Remission und anticcp

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von mymy, 11. Dezember 2016.

  1. mymy

    mymy Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Nach einem Schub und anticcp von 120 bin ich in remission keine krankheitsaktivität ein Jahr später waren sogar die anticcp negativ wer war in dieser Situation wie lange kann das dauern danke
     
  2. uli

    uli Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo mimib,

    bei mir dauert es jetzt schon seit über zehn Jahren an.

    Lieben Gruß

    Uli
     
  3. mymy

    mymy Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uli
    Bei mir wird es 8 Jahren ich hoffe es dauert noch Danke für deine Antwort
     
  4. Silvia83

    Silvia83 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich fragen welche medikamente du in dieser zeit genommen hast, bzw hast du überhaupt medikamente genommen?hattest du davor eine basistherapie mit mtx?
     
  5. mymy

    mymy Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo sylvia

    Ich habe nur leider Kortison bekommen mein rechte Kiefer würde nämlich teilweise zerstört liebe grüsse
     
  6. Silvia83

    Silvia83 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mimib! Oje, das ist blöd!
    Aber hauptsache dir geht es sonst gut, sind die ccp nicht wieder aufgetaucht?hast aber ra diagnostiziert bekommen oder?
    Lg silvia
     
  7. mymy

    mymy Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sylvia mein Kieferorthopäde hat mir ra diagnostiziert und gesagt dass es weitere Gelenke betreffen wird mein anti ccp sind negativ geworden und bis jetzt habe ich noch keinen weiteren Schub und du wie geht es dir
     
  8. mymy

    mymy Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sylvia du schreibst dass dein ccp schwach positiv sind was bedeutet das was meint dein rheumaartz
     
  9. Silvia83

    Silvia83 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mimib!meine rheumatologin sagt ra, eben aufgrund der ccp, die bei mir auch 120 sind!bei mir ist nur dieses eine handhelenk betroffen, ansonsten gehts mir gut....hab eine borreliose durchgemacht, die aber mit antibiothika weg war, ausser eben das eine gelenk....sollt ich vielleicht auch nochmal die ccp testen lassen, rheumadoc hat gesagt das bringt nix, sind die einmal positiv bleiben die....
    Lg silvia
     
  10. mymy

    mymy Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sylvia der rheumatologue hat bei mir gesagt dass 120 relativ hoch ist
    Ra ist eine Krankheit die durch Schübe gekennzeichnet ist es kann dass es bei mir und auch bei dir relativ ruhig ist aber man weiß nicht ob es von Dauer ist oder nicht vielleicht für die Hoffnung es ist gesagt in Frankreich dass die Krankheit kann auch zu dauerhafte Stillstand kommen aber es wäre sehr selten die wiederhölte Messung von anticcp ist auch sehr umstritten es wurde bei mir trotzdem gemacht lg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden