1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

reha in bad liebenwerda

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von gypsylein, 30. August 2009.

  1. gypsylein

    gypsylein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    hallo.... habe eine reha in bad liebenwerda genehmigt bekommen , sie beginnt am 22.10.-12.11. , es ist meine erste reha überhaupt , wer fährt noch in diesen zeitraum dorthin ? BITTE MELDET EUCH ; WÜRDE MICH SEHR FREUEN SCHON VORHER KONTAKT ZU HABEN . VLG. gypsylein:a_smil08:
     
  2. Orlith

    Orlith Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    bad liebenwerder

    hallo,
    ich habe heute auch bescheid bekommen, dass ich nach bad liebenwerder komme. aber einen termin von der kinink habe ich leider noch nicht.
    wie lange hast du von der bewilligung bis zum reisetermin warten müssen?

    mal sehn, vielleicht laufe wir uns im moorbad ja mal über den weg ;o)

    alles gute bei der reha !!!

    lieben gruß die orlith :)
     
  3. gypsylein

    gypsylein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    bad liebenwerda

    hallo orlith , schön das du auch nach bad liebenwerda fahren kannst , nach der bewilligung der reha kam nach zirka 1 1/2 wochen der termin von der klinik , vieleicht fällt der termin ja in meinen zeitraum , wäre schön , bitte melde dich dann noch mal , viele liebe grüsse gypsylein :a_smil08:
     
  4. osi

    osi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    reha in bali

    Hi,
    ich habe gerade gelesen, dass ihr nach bad liebenwerda (bali) zur reha fahrt.
    ich war im januar dort und es hat mir sehr gut gefallen.die chefärztin und die oberärztin der rheumaabteilung sind spitze, über die stationsärzte muß man manchmal ein wenig hinwegsehen.und die physiotherapeuten geben sich echt mühe,besonders in den einzelbehandlungen.ich wünsche alles gute und toi toi toi!!!!
     
  5. Orlith

    Orlith Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bali

    hallo gypsi,
    ich rechne diese woche damit einen termin von der klinik zugeschickt zu bekommen. dann lass ich es dich sofort wissen ;o)

    mal sehen, vielleicht bekommen wir ne nette kleine truppe zusammen.

    bis dahin alles gute

    Orlith

    und osi..... vielen dank für deine lieben wünsche :)))
     
  6. Orlith

    Orlith Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    reha bad liebenwerder

    hallöchen gypsilein,

    gestern nun habe auch ich einen rehatermin erhalten.
    ich fahre bereits am 30.september.
    die kur geht also bis 21.10.
    somit wir könnten uns dort nur über den weg laufen wenn ich ne verlängerung bekomme.

    mal sehn was sich so machen lässt. vielleicht kann ich ja von der reha aus online gehen, dann kann ich mal schreiben wie es dort so ist und was dich erwartet.

    sei lieb gegrüßt und bis dahin alles gute für dich

    orlith :)
     
  7. gypsylein

    gypsylein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    bad liebenwerda

    hallo an alle , hallo orlith , schade das du schon bald die reha beginnst , dann bist du vieleicht schon weg wenn ich anreise , aber ich wünsche dir viel erfolg und nette mitstreiter denn das ist doch die hauptsache das es gesundheitlich was bringt , so an alle noch mal ist einer noch ab 22.10. dort , bitte meldet euch , noch einen schönen abend und ein schönes sonniges wochenende wünscht euch gypsylein :a_smil08:
     
  8. Hai

    Hai Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ihr,

    einen lieben Gruß aus "Bali" - :D kannte ich auch noch nicht.

    @Orlith

    wenn das Kennenlernen mit gypslein durch mein Vordrängeln (durch meine KK) auch nicht klappt, so könnten wir uns doch noch treffen. Ich bin noch bis zum 9.10. hier.

