1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reha Klinik ändern?

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von kyra1977, 17. Oktober 2016.

  1. kyra1977

    kyra1977 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuried/München
    Guten Abend zusammen,

    ich bekomme in 4 Wochen eine HÜFT TEP, direkt eine Woche danach geht es zur Reha in die St HUBERTUS Klinik in Bad Wiesse.
    Leider habe ich den Fehler gemacht, und mir Bewertungen der Klinik durchgelesen.
    Jetzt hab ich schon fast Panik da anzukommen...
    Ich bin nur Kassenpatient und da hat man wohl direkt verloren. Mir ist klar, dass das wohl fast überall so ist, aber nur als Beispiel werden die Kassenpatienten oft im Nebenhaus untergebracht und man muss mit einem shuttle bus zur Behandlung....
    Gibt es eine Möglichkeit, noch in eine andere Klinik zu wechseln bzw. Hat das Jemand von Euch schon gemacht?

    Liebe Grüsse Tine
     
  2. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    6.104
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Niedersachsen
    Bei einer Reha/Kur kann man Wünsche äussern bzw. eine andere Klinik erbitten.
    Bei dir wäre das eine AHB (Anschlussheilbehandlung), da weiß ich leider nicht, ob das geht. Aber da gibts sicher Profis hier, die dazu was sagen können.
    Dir alles Gute für die OP und viel Erfolg!
     
  3. Trix

    Trix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüneburgerheide
    Reha KLinik

    Hallo Kyra, soweit ich weiß kannst Du die Kur- Klinik wechseln solltes es aber gleich machen nicht das es zu spät ist, rufe im Vorfeld die Kasse an die dir die Reha genehmigt hat . wenn man schon im Vorfeld so ein ungutes Gefühl hat solltest Du da auch nicht hinfahren, die 3 Wochen könnten zur Qual werden. Wünsche dir alles Gute und viel Erfolg L G Trix
     
  4. O-häsin

    O-häsin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2012
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kyra,
    sowohl die KV als auch die RV suchen die Reha-Einrichtung entsprechend der Indikation nach ihrer Eignung aus. Demgegenüber hat jeder ein Wunsch- und Wahlrecht. Da solltest Du Dich nochmal an Deinen Kostenträger wenden und am besten gleich Deine gewünschte Klinik mitteilen und um Zuweisung bitten.
    Nach der Rechtssprechung sind jedoch Unterschiede zu beachten, um Erfolg zu haben. Ich weiß nicht, wer bei Dir Kostenträger ist, daher:

    Ist die RV Kostenträger, müssen schon außerordentliche gesundheitliche oder persönliche Gründe vorgetragen werden, um einen Anspruch auf eine bestimmte Klinik zu haben. Es muß hier ausschließlich die gewünschte Klinik den Reha-Erfolg versprechen.
    Über die Suchmaschine findest Du das "Kurklinikenverzeichnis" der RV.
    Ist die KV Kostenträger, kann man letztlich auch eine Klinik wählen, mit der die KV keinen Versorgungsvertrag hat. Diese Klinik muß nach bestimmten Kriterien zertifiziert sein. Da auch die KV dem Wirtschaftlichkeits- und Sparsamkeitsgebot verpflichtet ist, hat man dann die Mehrkosten zu tragen.
    Bitte Deine KK um Vorschläge.
    Viel Erfolg.
    o-häsin