Reha mit Hund????

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Maja123, 21. Mai 2015.

  1. sunnysan

    sunnysan Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Kati, Linda geht ja jetzt schon 1 x in der Woche zu der Sitterin, weil ich demnächst eine RSO im rechten Sprunggelenk bekomme und dann 2 Tage nicht laufen darf. Da muss sie dann für die 2 Tage hin.

    Besser wär's wahrscheinlich schon, wenn es dann auch klappen würde, wenn ich in der Reha (die eh erst in ca. 1,5 Jahren wieder ist) bin.
     
  2. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    612
    Super! Dann kannst Du sie ganz langsam auch ein bisschen selbstständiger machen!

    Ich meine bei der Reha ist es gut, dass Du zuerst daran denkst, dass es ein gutes Haus ist, mit den besten Therapien für Dich. Dass der Hund dann 3 Wochen bei jemand anderen ist, ist schwer. Aber mit einer guten Reha bist du dann auch für den Hund wieder fit!

    Alles Gute für die OP!

    Kati
     
  3. sunnysan

    sunnysan Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Danke, aber die RSO ist nur ne Spritze ;)
     
  4. Kati

    Kati Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    612
    Hallo Sandra!

    oh, je schon wieder fällt jemanden auf, dass ich im stehen und sitzen schlafe.:D

    Trotzdem alles Gute!
    Kati
     
  5. sunnysan

    sunnysan Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Dann ab ins Heiabetti :D

    Und danke! :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden