aussage an sich ist bei Herzschwäche aber von der Ärztin nicht inkompetent.
    Und Ernährung ändern macht da auch Sinn, auch wenn du jetzt noch nicht starkes Übergewicht hast.
     
  3. Gast_

    Gast_ Guest

    ich fand die Wortwahl in meinem Fall
    unpassend und inkompetent.

    da sie auch noch andere Sachen sagte,
    die ich hier noch nicht erzählte, wirkte
    sie inkompetent.

    sie hat recht mit Sport und Ernährung.
    aber diese Wortwahl war halt in
    meinem Fall blöd und wirkte
    inkompetent.

    da kannst du nun sagen was du willst.
    du kannst ja nicht wissen, wie
    ihre Art und Wortwahl auf mich
    wirkte.
     
  4. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.084
    Zustimmungen:
    3.063
    Ort:
    Nürnberg
    Vielleicht war die Wortwahl nicht gut, da verstehe ich dich ja, aber im Grunde ist es richtig was die Ärztin damit zum Ausdruck bringen wollte. Es ist ja heutzutage so, das eben gerade bei Herzschwäche nicht mehr Bettruhe empfohlen wird und eben nicht gut ist, im Gegensatz zu früher.

    Das sich das natürlich bei dir in der Umsetzung schwierig gestaltet ist mir ja klar. Aber an sich hat die Ärztin ja Recht.

    Du hattest doch mal mit dem Laufband angefangen, vielleicht magst du das langsam wieder angehen.[​IMG]

    Aber jetzt mach doch erst mal in Ruhe die Langzeitblutdruckmessung und dann sieht man weiter, was gegebenfalls zu tun oder zu unternehmen ist. Wenn es doch Bluthochdruck sein sollte, kann man da ja auch was gegen tun und zumindest was ausbremsen.Und falls nicht gehst du noch Lunge und Lungenhochdruck Untersuchung an und das orthopädische und bei Bedarf eben letztendlich auch die Psychosomatik .
     
    #164 20. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2015
  5. Gast_

    Gast_ Guest

    ja so ist mein Plan.

    erstmal Blutdruck. dann
    zum Lungen- und Bronchialarzt.
    dann Klappskalli.

    und beim bachelor, bei Dsds
    und demnächst bei lets dance
    muss aber so ein klitzekleines
    Schälchen Chips sein. dafür
    singe und klatsche ich auch mit.
    ;););)
     
  6. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.084
    Zustimmungen:
    3.063
    Ort:
    Nürnberg
    Das hört sich doch schon mal nach einem geordnetem Plan an, find ich gut. Okay, ein klitzekleines Schälchen Chips. ;)
     
  7. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.084
    Zustimmungen:
    3.063
    Ort:
    Nürnberg
    Jetzt muss ich doch noch was fragen, was meinst du eigentlich mit Klappskalli ? Das hier:
     
  8. Gast_

    Gast_ Guest

    so nenne ich einen Psychologen.
    mit meiner großen klappe und
    nur unter uns. ist nicht abwertend
    gemeint. ist so meine Ausdrucksweise.

    klappskalli halt. ;)
     
  9. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.084
    Zustimmungen:
    3.063
    Ort:
    Nürnberg
    Naja, vielleicht überdenkst du mal deine Ausdrucksweise, wir sind ja hier nicht unter uns, sondern öffentlich. Psychiatrische und psychosomatische Erkrankung sind ebenso ernst zu nehmen wie organische Erkrankungen und ich finde "Witze" und Co darüber nicht angebracht. Und Stigma und Stigmatisierungen find ich daneben. Eben weil genau deshalb viele psychisch Kranke sich ihrer Erkrankungen immer noch schämen und es verheimlichen, eben wegen Worten wie Klappse, irre und Co!
     
  10. Gast_

    Gast_ Guest

    ja lagune.gute Nacht lagune.

    du hast doch bestimmt schon
    vorher gewusst, was ich damit meinte.
    warum fragst du dann extra?

    ich sage das für mich und meine
    das nicht böse. das ist so meine
    klappe.

    aber du hast recht und ich meine
    ruhe.

    wäre schön, wenn wir zum
    Ausgangsthema zurückkämen.

    irgendwie scheinen doch einige
    Rheumatiker HerzProbleme zu haben.
    das ist immer das Problem beim Rheuma.
    es kommt eins zum andern. nur das
    Rheuma allein ist schon schlimm.
    aber diese Begleiterkrankungen...
     
