Reha in Bad Bramsted

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Bridget78, 5. Januar 2018.

  1. Bridget78

    Bridget78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Das hört sich doch super an
    Habe heute erfahren das ich wohl am linken Fuß eine Längsruptur der Peroneussehne habe Hatte das schon zweimal links und es musste beide Male operiert werden.... Brauche noch ein MRT, bekomme aber erst Termine dafür nach der Reha Versuche es jetzt über Vitamin B nochmal das ich vor der Reha alles geklärt bekomme.... Wenn ich mit dem Fuß nichts machen kann bringt die ganze Reha nichts befürchte ich
     
  2. Anni79

    Anni79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Oh je,das klingt ja gar nicht gut :ohwe:!
    Ich wünsche dir alles Guten gute Besserung! Hoffentlich wird das noch vor der Reha. ..
     
    Bridget78 gefällt das.
  3. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Hamburg
    @Bridget78
    wenn du auf Grund deines Fußes auf Gehhilfen angewiesen bist, dann musst du das auch vorher anmelden.
    Es hat den Grund, dass dir die Mahlzeiten am Tisch serviert werden, denn sonst landest du im SB-Bereich und musst dir dein Essen vom Tresen oder Büffet selber holen.
    Allerdings eine Sache die ich persönlich aber auch besser fand, dann man kann sich sein Frühstück und Abendessen dann nach seinen Geschmack selber zusammenstellen.
    Beim Mittagessen wählst du ja ohnehin vorher deine Gerichte elektronisch aus.
    Am ersten Tag gibt es ein Zugangsmenü.
     
    #23 22. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2018
    Bridget78 gefällt das.
  4. Bridget78

    Bridget78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Vielen Dank!
     
  5. Bridget78

    Bridget78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Habe leider erst nach der Reha einen Termin zum MRT bekommen unfassbar trotz Vitamin B
    Brauche derzeit keine Gehstützen. Hatte aber gehofft das ich alles vorab abgeklärt bekomme damit ich die Reha nutzen kann um die Heilung etwas zu unterstützen.... Jetzt werde ich dann alles nach der Reha machen lassen müssen und dann geht’s nochmal in die AHB wahrscheinlich.... Mein Chef wird sich riesig freuen
     
  6. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Hamburg
    @Bridget78
    Ja, immer diese Termine, kenne das ja auch.
    Und der Chef, ja dann freut er sich eben, lass ihn man, immerhin geht es ja um deine Gesundheit.
     
  7. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Hamburg
    Aber nun mal für alle die dort ihre Reha verbringen, ein paar Fotos von meinem Aufenthalt (alles Eigenaufnahmen aufgenommen in April 2015)
    IMG_1560 (480x640).jpg
    Eines der Bettenhäuser.
    IMG_1563 (640x480).jpg
    Blickrichtung altes Kurhaus.
    IMG_1564 (640x480).jpg
    Die Verbindungsgänge zwischen den Gebäuden.
    IMG_1573 (640x625).jpg
    Modellansicht der Klinikanlage (Ausschnitt)
    IMG_1559 (480x640).jpg
    Bettenhäuser.
     
    Bridget78 gefällt das.
  8. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Hamburg
    Doch die gibt es in den Zimmern, Siehe hier: IMG_1565.JPG

    Und wie man sieht, ist dort auch W-LAN, aber selber das Läppi mitbringen
    IMG_1579 (640x415).jpg
    Hier kommt das Internet an.
     
    Bridget78 gefällt das.
  9. Bridget78

    Bridget78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Ich habe zum Glück einen sehr kulanten Chef der mich sehr gut unterstützt, genau wie meine Kollegen auch. Habe da einen wirklichen Glücksgriff gelandet
    Er kommt mir sehr viel entgegen, ich arbeite inoffiziell weniger Stunden als im Vertrag stehen und meine „Minusstunden“ werden am Ende des Monats immer auf 0 gestellt von ihm bei vollem Gehalt Aber trotzdem ist er natürlich nicht gerade erfreut wenn ich wieder länger ausfallen sollte... Für die Reha hat er eine Vetretung für mich da, wenn ich so ausfalle wegen anderer gesundheitlichen Sachen hat er die meist nicht und meine Kollegen müssen mehr ranklotzen.
    Ich arbeite sehr sehr gerne und weiß das auch sehr zu schätzen wie ich dort unterstütz werde und mir vieles abgenommen wird ohne mit der Wimper zu zucken, das ist aber auch ein Grund weshalb ich doch auch manchmal ein schlechtes Gewissen habe, auch wenn ich weiß das ich das nicht unbedingt haben muss, habe mir meine Krankheiten ja nicht freiwillig ausgesucht
     
  10. Anni79

    Anni79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Hallo bridget,
    Ich freue mich für dich das dein Chef und deine Kollegen so kulant sind!
    Bei mir haben auch alle bis zu einem gewissen Grad Verständnis und trotzdem hab ich angst das da irgendwann die Kündigung kommt...
    Aber ich denke da gibt es hier so einige, denen es so geht.
    Strippi, vielen Dank für die Bilder :1blue1:! Das sieht ziemlich gut aus!
    LG Annika
     
    Bridget78 gefällt das.
  11. Bridget78

    Bridget78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Da gebe ich dir Recht! Die Angst das man doch rausgekickt wird bleibt trotzdem immer bestehen.
    Zum Glück haben Ich seit Mai einen GdB von 50% mit G und somit auch einen besseren Kündigungsschutz (und 5 Tagen mehr Urlaub)
     
  12. Anni79

    Anni79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Soweit bin ich noch nicht, ich hab vor einem Jahr 20% bekommen aber auch erst nach Widerspruch. Die hatten meinen Antrag zuerst abgelehnt!
    Allerdings waren meine Ärzte ziemlich enttäuscht von den 20% gewesen, ihrer Meinung nach müsste ich mehr bekommen... Das sieht das Versorgungsamt allerdings anders!
    Mal sehen wann ich einen Verschlechterungsantrag stelle, jetzt geht's erstmal drum, dass ich das Benepali absetzen muss wegen mangelnder Wirkung dafür mit ziemlichen Nebenwirkungen!
     
