1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Resochin

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Suni, 4. November 2010.

  1. Suni

    Suni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich bin auch neu im Forum. habe seit ca. 2 Jahren cP und es wird immer schlimmer. Ich habe Probleme mit den Medikamente, weil ich noch verschiedene andere nehmen muss, z.B. Aspirin 100, Bisoprolol,

    Aspirin und Ibuprofen vertragen sich nicht so gut! Hat jemand Erfahrung damit?
    Hat jemand Erfahrung mit Resochin??[​IMG]
    Lieben Gruß
    Suni
     
  2. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    hallo suni,

    bemühe doch mal die suchfunktion, zu resochin gibts schon einige beiträge hier.....

    es ist meine rettung- ich nehm es seit glaub 4 jahren.... und es hilft mir wunderbar... bin seitdem ein neuer mensch....
    viele liebe grüße und gute besserung wünscht dir mni
     
  3. Suni

    Suni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mni,
    danke für deine Info.
    Ich habe schon nach Resochin geforscht. Das Problem sind die Wechselwirkungen mit meinen anderen Medikamenten.
    Bevor mich meine Schmerzen auffressen, nehme ich es natürlich auch.
    Lieben Gruß und auch Dir alles Gute.
    Suni
     
  4. Jelka

    Jelka Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,zusammen!
    Ist denn Resochin mit Quensyl gleich zu setzen?Sind es beides Malariamittel? Liebe Grüße von Jelka.
     
  5. Victoire

    Victoire Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,
    Ich nehme selbst Resochien ein, davor habe ich Quensyl verwendet.
    Die Wirkung hat das selbe Ziel, kann aber von Patient zu Patient variiren.
    Ich bin nur deshalb umgestiegen, weil ich das Quensyl nicht vertragen habe (Apettitlosikkeit, Übelkeit, ...)
     
  6. Mullewapp56

    Mullewapp56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Münder
    Hallo, ich nehme Quensil inzwischen, vorher Resochin. Nehme ich aber aufgrund des Lupus. Soviel ich weiß, soll Quensil weniger problematisch für die Augen sein, obwohl ich damit seit ca. einem Jahr recht viele Probleme habe, ohne dass der Augenarzt etwas findet.Kann aber auch am Cortison liegen.
    Bin inzwischen bei 3 Basismedikamenten angekommen, aber es geht mir auch besser, obwohl die Nebenwirkungen nicht ohne sind, aber immer noch besser als die nicht mehr zu ertragenden Schmerzen.
    Grüße
    Mullewapp:)56
     
  7. Victoire

    Victoire Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hey

    Ich hab auch augenprobleme, photosensibilität und kopfschmerzen nachdem ich in der sonne war... mein augenarzt hat auch nicht gefunden, desshalb war ich jetzt beim neurologen.. vllt wär das auch für dich eine idee? :)
     
  8. Mullewapp56

    Mullewapp56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Münder
    Hallo, war auch schon mehrfach beim Neurologen, weil es bei den Lupis immer auch um die Frage von ZNS-Beteiligung geht. Hat nur eine Entzündung hinterm Ohr gezeigt das MRT und eine anschließende OP hat eigentlich nichts gebracht, hilft nur Cortison,das Zeug führt aber bei mir zu jeder Menge Wassereinlagerungen.Werd ich wohl mit leben müssen, aber danke für deine Antwort.
     
  9. Victoire

    Victoire Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    neurologe

    ich mache grad auch eine sogenannte "cortison schocktherapie" ist echt nicht besonders witzig.. dazu kommen heftige schlafstöhrungen was wohl auch medikamentbedingt ist, das macht einem echt zu schaffen..
    dir wünsch ich alles gute!