  11. Tiger1279

    Tiger1279 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    1.401
    Hallo Lagune,
    genau so ist es, das ist einer der Gründe weshalb sich psychisch Kranke für Ihre Erkrankung schämen. Es ist ihnen ohnehin schon unangenehm. Wenn dann noch solche Ausdrücke fallen gibt dies den Kranken nochmal eins drauf. Ich finde solche Ausdrücke auch äußerst unpassend.
    Es mag Puffels Art sein sich so auszudrücken. Vielleicht ist es für sie normal. Man sollte aber auch daran denken etwas Rücksicht zu nehmen, da solche Ausdrücke für einen psychisch Kranken echt verletzend sind.

    schönes Wochenende
    Tiger1279

    P.S.: Wir kommen mal wieder vom Thema ab
    ;)
     
  12. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.084
    Zustimmungen:
    3.063
    Ort:
    Nürnberg
    Ja genau das meinte ich, Tiger du hast mich richtig verstanden.
     
  13. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    9.084
    Zustimmungen:
    3.063
    Ort:
    Nürnberg
    Ich werde das doch mal anschneiden dürfen, ich finde das halt nicht gut und mein Tipp, vielleicht überdenkst du mal deine Ausdrucksweise, denn hier in dem Forenteil ist das öffentlich.

    Zum anderen, ja das gibt es das entzündliches Rheuma auch aufs Herz geht. Das gilt es bei dir nun halt gar abzuklären von was es kommt.
     
  14. Gast_

    Gast_ Guest

    ja lagune.
     
  15. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    13.021
    Zustimmungen:
    4.218
    Ort:
    Köln
    ist es mal wieder soweit?

    1. hört auf euch anzuzicken
    2. redet von anderen (auch ärzten) so wie ihr auch von ihnen angeprochen werden möchtet
    3. @puffelhexe: du hast so viele Tipps bekommen, fang doch mal an was umzusetzen und nicht alles abzuweisen
    4. und was bitte wäre so schlimm, wenn doch organisch nichts ist, den hinweisen auf panikattacken oder cardiophobien mal nachzugehen?

    wenn es weiter noch zoff gibt oder uneinsichtigkeiten dann melde ich mich wieder

    kukana
     
  16. Gast_

    Gast_ Guest

    1. meinetwegen können wir zum Thema
    zurückkehren.

    2. setze ich um. hab doch geschrieben,
    lasse Langzeit Blutdruck machen. dann
    zum Lungenfacharzt. und zum
    Psychologen.

    3. entschuldige mich für das klappskalli.
    habe halt einen anderen humor. ich sage
    Höhlenforscher, große Hafenrundfahrt
    und Hufschmied. das ist nicht böse
    oder abwertend gemeint. aber wie
    gesagt, ich entschuldige mich für den
    Ausdruck. und behalte den ab jetzt
    für mich.
     
  17. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.464
    Ort:
    Niedersachsen
    Stichwort Bettlägerigkeit und Sport:

    Ich kenn von früher im Krankenhaus diese Fahrradpedalen fürs Bett (wie die richtig heißen, weiß ich nicht) - vielleicht gibts sowas auch für den Privatgebrauch?
     
  18. Gast_

    Gast_ Guest

    da werde ich mal meine kg nach fragen.

    kann ich mich bald für den Triathlon
    anmelden. ;) Laufband gehen. Fahrradfahren
    im Bett. Fehlt noch irgendwas mit Wasser. ;)

    aber stimmt. Schwiemu hatte sowas auch nach
    ihrer Knie OP. allerdings für im sitzen.
     
  19. Nachtigall

    Nachtigall Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Bayern
  20. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    5.688
    Zustimmungen:
    747
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Hallo Puffel,

    also erstmal freue ich mich sehr, dass nichts Ernstes mit deiner Pumpe ist!

    Ich musste gestern an dich denken als mein Osteopath meinen Brustkorb bearbeitet hat (aua) - er hat mir erklärt, da wäre so viel verklebt - die Organe könnten sich garnicht gut bewegen - kein Wunder, dass meine Lungenfunktionsüberprüfung in der Klinik nicht gut gewesen sei.

    Achte darauf, dass er in der Liste der beiden Berufsverbände steht - nur dann ist sichergestellt, dass er eine reguläre und intensive Ausbildung erhalten hat - es geben ja viele Leute Osteopathie in der Leistungsübersicht an, haben aber vielleicht nur ein paar kleine Seminare absolviert.
    Wer sich so einer langer Ausbildung stellt (5 Jahre), hat einen ganzheitlichen Blick auf den Menschen - und das fände ich bei dir sehr wichtig.
    Hier zur Suche: http://www.bv-osteopathie.de/de-therapeutenliste----2~alle~~~~~.html

    Ich find die Atemübung von Medikan klasse - DANKE für den Tipp - werd ich mir auch merken.

    So - nun bin ich mal weg - liebe Grüße von anurju :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden