1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

reha nach hüft tep?

Dieses Thema im Forum "Rente und Rehabilitation" wurde erstellt von zorro, 20. Juli 2015.

  1. zorro

    zorro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab mal ne Frage. Soll Anfang nächsten Jahres neue Hüfte bekommen. Bin 37 Jahre alt. Muß ich nach der OP Reha machen?
    Weiß es wäre besser, hab aber so meine Probleme mit Krankenhäuser!
    Hat also jemand erfahrung nur mit Physio nach so ner OP?


    Gruß Tschik
     
  2. Flocke85

    Flocke85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Tschik

    Eigentlich stellt die Klinik in der du operiert wirst automatisch einen Antrag auf Reha. Das solltest du auch wirklich machen, man kann es auch selber therapieren also mit nem Physio und nem Krankengymnastikrezept aber allein für die Tipps die da bekommst lohnt es sich.
    Außerdem hast du auch die Möglichkeit die Reha ambulant zu machen wenn so ein Rehazentrum bei dir in der Nähe ist. Dann würdest du alles Therapien bekommen könntest aber zu hause schlafen.
    Bin zwar niemand der auch so eine OP benötigt aber selber Physiotherapeutin in einem ambulanten Rehazentrum.
    Also aus meiner Sicht ist es auf jeden Fall besser wenn du eine Reha machst egal ob stationär oder ggf ambulant.

    Überlege es dir!!

    Tschüssi Flocke
     
  3. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    informiere dich bei deiner Krankenkasse nach der Möglichkeit einer ambulanten Reha. Bei dieser bist du ca. 3 x die Woche unterwegs und bekommst Taxifahrten, falls du die Öffis nicht nutzen.

    Viel Erfolg! :top:
     
  4. zorro

    zorro Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch, hab mich bei der Kasse informiert. Bei mir ist allerdings die Rentenversicherung zuständig.
    Es gibt eine ambulante Reha ca. 25 min. entfernt von mir, geht allerdings 5 Tage die Woche von 8.00 bis 16.00 Uhr.
    Werde wohl diese Option in erwägung ziehen.

    Gruß Tschik