1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reha in Schlangenbad

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von pummelfee, 5. Mai 2015.

  1. pummelfee

    pummelfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen, ich werd mich die nächste Zeit weniger hier "rumtreiben" morgen früh geht's nach Schlangenbad zur Reha Da soll allerdings eine schlechte Internet Anbindung sein.

    Alles Liebe, nach Möglichkeit halte ich euch auf dem Laufenden. Bis bald
     
  2. Eumel2

    Eumel2 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    788
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Pummelfee,

    ich wünsche Dir eine schöne und erfolgreiche Reha mit hilfreichen Anwendungen, verständnisvollen Ärzten, netten Mitpatienten.....und natürlich einer streßfreien Hinfahrt........

    Herzliche Grüße von Eumel
     
  3. AnnekesMom

    AnnekesMom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Mobilfunk geht da gut. W-Lan nur im "Aquarium". Lass dir direkt nen W-LAN Code geben.

    War letztes Jahr dort. Kannst dich gerne wegen Erfahrungen /Tipps melden.
     
  4. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Wünsche dir eine erfolgreiche Reha. Bis bald in Bonn.
    B.one
     
  5. ruthi2012

    ruthi2012 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Viel Spaß und Erholung wünsche ich dir.

    LG Ruthi 2012
     
  6. Tessi11

    Tessi11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Köln
    ich wünsche dir eine gute Zeit und viel Erfolg. Lass es dir gut gehen!!

    Herzliche Grüsse
    Tessi
     
  7. pummelfee

    pummelfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    So ihr Lieben,
    Bin gut angekommen und habe heute schon mal die kältekammer ausprobieren können ist für mich leider gar nichts , weil ich eine Metall platte an der HWS habe. Mit Metall ist das leider kontraproduktiv
    Mein Zimmer ist riesig, das Essen ok und das Termalbad sehr angenehm.

    WLAN Codes hab ich auch schon aber der Empfang ist selbst im Aquarium dürftig. Zum Glück kann man auch noch ohne Dauerbereitschaft leben! !!

    Ein ausführlicher Bericht kommt dann aber erst später.

    Lieben Gruß
     
  8. sunnysan

    sunnysan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2006
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wünsche Dir nen schönen Aufenthalt! :)

    Schlangenbad kommt für meine nächste Reha (leider erst in knapp 2 Jahren) auch in Betracht.
     
  9. AnnekesMom

    AnnekesMom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Riesiges Zimmer? *Neid* Ich hatte nur einen Karnickelstall. Aber dafür ne schöne Aussicht. Mach unbedingt Ergo, Raps. Ich fand das toll. Und die Wassergymnastik war auch immer recht witzig.
     
  10. pummelfee

    pummelfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Zwischenbericht

    Hallo Ihr Lieben,

    Halbzeit in der Reha :)

    Die Anwendungen (Raps, Ergo, Wassergym und Krankengym) sind allesamt prima! Die Therapeuten sind sehr nett und kompetent! Da gibt es nix zum meckern.
    Der Ort ist echt eine Oase der Ruhe...... nicht wirklich etwas los, aber man kann es sich schon gemütlich machen! Die Internetverbindung ist kaum erwähnenswert, da keum vorhanden.

    In der 1. Etappe habe ich schon sehr viel neues gehört, gelernt und ausprobiert! Also bisher wirklich erfolgreich!! Jetzt habe ich noch bis zum 03.06. Verlängerung!

    Endbericht schreib ich dann, wenn ich wieder zu Hause bin.

    Liebe Grüße, ich freu mich schon auf das Treffen :)
     
  11. B.one

    B.one Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    57
    Liebe pummelfee,
    es freut mich zu hören, dass dir die Reha was bringt. Hast du schon gekocht? Das hat auch Spaß gemacht.

    Weiterhin viel Erfolg
    B.one
     
  12. pummelfee

    pummelfee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Bericht über Schlangenbad

    Hallo Ihr Lieben

    hier jetzt mal ein etwas ausführlicherer Bericht, nach 4 Wochen, aus der Reha: :vb_redface:

    Wie schon geschrieben, waren die Therapeuten einfach nur klasse! Die haben meine "Knochen" wieder beweglicher und mich wieder mehr auf Trapp gebracht! -Kranken- und Wassergymnastik waren super, die beiden in der Ergotherapie waren unschlagbar! Herr Schneider ist ein richtiger "Bastel-Wastel" und hat mich wirklich gut versorgt und in vielen Sachen mit Tipps angeleitet!

    Die Lehrküche ist auf jeden Fall ein Super-Tipp von B.one gewesen! :boldlblue: Das war ein toller Nachmittag!

    Auf mein Zimmer braucht wirklich keiner neidisch zu sein :eek: Es war zwar wirklich groß (das doppelte von den normalen Zimmern) dafür hatte ich dann 2 wirklich "nette" Krankenbetten darin, und es war immer noch Platz ohne Ende! Also eher ungemütlich! Mein Ausblick war die Hauptstraße mit der tollen Mauer, direkt über dem Haupteingang:cat3:

    Was aus meiner Sicht zu bemängeln war: Leider waren ab der 2. Woche die Hälfte der Ärzte krank (!) Das führte zu einem extremen Caos! Man konnte kaum einen der Ärzte mal auf etwas ansprechen (meine Blutwerte waren nicht ok, ich brauchte 2 Tage stoking um meinen Arzt zu erwichen, am nächsten Tag war auch er krank) Die verbleibenden 3 Ärzte inkl. Chefarzt, waren komplett überfordert! Bei mir äußerte sich das auch darin, das ich die in der 2. Woche angeforderten Rezepte für Bandagen ect. erst am vorletzten Tag geschrieben wurden. Meine Hilfsmittel musste ich mir dann teilweise auch wieder in Köln besorgen, weil die Orthopädietechnik es nicht mehr schaffen konnte!
    Für Patienten die beim gehen Probleme haben, ist Schlangenbad auch nur bedingt zu empfehlen, da es dort kaum eine Möglichkeit gibt nicht bergauf, oder bergab zu gehen!

    Der Ort ist wirklich nicht mehr der schönste, es sind viele Häuser wirklich renovierungsbedürftig, aber mit dem Auto nach Eltville ist wirklich die Fahrt wert. Die Umgebung ist sehr schön!

    Für meine nächste Reha habe ich auf jeden Fall gelernt, was ich direkt im Vorfeld klären und auf was ich achten muss!

    Ich kann von mir aus nur sagen: Es hat mir gut getan und Schlangenbad hat mir auf jeden Fall geholfen!

    So, das wars dann von mir aus

    Eine gute Woche und eine schmerzfreie Zeit

    lieben Gruß
    Gaby