Rehaklinik in Norddeutschland???

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Jelelulo, 2. Februar 2011.

Schlagworte:
  1. kleine Eule

    kleine Eule Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    263
    Hallo Jelelulo,

    samstags gab es am Vormittag immer 2 Therapien. Oft wurden am Wochenende auch Ausflüge angeboten oder ein Film gezeigt. Es finden sich auch immer andere, die keinen Besuch bekommen und mit denen man einen Kaffee trinken gehen kann. Abends ist an einigen Tagen auch das Therapieschwimmbad zum freien Schwimmen offen und es gibt Freizeitangebote, für die man sich eintragen kann. Wenn Du das ärztliche ok kriegst, kannst Du dort auch ein Fahrrad leihen und so die schöne Gegend erkunden. Im Museum war ich auch ein einem Sonntag. Dir wird schon nicht langweilig werden.
    Die Therapien waren prima und reichlich. Auch das mit dem Obst war kein Problem mehr, hab immer was abgekriegt.
    viele Grüße von der kleinen Eule
     
  2. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland
    Halo Jelelulo,

    wann geht es denn genau los.....

    Meinst du, dein Mann schafft es mi den Kindern nicht alleine?, oder arbeitet er im Schichtsystem?
    Wie alt sind deine Kinder nochmal???

    LG
     
  3. Jelelulo

    Jelelulo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    hallo Ihr Lieben alle

    Freu mich immer mehr auf die Reha...dank Euch :top:

    Den Termin bekomm ich noch von der Klinik.Bin gespannt,ob's schnell geht!?

    Ja,mein Mann arbeitet Schichten.Hin und wieder auch mal nachts
    Ansonsten würd er's gut packen.Ist ein prima Vater.(muss ja auch mal gesagt werden :p ;))

    Meine Mädels sind 5, 13,und 17.Für die Grosse ist alles nicht so'n Problem, aber die Kurze und auch die Mittlere ...naja,hab meine lieben Eltern ja auch noch im Ort.
    Nur vermissen werd ich sie alle.War noch nie irgendwo ohne sie.
    Aber für mich ist auch klar, daß ich das alleine durchziehe,möcht das bestmögliche für mich rausholen.
     
  4. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland


    Hallo,

    ...und genau darum musst du dich voll und ganz auf deine Reha konzentrieren.
    Deine Familie schafft es schon. Gucke mal deine Große ist 17, die könnte auch schon mit in die Pflicht genommen werden. Und mit 13 ist man auch kein Baby mehr;)...obwohl, meine 2. wollte mit 14 auch noch nicht ALLEINE zu Hause bleiben, das war auch immer ein Krampf:rolleyes:.

    Und wenn auf deine Eltern Verlass ist, dann ist das schon eine große Mithilfe....

    Ein WE kann die Familie ja zu dir zu Besuch kommen...Vielleicht, wenn es finanziell machbar ist, findest du für sie eine billige Unterkunft da in der Nähe. Da können dir die Mitarbeiter der Klinik sicherlich mit behilflich sein...

    LG S.
     
  5. Jelelulo

    Jelelulo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Ratzi Fatzi

    Nun geht alles Schlag auf Schlag.
    Hab heute schon Nachricht von der Reha bekommen.Am 22.März gehts los.
    das ist gut...
    Kann jetzt alles noch in Ruhe regeln und hab auch noch Zeit genug mich mit dem Gedanken anzufreunden.

    Ja,ich hoffe meine Failie kommt mich wenigstens ein WE besuchen.
    Haben in Leipzig Verwandschaft,bei der wir immer mal unterkommen können.
    Vieleicht krigen wir das ja hin.Ich meine das war nicht so weit weg.

    Eigentlich läuft doch alles super.:Reha innerhalb kurzer Zeit genehmigt,anscheinend gute Klinik,kein Hals über Kopf los,perfekte Jahreszeit(bin zum Gartenwühlen und Terasse bauen wieder da:)).
    Gute Vorraussetzung um nachher auch mit gutem Bauchgefühl loszufahren....
     
  6. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland

    .....na da gehe mal vorsichtig ran!!!!!
    Aber wenn du noch vorher genug Reserven hast :):), ich brauche auch Jemand für die Blumenbeete:D---denn wegen meinem Fuß bin ich wohl bis Ende März dafür nicht brauchbar.


    LG
     
  7. Jelelulo

    Jelelulo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Garten wühlen

    Liebe Silberpfeil

    moooooment mal...:a_smil08:

    Im Garten wühlen sieht bei mir so aus, das ich die Ideen hab und meinem Männi dann vom Gartenstuhl aus erzähle wie er es umsetzen soll :p:D .
    Da wir ja immer noch dabei sind unseren Garten erst anzulegen (schon seit 2 Jahren) macht das gestalten ordentlich Spass.Aber ich denke soviel wie Anfang letztes Jahr werd ich dieses Jahr wirklich nicht mit anpacken können.
    Oder wer weiss , nach der Reha spring ich vieleicht auch rum wie ein junger Gott...

    Gute Besserung für deinen Fuß!!
     
  8. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Jelelulo,
    ich bin gerade aus dem Krankenhaus gekommen und soll eine medizinische Anschlussheilbehandlung in Bad Liebenwerda bekommen.
    Den genauen Termin habe ich noch nicht, aber wenn alles klappt (Kostenübernahme u.s.w.) bin ich spätestens in 2 Wochen dort,
    sonst gilt das ganze nicht als med. Anschlussheilbeh.
    Habe bisher nur Gutes darüber gehört und bin schon ganz gespannt und aufgeregt.
    Ich war noch nie so lange von meiner Familie getrennt,
    daran werde ich mich erst mal gewöhnen müssen.
    Vielleicht sehen wir uns ja dort?
    Liebe Grüße, Sabine
     
  9. Gast_

    Gast_ Guest

    ...gyhum?!...
     
  10. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland

    ...mit welcher Diagnose warst du denn im KH, wegen der Anschlussheilbehandlung....????

    LG
     
  11. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Silberpfeil,
    ich war wegen RA in der Klinik.
    Seitdem Decortin abgesetzt wurde und ich Ende letzten Jahres einen gripp. Infekt hatte, sind die Entzündungswerte wieder angestiegen.
    Die morgendliche Steifigkeit ist wieder da und die Fingergelenke sind wieder schmerzhaft angeschwollen.
    Zeitweise machen die Schultergelenke und ein Hüftgelenk ebenfalls Probleme.
    Um Weihnachten herum konnte ich wegen der Schmerzen nicht mehr auf der Seite liegen.
    Im Moment ist es etwas besser geworden, aber nicht richtig gut.
    Weiß nicht, wann ich das letzte Mal gut geschlafen habe.
    Morgens brauch ich lange, um in die Gänge zu kommen.
     
  12. Jelelulo

    Jelelulo Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    5. August 2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Hallo BienchenSumm

    Na dann ist ja die Warscheinlichkeit gross,dass wir uns dort begegnen:).
    Noch bin ich ganz entspannt.Und da die doofen Schmerzen langsam aber sicher immer mehr zunehmen, sehne ich mich schon fast nach int.Hilfe.

    Ich schaff das ohne Family..."Schacka"...(mein Schlachtruf wenn zweifel aufkommen:D:D--)
     
  13. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Norddeutschland

    Guuuuuuuut, Jelelulo....:top:

    LG
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden