1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rente verlängert!!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Angie, 11. März 2006.

  1. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Hallo Ihr Lieben,
    mein Freund und seine Eltern streichen gerade das künftige Kinderzimmer, da darf ich nicht helfen, also kann ich euch von der tollen Nachricht berichten die ich gerade aus dem Briefkasten gefischt habe:
    Meine Erwerbsminderungsrente, die im April ausgelaufen wäre, wird bis Septeber 2007 verlängert!!!!
    Ich bin soooo froh und bin mir sicher das da der eine oder andere ein ganz großes "Plums" gehört hat ;)
    Das Timing war halt wirklich denkbar schlecht, denn Ende April soll ja unser Knöpfchen das Licht der Welt erblicken. Hätte ich eine Ablehnung bekommen, hätten wir ab Mai deutlich weniger Geld gehabt. Außerdem konnte mir wirklich keiner beantworten wie ich dann krankenversichert gewesen wäre.
    Arbeitslosengeld hätte ich in jedem Fall nicht bekommen, da ich ja Anspruch (zumindest einen theoretischen) auf Erziehungsgeld gehabt hätte. Das hätt ich sicherlich nicht bekommen, da ich ja mit meinem Freund zusammenlebe. Außerdem habe ich ja die letzten 18 Monate nicht gearbeitet, sondern Rente bezogen.
    Da frag ich mich allerdings ob die Rente nicht da auch irgendwie anders zählen sollte, schließlich habe ich auch 14 Jahre in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt und nie auch nur einen Pfennig von denen bekommen, weil ich einfach nicht arbeitslos war.

    Aber das ist alles erstmal egal, die Rente ist verlängert und das freut mich natürlich ungemein :D

    Liebe Grüße
    Angie
     
  2. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo angie,

    mensch das freut mich aber sehr für dich/euch !!
    somit habt ihr erstmal ein problem weniger und könnt euch
    um so mehr auf euer Knöpfchen freuen!

    auch für ende april alles gute und toi toi toi

    liebe grüße
    elke
     
  3. Waldwuffel

    Waldwuffel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir , das sind ja tolle Neuigkeiten:) .

    Übrigens hab ich grad gesehen das wir garnicht weit auseinander wohnen:D .
     
  4. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Vielen Dank

    Hallo Ihr Lieben,
    vielen Dank für eure Glückwünsche.
    Eigentlich hab ich ja schon fast ein schlechtes Gewissen, das es "einfach" so geklappt hat, wenn ich immer die schlechten Nachrichten und Probleme mit der Rente vonanderen Unsern lese.
    Aber ich freu mich einfach trotzdem mal und wünsche allen die immer noch in der Rentenmühle stecken vieel Erfolg.

    Liebe Grüße
    Angie
     
  5. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Angie,

    auch ich gratuliere dir herzlich.

    Aber noch mehr freut mich,
    daß es Dir bei Deiner Schwangerschaft so gut geht.

    [​IMG]

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  6. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    mensch

    angie, ich freue mich so unendlich für dich. vor allem, da der kleine knirps ja auch gesichert aufwachsen soll.

    mußtest du denn zum gutachter oder so? oder hast du einen einfachen antrag gestellt?

    ich muss morgen zum ersten gutachtertermin. um 8 uhr darf ich beim neurologen wieder vorsprechen,nachdem ich eine EWU über 3 jahre rückwirkend genehmigt bekommen habe.

    dann am 27.3. zum intern.rheumatologen, der mir damals auch das bestätigt hat, wie schlecht es mir ging.

    nun bin ich gespannt und hoffe, das ich nicht auch wieder kämpfen muss.

    drück dich mal ganz lieb und hoffe, das du ruhe finden wirst vor dem DRV...:D

    knuddel

    liebi
     
  7. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo

    Das freut mich für dich total
    weiss selber wie erleichter sowas ist
    erst mal ruhe zu haben
    ich bin auch shcon wiede fällig
    muss nach dem urlaub die weiter bewilligung beantragen
    werd mich abe rdnan wohl in Sendenhorst befinden weiß gar nicht wie ich das machen soll zwecks gutachter termin
    werd es auf jeden fall auf den antrag mit vemerken das ich mich stationär dann befinde

    engel
     
  8. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Vielen Dank

    Hallo Ihr Lieben,
    vielen Dank das Ihr euch mit mir freut.
    Eigentlich war alles ganz easy. Ich trau mich ja gar nicht das überhaupt zu schreiben, wenn ich sehe wieviele hier echte Probleme mit der Rente haben, denen es, so denke ich immer, deutlich mieser geht als mir.
    Ich war vor Weihnachten bei der BfA, also nun heißt sie ja Deutsche Renternversicherung, und habe dort mit der Sachbearbeiterin den Antrag auf Verlängerung ausgefüllt. Die hat auch ausführlichst vermerkt das ich schwanger bin und das ich schon drei Fehlgeburten hatte, die vermutlich auf die Autoimmunerkrankung zurückzuführen sind (ganz wird sich das sicherlich nie klären lassen) und das ich nun auch wöchentlich Infusionen deswegen bekomme.
    Ich hatte ja große Angst davor, das die dann sagen, wer schwanger ist, kann auch arbeiten......
    Anfang Februar hatte ich dann endlich einen Termin beim Gutachter, sogar hier vor Ort bei einem Internisten. Der hat mich ausführlich untersucht. UNd der meinte zum Abschluß der Untersuchung sogar das er die Verlängerung befürworten wird. Fand ich ja schon super, das er überhaupt ein Statement abgegeben hat, so war ich schon um einiges ruhiger.
    In wieweit aber nun die Schwangerschaft berücksichtigt wurde, kann ich nicht sagen. Sie hätte sich ja wohl sowohl positiv, aber auch negativ auf die Beurteilung auswirken können.