  13. Bridget78

    Bridget78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Ich habe auf Anhieb 50% und das G bekommen zum Glück.... Dafür wird meine Langzeitverordnung für die Physio jetzt zum dritten Mal abgelehnt Da bekommt man einen Schwerbehindertenausweis, eine Reha, ist aber nicht krank genug um dauerhaft Physio zu bekommen Immer dieses Kämpfen um jedes bisschen mehr Lebensqualität ist nervig ....
     
  14. Anni79

    Anni79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Mein Rheumadoc meinte im November das ich jetzt regelmäßig ne Verordnung für physio bekommen (6 Anwendungen), und das so oft wie nötig! Das wäre kein Problem (er hat zumindest diese Vereinbarung mit den kk). Das würde bei mir noch dauern bis ich in die dauerverordnung komme.
    Ich denke ich werde mit dem Verschlechterungsantrag noch warten und erstmal schauen was ich jetzt als nächstes Medikament bekommen soll... Wäre dann mein 4. Medikament ohne Erfolg...
    Morgen wird also erstmal pausiert und nicht gespritzt und Donnerstag weiß ich dann mehr
     
  15. Bridget78

    Bridget78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Ich drücke dir die Daumen das es damit dann klappt
    Meine Ärzte weigern sich zur Zeit alle mir einen Physio Verordnung auszustellen da sie kein Budget dafür haben..... Tolle Begründung wo die Verordnung bei mir außerhalb des Regelfalls sein darf und somit das Budget nicht belastet.... Bei sowas bekomme ich immer zu viel!
    Ich überlege auch wieder zu meiner alten Rheumatologin zu wechseln, muss dann zwar immer 300 Kilometer fahren, aber bei der war immer alles super und sie hat mir ausgestellt was ich braucht ohne das ich dafür kämpfen muss.... Hier in Bremen habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht mit Ärzten.... (mal abgesehen von meinen Chefs).... Da fahre ich lieber einmal im Quartal dort hin als mich hier abspeisen zu lassen....
     
  16. Anni79

    Anni79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Ja,da würde ich auch zuviel bekommen! Ich hab das Glück das ich nur ne gute halbe Stunde fahren muss nach Wilhelmshaven. Mein Rheumadoc ist super, ich sehe ihn zwar selten aber er hat ein gutes System. Er hat 3 Helferinnen und eine davon hat jetzt die Zusatz Ausbildung zur Rheumatologischen Fachassistentin und somit kann sie einiges alleine entscheiden und den Rest spricht sie mit ihm ab. Auch die anderen beiden können einige Sachen (kleine Sachen) entscheiden und wenn nicht wird es weiter geleitet und man wird zurück gerufen.
    Die Arbeiten teilweise bis 8 oder 9 Uhr abends!!! Da kann ich nur meinen Hut ziehen und da nehme ich auch Wartezeiten von 1,2 oder auch 3 Stunden in Kauf! Vielleicht wäre er ja ne alternative für dich?
    Fragt sich nur wie lang die Wartezeit auf einen Termin ist?? Ich hab ein Jahr gewartet, allerdings ohne Diagnose damals!
     
  17. Strippe-HH

    Strippe-HH Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Hamburg
    Ein Jahr Wartezeit auf einen Termin beim Facharzt?
    Das wird ja immer schlimmer. Was hatte denn die KK. dazu gesagt.
    Bei mir ging es schneller, 5 Wochen Wartezeit, denn die KK. wollte ja auch eine Diagnose haben.
     
  18. Anni79

    Anni79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Das ist hier leider normal... Meine Ma hat noch etwas länger gewartet! Sie hat auch PSA aber nicht doll, sie nimmt auch keine Basis nur bei Bedarf ibu!
    Wir haben 2 oder 3 Rheumadocs im Umkreis und die behandeln nicht alle die PSA, von daher geht es leider nicht anders! Die kk hab ich damals gar nicht eingeschaltet, da hab ich gar nicht dran gedacht!? Aber damals waren meine Probleme auch nicht wirklich schlimm.
     
  19. Bridget78

    Bridget78 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Oh, das hört sich ja super an!
    Hier in Bremen nehmen die Rheumatologen alle keinen neuen Patienten mehr auf! Bin daher durch ganz viel Vitamin B in Delmenhorst gelandet.., Leider ist die Praxis eine kleine Katastrophe.... Die Helferinnen sehr unfreundlich und die Ärztin lächelt einen an und tritt einem hinten rum in den Allerwertesten Sie meinte zu mir ich soll mich im Fitnessstudio anmelden, ich dürfe aber nur Rad fahren dort, aber das würde wenigstens nicht auf ihr Budget schlagen!!!!
    Ich muss dazu sagen das ich nicht nur eine seronegative PA habe sondern auch die Wirbelsäule total im Eimer ist. Habe 5 BSV, Arthrose in der gesamten WS und im letzten MRT von vor 3 Wochen siebtes so auch als ob ich doch ein Bechterew habe was vorher immer verneint wurde... Die Wirbel verwachsen miteinander usw.... Bin daher noch beim Neurochirurgen und Schmerztherapeuten in Behandlung....
    Aber vielleicht kannst du mir mal die Kontaktdaten von deinem Rheumatologen schicken, frage dann morgen direkt mal dort nach einem Termin
     
  20. Anni79

    Anni79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Folgt per pn ;)
     
    Bridget78 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden