1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rezept für Kräuterbutter

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sammy.71, 23. März 2005.

  1. sammy.71

    sammy.71 Guest



    hätte jemand vielleicht für mich ein leckeres kräuterbutter rezept, mit und ohne knobi, bin für alles offen...

    l
    einen schönen tach wünsche euch..:D
     
  2. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    1 stück butter, 1 päckchen tk-kräuter von iglo: (7 kräuter heißt das), salz und ne zerquetschte knoblauchzehe.......alles ordentlich vermanschen und ziehen lassen.......
     
  3. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    so wie puffel

    es sagt, mache ich es auch. Nur ich mache die gefrorenen Kräuter noch in den Zerkleinerer, mit der gequetschten Knofizehe. Ich selber mag die Kräuter nicht so groß. Bei uns steht eigentlich immer welche im Kühlschrank, weil meine Familie die auch nur mal so aufs Brot mag. Da wir 6 Leute sind, mache ich immer gleich 2 Pä. Butter

    Liebe Grüße
    Glitzerchen
     
  4. Winnie

    Winnie kleines Nordlicht

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im fast ganz hohen Norden
    Ja, Butter und - komisch, wir haben hier 8 Kräuter von Dr. Ötger TK - aber ich nehme auf ein Paket Butter doch mindestens 2 ordentliche Knobizehen, schließlich will man doch was davon haben, oder??
    Salz natürlich bis es stimmt.

    Ich mahle dann noch etwas frischen grünen Pfeffer drüber und - vielleicht ist das der Trick - einen oder zwei Spritzer Zitronensaft - frisch oder aus der Plastikflasche - aber oft ist es so, dass ein Hauch von Säure den letzten Kick gibt!

    Versuch mal!

    Es grüßt
    Winnie
     
  5. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo winnie,

    man sagt der zitronensäure wirklich "den letzten kick" nach. ich gebe grundsätzlich in jede soße einige spritzer zitronensaft. er rundet die soße irgendwie ab, läßt sie leckerer schmecken. das aroma wird hervorgehoben.
    mit kräuterbutter habe ich keine erfahrung, die gekaufte wird z.b. beim grillen nur "angerissen" bleibt dann oftmals stehen, bis ich sie wegwerfen muss. aber vielleicht sollte man wirklich mal eine selbst machen, prima idee.

    schönen tag noch
     
  6. Winnie

    Winnie kleines Nordlicht

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im fast ganz hohen Norden
    Zitrone

    ja, klaraklarissa,

    ich kenne auch einige Frauen, die grundsätzlich in jedes Essen einen Spritzer Säure beigeben!
    Ist wohl so, dass es gut ist!
    Aber probier doch mal die Knobi-Butter!!

    Lieben Gruß!
    Winnie
     
  7. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    Alles Geschmacksache

    Ja Winni,
    das mit der Zitrone kenne ich auch. Nur bei uns ist ein Kind allergisch auf Zitronensäure. Hier gibt es auch die 8 Kräuter, aber da ist irgendein Kraut dran, was ich nicht mag. Welches, habs vergessen.Meine Tochter nimmt aber auch liebe 8 Kräuter. Knofi, oh ja, ich mag auch gerne das gaze was deftiger, aber dann maulen die, die mit anderen Leuten zusammmen arbeiten müßen. Die behaupten doch glatt, der Geruch mach einsam.;)
    Aber eins ist sicher, egal, wie man dies Kräuterbutter macht, sie ist einsamme Spitze.

    Liebe Grüße
    Glitzerchen
     
  8. shirana

    shirana Auf den Hund gekommen *g*

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    vor dem Wasser, hinter dem Wasser überall Wasser ;
    Ohjaaa ,....Kräuterbutter.

    Die sonne hat in meine Garten schon die ersten Kräuter spriesen lassen. Bin auch schon dabei , welche zu machen.
    Die lässt sich schön einfrieren, so das man immer welche im Haus hat. Ausserdem hat es den Vorteil, das die Kräuter so noch Zeit genug haben, ihre Geschmacksstoffe an die Butter besser abzugeben.
    Ein Spritzer Säure oder eine Prise Zitronensäure ( weil ich nicht immer Citrus im Haus hab) geb ich auch dazu.

    Ansonsten gibt es verschiedene Arten der Butter bei uns:
    Butter mit:
    - Schnittknoblauch ( vorteil, schmeckt nach Knobi, mach riecht aber nicht)
    - Bärlauch
    - Schnittlauch
    -Petersilie ( bietet sich an, wenn man Knobireiche Gerichte hat, nimmt ein wenig des Geruchs an)
    Oder alle Kräuter gemischt in die Butter, Menge je nach Geschmack und etwas Salz ( evtl. auch Pfeffer)
    die richtige Mengenangabe kann ich dir nicht geben, da ich alles "frei Schnauze" mache.

    Ansonsten mach ich auch Zwiebelbutter, entweder mit Röstzwiebeln oder frisch gebratene Zwiebeln drin.
    Lachsbutter wird auch gern gegessen bei uns ( Dabei brauchst du nur ein Glas Lachsersatz , den knallorangen , auf 2 Pakete Butter geben, sonst nichts. ist salzig genug)

    Sehr lecker ist auch die Zwiebelcreme. Die menge muss so ungefähr 500 ml betragen: je nach Geschmack: Schmand o. Quark , Sahne, oder/ und Joghurt mit einer Tüte Zwiebelsuppe verrühren und über Nach stehen lassen. Lecker !!!! Ist es zu dünn, dann noch etwas Zwiebelsuppe drunterrühren. Die Masse ist am Anfang cremig, wird dann aber fester, so das man sie streichen kann.

    In Butter kann man so alles rein mischen was es gibt. Experiementiert mal mit Gewürzen:
    Ingwer, Curry ,Sals Pfeffer, und etwas kleingehackte Ananas. schmeckt sehr exotisch und passt sehr gut zu gegrillten Fisch und Huhn

    viel Spass beim Experimentieren !
    LG kiki
     
  9. Cepro

    Cepro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Koblenz
    leckere Butter

    Hätte noch ein gaaaanz leckeres (u. einfaches!) Rez. für Tomatenbutter:

    eine halbe Pckg.Butter u. eine halbe Pckg. Frischkäse mischen. Dazu ca. 2-3Eßl. Tomatenmark geben u. vermischen. Zum Würzen 1Btl. Salatfix Gartenkräuter u. eine fein gehackte Zwiebel. Über Nacht ziehen lassen, leeeeecker!!!

    Bon Appetit
    Cepro