    Zwischendurch hatte ich dann allerdings unagenehme Begenungen mit dem Arbeitsamt. Oh, man, hoffentlich bin ich auf DIE niemals wirklich angewiesen, solche Flachzangen...... :mad:

    Nun lege ich mich einfach wie Little Buddah mit meinem dicken Bauch auf mein Sofa und kann die restliche Schwangerschaft (inzwischen auch ohne Infusionen!) genießen. Übrigens, wer mal gucken möchte: http://www.mein-lebenslauf.de/mambo/ :D

    Allen die jetzt gerade in Sachen Rente unterwegs sind wünsche ich viel Erfolg.

    Liebe Grüße
    Angie
     
  9. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Angie

    Hallo Angie,

    ich freue mich sehr für Dich, daß die Verlängerung bewilligt wurde.

    Ich bin kein Freund von solchen Vergleichen. Wer sagt, daß die Erkrankung x mit dem Ausmaß xx seit xxx Monaten/Jahren vorhanden sein muß, damit jemand berentet wird?
    Wer legt fest, wer krank und wer kränker ist?

    Ich kann zwar Deine Gedanken verstehen, aber es ist im Forum schon zu lesen, daß die Menschen, denen es "besser" geht, sich nicht trauen es zu schreiben, weil es vielen "schlechter" geht.

    Nun, anderen geht es weder besser noch schlechter, wenn es Person x besser geht.

    Und andere Menschen werden nicht deshalb schneller/langsamer berentet, weil Du die Verlängerung durch hast ;)

    Genieße es, laß die Sorgen diesbzgl fallen.
    Genieße Deine Schwangerschaft, Deine gute Zeit und hoffentlich hast Du weniger schlechte Zeiten. Für die Geburt wünsche ich Euch beiden von Herzen alles alles Gute!

    Liebe Grüße
    Sabinerin
     
  10. Tibia

    Tibia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Angie,

    das sind ja tolle Nachrichten. Gratulation.
    Genieß die restliche Schwangerschaft und für die Geburt alles Gute.

    Liebe Grüße
    Tibia
     
  11. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    knuddel

    liebe angie,

    soso, ihr wisst also schon was knöpfchen wird...*lach*.

    das kizi sieht schonmal ganz toll aus. ich mag diese farben sowieso...aber von den farben auf das geschlecht zu schliessen ist ja schier unmöglich...:D

    hab weiter eine tolle zeit und riesig, das du so super unterstützung überall erhälst.

    (thema, kinder und rente. hab ich auch bedenken mit unserem kleinen...)

    von herzen

    liebi
     
  12. Angie

    Angie Alte Häsin

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gera
    Danke

    Hallo Ihr Lieben,
    @Sabinerin: Vielen Dank, ich bin eigentlich auch kein Freund von solchen Vergleichen und mach mir keine Sorgen wie andere die Rente durchbekommen.
    Also ich finde ich habe es verdient :D Auch wenn es nun überheblich klingt.
    Nein, im Ernst, mir fehlt manchmal nur jegliches Verständnis, wenn ich lese wie mit manchen von uns umgegangen wird und bin heilfroh dases bei mir bisher relativ harmlos abging.

    @Liebi: ja, es wird ein Knöpfchen!!! Und wir genießen es alle im unklaren zu lassen was es wird. Ich glaube im Moment stehen die Quoten für einen Jungen nicht schlecht, wir nehmen aber noch Wetten an und grinsen uns dabei einen.
    Die Seite hat mein Freund eigentlich für meine Ma gemacht. Die wohnt halt 300 km weg und kann so nicht hautnah miterleben, wie es hier so geht. Dadurch wurde alles so öffentlich das wir uns einfach diese kleine Geheimnis behalten wollten. Allerdings sehr zum Ärger der zukünftigen Großeltern *lach* Aber bald wissen sie es ja sowieso.
    Übrigens, wie war denn Dein Gutachtertermin heute morgen?

    Liebe Grüße
    Angie
     
  13. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    gutachter..

    warten wir es ab....aber danke der nachfrage.

    er meinte nur, ob marcel keine belastung für mich wäre (was andere sich sicherlich auch überlegt haben) und ich sagte ihm, das wir durch eine gemeinsame entscheidung uns zu dem pflegekind entschieden haben. alleine könnte ich es nie.
    (die frage der belastung haben wir uns-wir und meine eltern- im vorhinein sehr gut überlegt....mit allem für uns wider...aber wer diese sehnsucht kennt....:o! durch die wechselschicht meines leges brauche ich morgens nur selten raus...von daher geht es...).

    finde es gut, das ihr alle noch im ungewissen lasst *bg*.

    macht doch einen wettstatus auf eurer site ;)!

    pfleg dich...
    liebi