    Viel kann ich Euch noch nicht berichten, da ich erst einmal am Samstag Wassergymnastik hatte. Um 15 Uhr geht es bei mir mit Wassser weiter und ab morgen wird dann richtig durchgestartet :top:

    liebe Grüße
    von
    Hai
     
  9. Orlith

    Orlith Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    bali

    hallo hai,
    is ja prima, dann sehe ich dich also nächste woche in BaLi :) kannst du mir vielleicht sagen ob es sinn macht das laptop mitzunehmen und wie gehst du dort online ??

    bin mal gespannt ob wir uns dort treffen....

    bis denni...

    orlith :top:
     
  10. Vinzelin

    Vinzelin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich war 2000 zur Reha in Bad Liebenwerda, war wirklich toll. Kompetente Ärzte und Therapeuten. Unterbringung super und das Essen ist klasse.
    Gute Erholung und Linderung deiner Schmerzen. Meine Kur wurde abgelehnt.
    LG Vinzel
     
  11. Hai

    Hai Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Durchhänger

    Hallo Ihr,

    gestern war hier in der Klinik Hausfest. Einige Mitpatienten haben sich getraut etwas dazu beizutragen. Es hat mir diesmal wirklich gefallen und es hat gutgetan mal wieder so richtig herzhaft über einen lustig vorgetragenen Sketch zu lachen.

    Dafür habe ich heute leider einen totalen Durchhänger, so langsam merke ich alle möglichen Stellen und bin ziemlich müde und erschöpft und ich bekomme den ersten Muskelkater:a_smil08:. Heute war hier noch einmal ein richtig schöner Sonnentag. Ich hatte mir einen schönen Sparziergang vorgenommen und bin dann einfach nicht in die Gänge gekommen :o, schade. Vielleicht schaffe ich es ja gleich nach dem Abendessen noch etwas. Morgen bekomme ich Besuch von meiner Familie und dann wird aber nicht so gefaulenzt.

    Es bestätigt sich immer wieder, das erst alles "aufgewühlt" wird bevor es dann hoffentlich wieder bergauf geht. So eine Reha ist richtig anstrengend, wer etwas anderes sagt, von dem behaupte ich mal, hat noch nicht genügend Probleme. Ich hoffe aber, dass ich Euch jetzt keine Angst gemacht habe, den man braucht immer nur das zu machen was man kann. Manchmal wundere ich mich aber auch das ich noch Sachen kann, die ich mir kaum noch zugetraut hätte und bei anderen Dingen mußte ich leider feststellen fallen mir schwerer als ich gedacht hätte.

    @Vinzel
    Schade das Du keine Genehmigung bekommen hast. Legst Du Wiederspruch ein oder versuchst Du es nach einer Weile noch einmal ?

    Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüsse aus "Bali"
    von
    Hai


    PS:Der Ausdruck von R-O hängt immer noch in der Ergotherapie :). Vielleicht sollten wir noch eine R-O Seite mit Grüßen "Hai, Osi, Vinzel ect. waren hier ":D:top: irgendwo deponieren.
     
  12. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Bad Liebenwerda

    ..ja dann grüßt mal schön.
    Meine AHB wurde abgelehnt, der Widerspruch auch.
    Mit der Sachlage "keine Verbesserung der Erwerbsfähigkeit durch eine solche Maßnahme" kann ich leben, zumal ich mit denen im "Rentenstreit liege".
    Aber wenn auf einen Reha-Bericht einer Einrichtung verwiesen wird, in der ich garnicht gewesen bin und als weitere Begründung geschrieben wird, daß eine "Magensache" nicht den Indikationsregeln entspräche....werde ich doch stutzig, denn der Antrag lief übers KH und war Bechterewspezifisch gestellt.
    Ich werde in Rücksprache mit meinem Anwalt also eine Beschwerde an die Leiterin der Einrichtung schicken. Meine Frage bezüglich der teilweise "ungenauen, eigentlich falschen" Begründung wird auch in die Richtung gehen, ob wirklich nur die Möglichkeit bleibt sich an die Presse zu wenden. Sehr lange zeitliche Bearbeitung, ungenaue Angaben und falsche Widergabe der Anspruchsstellung als "genaue Abwägung von Interessen beiderseits" zu bezeichnen ist doch ein bissl weit hergeholt.

    Im mom könnte ich wegen gesundheitlicher Probleme eh nicht, für Anfang nä. Jahres wollen wir mal beide (Mit Frauchen) zusammen fahren (haben schon Angebote eingeholt) und bei mir stünden ja zwei Behandlungen an, die auf jeden Fall eine längere Reha nach sich ziehen würden...hab aber im mom "null Bock" auf KH.

    Ansonsten bin ich mehr als verärgert über den Bescheid....und so werd ich mich auch artikulieren...

