1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reha In Schlangenbad

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Hoppel, 6. Februar 2009.

  1. Hoppel

    Hoppel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hallo,
    als ich heute in den Briefkasten geschaut habe, hatte ich meine Genehmigung für eine Reha. Jippi.

    Ich soll nach Schlangenbad.

    Leider find ich im Netz nix richtiges informativen über diese Klinik.

    Wie z. B. sind die Ärzte
    Wie sehen die Zimmer aus
    USW.

    Vielleicht kann mir hier ja jemand weiter helfen.
    Denn in 2 Wochen geht es schon los.

    Gruß Hoppel
     
  2. CrazyDevil

    CrazyDevil Guest

  3. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.157
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    zu Hause
  4. Carsie

    Carsie Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hoppel!

    Ich war im letzten Jahr in Schlangenbad. Die Kur dort ist mir sehr gut bekommen. Freu Dich drauf...

    Liebe Grüße
    Carsie:top:
     
  5. Tine1

    Tine1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgdorf
    Ich war auch letztes Jahr in Schlangenbad und die Reha hat mir auch gut gefallen.
    Wir haben hier sehr viel über Schlangenbad berichtet.Wenn Du unter "Neues aus Schlangenbad" usw.im Forum gehst , kannst Du alles nachlesen.
    Freue Dich
    LG Tine1
     
  6. Hoppel

    Hoppel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hallo,
    danke für eure Antworten.

    Aber, was ich immernoch nicht raus gefunden habe, trotz des vielen Lesens im Forum ist:

    Wie sind die Zimmer?
    Hat man viele Anwendungen am Tag?
    Wie ist das Essen? (Ich weiß, wichtiger wäre, wie die Behandlung ist,aber ich bin leider kein Alles-Esser)

    Wie die Behandlungen sind, habe ich schon ungefähr recherchieren können. (Kältekammer ect.)

    Meine Reha ist für den 04.03.09 vorgesehen.

    Ist vielleicht noch jemand in der Zeit da?

    LG Hoppel
     
  7. Carsie

    Carsie Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hoppel!

    Ich weiß, wie es Dir derzeit geht. Ist wohl auch Deine erste Kur?? War genauso neugierig.

    Also die Zimmer:

    Es gab zwei Kategorien Zimmer. Behindertengerechte Zimmer, die riesig waren (wirklich) und ganz normale Zimmer. Ich hatte so ein normales Zimmer. War alles da, was man braucht. Dusche, Waschbecken, Toilette, Fernseher, Schreibtisch, Bett und Stuhl. Leider gab es keinen großen Stauraum die alle Klamotten (vielleicht hatte ich auch zu viele Sachen dabei). Aber man kommt zurecht. Einen kleinen Balkon hast Du auch dabei. Es ist ja nicht für immer. Zuhause haben wir alle mehr Platz. Aber was solls. Wichtig ist ja, dass einem die Anwendungen helfen und man sich wohl fühlt. Das war bei mir wirklich der Fall. Muss auch sagen, dass ich gleich einige "Gleichgesinnte" gefunden habe. Wir waren eine ganze Truppe Frauen (fast im gleichen Alter) und hatten auch noch einen Mann in unserer Runde. Ab und an mailen wir uns heute noch. Ist schön.

    Wegen dem Essen brauchst Du Dir meiner Meinung keine Sorgen zu machen. Es gab drei Gerichte zur Auswahl. Da findest Du schon was. Abends gab es auch immer viele Salate und so Sachen zum Aussuchen.

    Die Kältekammer bekam mir sehr, sehr gut. Bei den ersten beiden Malen dachte ich noch, dass ich das nicht durchhalte. Ist aber immer besser geworden. Habe es dann sehr gerne gemacht.

    Wegen den Anwendungen - na ja, denke mal, dass es immer darauf an kommt, was Dir verordnet wird. Ich hatte sehr viele Anwendungen. Ist ja auch gut so, denn es soll ja was bewirkt werden. Auch am Freitag-Nachmittag waren wir noch im "Einsatz".

