1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rente bewilligt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Ulla, 2. August 2003.

  1. Ulla

    Ulla "hessische Hexe"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Zusammen,

    im Mai habe ich einen Antrag auf EU-Rente gestellt.
    Jetzt kam der Bescheid, das ich wählen kann zwischen Rente auf Zeit ( bis zum 30.04.04) oder für immer.

    Bin jetzt ein wenig ratlos, da ich "erst" 39 Jahre alt bin, kann ich mich schwer mit einer Rente für immer auseinandersetzen.
    Allerdings weiss auch nicht was wäre wenn ich Mai 04 noch immer nicht Arbeitsfähig bin.

    Im Moment begleite ich meine Tochter zur Reha in der Schweiz, habe somit hier vor Ort nicht die entsprechenden Ansprechpartner.

    Bin über jede info dankbar
    :confused: :confused:

    Vielen Dank schon mal

    und sonnige Grüsse aus Davos

    Ulla
     
  2. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    RENTE oder NICHT

    Hi, Ulla.

    Also - nimm, was du kriegen kannst. Rente für immer ? ? Klasse, dann bist du wenigstens auf der sicheren Seite - denn die meisten von uns müssen sogar klagen, um nur eine Zeitrente zu erhalten.

    Und wenn du arbeiten möchtest - € 340 darfst ja steuerfrei dazuverdienen !!

    Ich wäre froh, ich hätte meine EU - Rente schon auf Dauer und nicht begrenzt.

    Alles Gute !

    Pumpkin
     
  3. Sabinerin

    Sabinerin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @Ulla

    Guten Morgen Ulla,

    das ist eine schwierige Entscheidung....

    Wie fühlst Du Dich jetzt? Wie waren die vergangenen Monate? Was traust Du Dir selbst zu ohne über Deine Grenzen zu gehen?
    Meinst Du, eine Auszeit von ca. 10 Monaten reicht, damit Du so fit bist, um wieder zu arbeiten? Wieviele Stunden würdest Du dann arbeiten? Reicht Deine Rente, um Dein "normales Leben zu sichern"?

    Es gibt durch ein schönes Leben "nach der Arbeit". Ich bin selbst seit einigen Jahren in EU-Rente und kam anfangs nicht damit klar. Aber mit der Zeit füllte ich mein Leben mit sinnvollen, erfüllenden Dingen und heute bin ich (meistens) sehr zufrieden.

    Es gibt mehr ausser arbeiten, ausser berufliche Anerkennung und Geld (wenn die Rente ausreicht!), aber es ist kein einfacher Weg.

    Nimm Dir mal einen Zettel und schreibe das Für und Wider auf. Alles was Schwarz auf Weiß steht, kreist nicht sinnlos in Deinem Kopf herum. Das erleichtert manchmal die Entscheidung.

    Viele Grüsse
    Sabinerin