1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rezidivierende Arthralgien

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Klarissa, 11. Juni 2008.

  1. Klarissa

    Klarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwabenland
    Rezidivierende Arthralgien?? und wiedermal eine Neue Diagnose zusätzlich

    Hallo an alle ,

    seit gersten habe ich eine zusatz diagnose bekommen rezidivierende Arthralgien und Tendomyopathie (Fibro) 14 von 18 Tenderpoints positiv.

    kein hinweis auf entzündlich-rheumatische erkrankung.

    zuerst war ich sauer dann nur noch enttäuscht, von den ärzten und das geschiebe auf die psychoschiene .als meine ärztin HA davon anfing sagte ich zu ihr wenn jemand mich auf die psychoschiene schiebt dann die ärzte wenn sie um meine schmerzen ein rätselraten machen, und keine lust haben sich damit zu befassen um weiter zu suchen oder zu schauen.

    gehe ende juni zu einem neuen rheuma doc beim alten hat das verhältnis patient -doc nicht gepasst, ich brauche keinen arzt der mir sagt ich gehöre nicht in seine praxis weil er mit fibro nichts anfangen kann und es eben kein rheuma ist, ich fragte ihn wieso meine finger so geschwollen sind er meinte wiederum das seien wasseransammlungen. das aber vor einem guten jahr noch meine finger ziemlich gerade waren hat ihn nicht interessiert und heute mittlerweile auf der linken hand der ringfinger richtung osten zeigt .

    ich bin eine regelrechte motorradfahrerin gewesen mittlerweile nur noch ab und zu wegen der schmerzen als sozius. nur gut vor einem jahr da hatte ich einen alten helm bekam schmerzen an der linken kopfseite oberhalb vom ohr dachte mir das sei vom helm und dieses jahr habe ich mir einen neuen zugelegt aber die schmerzen sind immer noch da . das sind so brennende ziehen schmerzen oberhalb vom ohr richtung schläfe ich kann höhstens eine stunde nur noch den helm aufsetzen.

    lg

    klarissa :sniff:
     
    #1 11. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2008