1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Remicade

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Celi, 11. September 2006.

  1. Celi

    Celi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Ihr Lieben,

    hier bin ich mal wieder mit einer Frage.
    Hat jemand von euch gute oder schlechte Erfahrungen mit Remicade?
    Ich habe jetzt meine 4. Infusion bekommen und vertrage das Mittel eigentlich sehr gut. Ein paar Tage nach der Infusion merke ich dann auch, dass es mir bedeutend besser geht, aber schon nach 4 Wochen lässt die Wirkung schon wieder nach, so dass ich nach spätestens 6 Wochen schon wieder meine nächste Infusion benötige.
    Zusätzlich nehme ich noch Voltaren (2 St), MTX 15 mg und Cortison 5 mg.
    Jetzt hat mich der Doc vor der letzten Infusion noch mal genau untersucht und wir haben festgestellt, dass ich noch 14 schmerzende und 6 geschwollene Gelenke habe. Ist das denn normal? Auf meine Frage hin ob das nicht zu viel sei meinte er nur "doch". Und das war es dann wieder.

    Wie sieht es bei euch aus? habt ihr ähnliche Erfahrungen?
    wird die Wirkung noch besser oder war das alles?
    Bin schon etwas enttäuscht, denn eigentlich hatte ich mir mehr von diesem Medi versprochen.
    Würde mich über eure Antworten sehr freuen.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Celi
     
  2. padost

    padost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Celi,
    bekomme Remicade auch erst neu. Habe gerade 2x Infusion erhalten und merke auch, dass es mir besser geht. Nicht mehr so steif am Morgen, mehr Ausdauer, weniger Schmerzen. Hoffe sehr, dass es richtig anschlägt. Kommenden Freitag erhalte ich meine 3. Infusion. Habe mich während der Zeit beim Rheumadoc mit Patienten unterhalten, die auch an der "Nadel" hingen ( hast ja genug Zeit zum Plausch). Eine sagte, sie konnte zuschauen wie die Gelenke dünner wurden während die 2. Infusion lief. Unglaublich! Die andere Patientin sagte bei Ihr hätte es 8 Infusionen gebraucht, bis ein guter Erfolg erzielt wurde, sie hat jetzt seit 2 Jahren Ruhe!! nimmt nur 5mg Cortison dazu. Ein Mann erzählte mir, er hätte gar keine Probleme mehr, macht wieder Sport. bekommt sonst nichts, ist nach seinen Angaben topfit. Ich hoffe, dass ich das auch mal sagen kann:)
    Du siehst an diesen Erzählungen, es ist wie immer-- bei jedem anders!
    Ich wünsche mir auch so sehr, dass es anschlägt, habe sonst keine Kraft mehr. Habe schon so viel probiert. Bin aber guten Mutes:) :) :)

    Drücke Dir die Daumen
    Sonnige Grüße von Padost