1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Renten Gutachten, Unterlagen

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von Melanie_1972, 19. Februar 2009.

  1. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich bereits seit 2003 immer wieder auf Zeit berentet werde, hab ich mal folgende Frage. Seit den letzten 3 oder 4 Gutachten habe ich festgestellt, das die Gutachter nie die Berichte von der BfA erhalten, die wirklich wichtig sind. Zum Beispiel von stationären Aufenthalten in Rheumakliniken usw. Da ich einer Studie bin, hatte ich auch einen aktuellen Bericht von dort eingereicht. Zum Glück habe ich immer alles mit und jedesmal kopieren sich die Gutachter dann die Berichte. Wo für reiche ich die eigentlich ein? Mir kommt das so vor, dass es volle Absicht der BfA ist. Denn in den Berichten der Kliniken steht ja wirklich alles drin. Bei mir waren es zum Beispiel 2 MRT´s die zu der Zeit gelaufen sind, Röntgen und Blutbefunde usw.
     
  2. Mondschein22

    Mondschein22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auch

    ich habe zwar erst jetzt das erste mal erwerbsminderungsrente erhalten, aber selbst da war es bei einem gutachter so, das er sich noch berichte aus meinen unterlagen kopiert hatte. so nach dem motto ach den habe ich nicht aber steht alles drinn... war ein rheuma klinik bericht.

    darf ich fragen weswegen du rente erhälst, bist doch bald an der grenze wo es von der ewigen verlängerung in die unbegrenzte übergeht. oder täusche ich mich hier.

    mondschein22
     
  3. Melanie_1972

    Melanie_1972 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2008
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ne lach, du täuscht dich nicht. Bin seit 2003 in Zeitrente. Immer für 2 Jahre und nach 1,5 Jahren muss ich immer wieder einen neuen Antrag stellen. Habe Morbus Bechterew und Morbus Crohn