1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rheum. Arthritis-Chron. Polyarthritis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Margit, 28. Oktober 2005.

  1. Margit

    Margit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fehring
    Hallo erstmal an ALLE,
    ich bin zur zeit voll verwirrt und kenn mich nicht mehr aus, vor schmerzen und auch vor allem durch diagnosestellung. also ich wurde bis jetzt immer auf chron. polyarthritis behandelt. hatte nun eine op am handgelenk und jetzt heißt es rheum. arthritis.
    hab erst in 2 wochen den termin beim rheuma doc, vielleicht könnt ihr mir ja helfen und mir den unterschied kurz mal erklären. spritze zZ 15 mg MTX die woche, ist das auch weiterhin dann so ?
    Bitte gebt mir einen rat, bin momentan total verzweifelt.
     
  2. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Margit,

    chronische Polyarthritis (cP) und rheumatoide Arthritis (RA) sind Synonyme. Chronische Polyarthritis ist nur der ältere, aber immer noch gebräuchlichere Begriff. An Deiner Diagnose hat sich also nichts geändert.

    Wenn Du trotz Mtx immer noch so starke Beschwerden hast, solltest Du mit Deinem Rheumatologen mal über eine Umstellung der Therapie sprechen.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  3. Sylvia_cP

    Sylvia_cP Das Froschi

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, Ursprung: Steiermark
    Hallo Margit,

    Zu RA und cP hat dich ja Monsti ja schon aufgeklärt.

    Falls du dich erinnerst, wir hatten uns im Sommer einmal wegen deiner bevorstehenden Synovektomie an der Hand per PN ausgetauscht.
    Hast du diese OP nun hinter dir und beziehen sich gegenwärtig die Schmerzen mehr auf die operierte Hand oder auf mehrere Gelenke ?
    Wie geht es deiner Hand zur Zeit ?

    Wegen der MTX-Dosierung oder Umstellung der Medis solltest du schon noch den Termin mit deinem Rheuma-Doc abwarten.
    Ansonsten hoffe ich dass du auch Schmerzmittel - nicht nur gerade wegen der Hand-OP - bekommst und die ja nach Notwendigkeit selbst dosieren kannst.

    Ich wünsche dir, dass du bald weniger Schmerzen hast.