    Aber Liebenwerda ist schon gut...."merre"
     
  13. Hai

    Hai Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Hallo merre,
    ich hatte gedacht, das Du bei Deinen vielen Problemen die Rente schon längst durch hast. Es tut mir leid, dass Du da so viel Ärger hast. Das mit wiedersprüchlichen Begründungen bei Ablehnungen habe ich vor vielen Jahren auch schon mal, in einem völlig anderen Zusammenhang erlebt. Das ging damals bei mir auch über 2 Jahre und bis vor ein Gericht, bei dem ich dann endlich Recht bekam.

    @orlith,

    wenn Du Mittwoch kommst, dann erkennst Du mich daran, dass ich ca. 4 Meter groß bin, gräulich bis silberfarbene glatte Haut, ein strahlendes Lächeln mit perfekt geschliffenen, spitzen Zähnen :D habe und einen schlanken stromlinienförmigen Körperbau besitze. An Land bewege ich mich leider nicht so gut, dafür bin ich aber im Wasser pfeilschnell :top:
    Quatsch - ich kann es manchmal nicht lassen, ich weiß das ich ein Scherzkeks bin. Der Hinweis, das ich auf dem Gruppenfoto vom ersten RO-Workshop drauf bin, ist glaub ich auch nicht unbedingt hilfreich. Hmm, ich glaub ich schicke Dir noch eine PN. Ich hoffe, das klappt mein Internet ist heute total lahm.

    Liebe Grüße an alle
    von
    Hai
     
  14. Vinzelin

    Vinzelin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hai,
    habe leider erst meine mails angeschaut. Bei mir war es 2007 in Bad Kösen auch so, dass man wirklich in der ersten Woche nur Muskelkater hat und jeden einzelnen Knochen spürt. Aber mir selbst tat das Muskelaufbauprogramm immer sehr gut und natürlich die Entspannung.
    Ich bin mit meiner Rehaablehnung in Widerspruch gegangen und mußte dann zum Gutachter der BFA. Der untersuchte mich lapidar und hat gleich mal 19 Röntgenaufnahmen von mir gemacht. Daraufhin schrieb ich gleich eine Beschwerde an die BFA und die Ärztkammer.Das Gutachten habe ich auch angefordert. Meine Kur wurde nun abgelehnt, da mir laut Gutachten eine Spontanheilung wiederfahren ist. Kein Bechterew, keine Fibro, meine Schmerzen sind difus und ich soll in nervenärztliche Behandlung. Es ist manchmal schon unglaublich, was man so vor den Kopf geknallt kommt.
    Ich wünsche Dir jedenfalls noch eine schöne Kur.
    LG Vinzel
     
  15. gypsylein

    gypsylein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    bad liebenwerda

    hallo orlith , hallo hai , ich grüsse euch heute ganz lieb und wünsche euch eine schöne erholsame reha in bali , bis bald , orlith vieleicht sehen wir uns ja noch dort wenn du verlängerung bekommst , tschüss gypsylein :a_smil08:
     
  16. Hai

    Hai Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Hallo gypslein,

    das treffen mit Orlith hat dank meiner genauen Beschreibung:a_smil08: geklappt. Allerdings haben wir leider bislang keine gemeinsamen Therapien und es sind so viele Leute hier und man hat so viel zu tun, das wir noch nicht sehr viele Gelegenheiten hatten uns näher kennen zu lernen und auszutauschen.

    Wenn man offen ist, dann bekommt man hier sehr schnell Kontakt. Meistens erst einmal mit den Tischnachbarn und dann mit denjenigen die man in den einzelnen Gruppentherapieen immer wieder begegnet.

    Ich habe gehört, das es im Moment Vorbereitungen gibt 3 Internetplätze einzurichten. Vielleicht gehörst Du dann ja zu den ersten, die das Nutzen können. Ich habe mir so einen kleinen Surfstick zugelegt aber leider ist die Verbindung manchmal so langsam, dass man sehr schnell die Lust verliert.

    Für den Fall das Du Wasseranwendungen bekommst, rate ich Dir genügend Badesachen mitzunehmen.Ich habe jeden Tag Wassergymnastik.

    Ich habe keine Verlängerung bekommen und bereite mich deshalb auf meine letzte Woche vor.

    liebe Grüßen und noch einen schönen Sonntag
    von
    Hai