    Wenn Du noch Fragen hast - nur los. Kein Problem. Melde Dich einfach.

    LG
    Carsie
     
  8. Hoppel

    Hoppel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hey Carsie,

    du hast mir sehr viele Informationen gegeben. Vielen lieben Dank.
    Dann weiß ich jetzt ja schonmal recht viel und bin trotzdem noch aufgeregt.
    Sind ja auch nur noch 3 Wochen.

    Ja, es ist meine erste Reha. Ich dachte mir schon das ganze letzte Jahr, dass ich es einfach mal probiere, ob ich eine bekommen. Mehr als ablehen können sie es ja nicht. Aber promt kam eine Zusage, und dass, ohne Widerspruch einzulegen.

    Wenn ich an die Minusgrade der Kältekammer denke, dann wird mir ganz anders. Aber das bekommt bestimmt auch nicht jeder.

    Durftest du über das Wochenende auch nach Hause fahren, oder wolltest du das nicht?

    Gruß Natascha
     
  9. sharolyn

    sharolyn Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hoppel,
    ich werde (wenn alles glatt läuft) auch zu der Zeit in Schlangenbad sein
    :)
    Bin genauso gespannt, wie es wird (ist meine 2.Reha).
    Vielleicht sieht man sich dort ;-)
    Gruß
    Sandra
     
  10. Carsie

    Carsie Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Natascha!

    Wegen der Heimfahrt am Wochenende kann ich Dir nix sagen. Für mich hätte sich das nicht gelohnt. Es waren über 300 Kilometer bis nach Schlangenbad. In der Hälfte der Zeit hat mich dann mein Mann über´s Wochenende besucht. Bei meinen anderen "Kurschatten" war es genauso, da kamen auch die Ehemänner zu Besuch.

    LG
    Carsie
     
  11. Wigi

    Wigi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Schlangenbad

    war vor ein paar Jahren auch dort,war auch meine erste Kur,Zimmer ,Essen und Anwendungen waren ok,aber wiet von zu Hause entfernt.Mein Mann ist mich auch besuchen gekommen,und meine Kinder auch mal,ich kann nämlich nicht so gut von zu Hause weg sein und fand am Anfang alles schrecklich,aber dann waren wir dort eine nette Truppe und ich habs überlebt.Wünsche Dir alles gute.
     
  12. Engel2003

    Engel2003 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hoppel,

    wir sind zur Zeit in Schlangenbad und können das Reha-Zentrum nur wärmstens empfehlen. :top: Vielleicht lernen wir uns ja noch persönlich kennen, wir sind noch bis zum 05.03.2009 hier.

    Endlich mal Ärzte, Therapeuten und Pflegepersonal, die einen Ernst nehmen und geanu wissen, wie es uns ergeht, mit unseren Schmerzen und alles andere, was so ein "Rheuma-Kranker" so durch macht. :a_smil08:
    Hier gibt es super gute und interessante Vorträge, speziell zu Rheuma!!!

    Hier wird jeder einzelne individuell betreut und bekommt die entsprechenden Therapien; eigene Wünsche kann man aussprechen und diese werden auch berücksichtigt. Die Auswahl an Behandlungen und Hilfsmittel ist groß.

    Also, freu dich auf deine Reha, hier bist du gut aufgehoben.

    Lieben Gruß und gute Besserung wünschen Dir

    Heidelore und Marina


     
  13. Hoppel

    Hoppel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Kassel
    Hallo Heidelore und Marina,

    ich hoffe euch geht es noch gut in der Reha und ihr habt euch schon gut erholt.

    Denke schon, dass wir uns dann bestimmt noch sehen (auch wenn nur flüchtig). Komme ja nächsten Mittwoch gegen Mittag in Schlangebad an.
    An was für einer Art Rheuma seit ihr erkrankt?

    Am meisten Angst hab ich vor den Schlangen in Schlangenbad, wobei sie ja angeblich gerade noch Winterschlaf halten.

    Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit.

    LG Hoppel