Rentenablehnung

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von mwoebke, 7. November 2009.

  1. Ich drücke die Daumen und ein Wasserbett haben wir auch ;)

    LG Sylke
     
  2. pittibiest

    pittibiest beliebtes Studienobjekt

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Auch ich drücke fest die Daumen :top:

    Ich habe kein Wasserbett :mad:

    Aber dafür 2 Katzen :rolleyes:
     
  3. mitEsprit

    mitEsprit Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen...


    Leider hat sich gestern herausgestellt,dass mein Freund ausser das MB noch Weichteilrheuma hat....Ich bin entsetzt:eek::eek::eek::eek::eek:

    Werde jetzt mal gleich arbeiten gehen.Man auf andere Gedanken kommen!!!!

    Wünsche euch nen schönen scherzfreien Tag
     
  4. mitEsprit

    mitEsprit Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    So wie es aussieht,wird mein Freund die Teilrente bekommen.3-6 Std darf er am Tag arbeiten...
    Er hat Cortison bekommen und jetzt kommt es nur drauf an wies angschlagen hat....

    Die Teilrente hätten wir schon vor Jahren beantragen sollen,hat uns aber keiner gesagt....

    Jetzt wissen wir nicht,was noch auf uns zukommt!!!!Arbeit wird er bei uns keine bekommen
     
  5. mitEsprit

    mitEsprit Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr

    Wir leben von H4 und ich gehe teilzeit arbeiten also bekommen wir ergänzendes H4.Mein Freund ist ja zur Reha.
    Meine frage ist...s
    er soll für die Reha 210 euro bezahlen,für die 3 Wochen,die er dort ist.
    Bekommen wir das Geld zurück von der KK? Kann man es zurückfordern?
    Befreiungskarte hatte er für 2009.Für 2010 ist es in Arbeit...

    Was sagt ihr?

    LG
     
  6. Tennismieze

    Tennismieze Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    @esprit
    Wenn die Rentenversicherung der Kostenträger ist, gibt es auch dafür einen Grenzbetrag, unter dem der Patient nicht zuzahlen muß. Der liegt z.B. für Singles bei irgendwas über 900 Euro. Ebenso ist es so, wenn bei Antritt der Reha der Patient krankgeschrieben war, dieser ebenfalls nichts zuzahlen muß.

    Bei der KK werdet Ihr sonst wohl zumindest die Zuzahlung erst vorstrecken, anschließend aber den überschüssigen Teil zurückfordern können, indem Ihr die Unterlagen bez. Befreiung einreicht.
     
  7. mitEsprit

    mitEsprit Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    ok,danke....
     
  8. mitEsprit

    mitEsprit Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    wie lange dauert die Entscheidung nach einer Reha? wegen berufsfähigkeit!


    lg
     
  9. ursl53

    ursl53 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo mitEsprit,

    wenn Du arbeitsunfähig/arbeitsfähig meinst - das bekommt man in der Reha bei der Abschlußuntersuchung mitgeteilt.

    Ursula
     
    #49 15. Februar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2010
  10. mitEsprit

    mitEsprit Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo


    heute war seine Abschlussuntersuchung...es wurde ihm nichts gesagt.Wie kommt das?Die Ärztin hat ihn immer nur wieder gefragt ob er sich sicher ist,berentet zu werden,denn dann wird sich keiner mehr um ihn kümmern.So waren ihre Worte.Am Donnsrstag komm er wieder.Sollte er es nochmal ansprechen?

    Er hat Cortison bekommen.Die letzten Tage hat er 30mg bekommen,die er heute wieder absetzen sollte...

    Weiter gehts bei seinem Rheumadoc....mit einem Basismedikament


    Lg
     
  11. mitEsprit

    mitEsprit Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hallo


    Wollte euch ma kurz berichten...


    Er wurde arbeitsunfähig ENTLASSEN......
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden