1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Remicade und Operation

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Dorlimaus, 25. Mai 2009.

  1. Dorlimaus

    Dorlimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe am 23.4.2009 die erste Infusion Remicade erhalten, am 30.4.2009 die Zweite und die Nächste ist am 28.5.2009 geplant.

    Am 15.5.2009 wurde jetzt meine linke Schulter (Impingement) operiert. Die zweite Infusion wurde mir verabreicht, obwohl die OP bereits feststand.

    Am 28.5. soll ich die dritte Infusion erhalten, also 2 Wochen nach der OP. Mein behandelnder Rheumatologe meint, das würde nichts ausmachen, Infektionen und so.

    Ich habe inzwischen im Internet gelesen, dass nach einer OP mit der nächsten Infusion gewartet werden solle, bis die Wundheilung abgeschlossen ist. Dies würde in meinem Fall bedeuten, dass ich die erst begonnene Therapie unterbrechen müßte. Einen Erfolg konnte ich in dieser kurzen Zeit noch nicht feststellen.

    Ist es gefährlich, jetzt die nächste Infusion zu erhalten und ab wann könnte ich weiter machen? Ist die Wirksamkeit von Remicade dann noch gegeben?

    Wer kann mir helfen? (Mein Arzt scheinbar nicht)
     
  2. nelke2405

    nelke2405 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Dorlimaus,

    ich bekomme seit ca. 1 Jahr Remicade und mußte mich April ungeplant operieren lasse. 2 Wochen danach habe ich meine nächste Infusion bekommen und es gab keinerlei Probleme dadurch. Meine Ärztin hat vorher nur gefragt, ob die Wunde gut heilt, das war alles.
    Ich habe inzwischen von mehreren Ärzten gehört, daß Remicade keinen so großartigen Einfluß auf die Wundheilung hat und deshalb meist auch keine Probleme verursacht. Das MTX dagegen mußte ich absetzen und darf es auch in der nächsten Zeit nicht weiternehmen.

    Elke
     
  3. Dorlimaus

    Dorlimaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Elke:

    Liebe Elke,

    vielen herzlichen Dank für die positive Nachricht!!!

    Liebe Grüße

    Doris