1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reha-Broschüre des BMA

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Matthias, 19. Juni 2003.

  1. Matthias

    Matthias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich, Hessen
    Es wird hier immer wieder gefragt, was alles geschehen muss, um eine Reha zu bekommen, wie man einen Antrag stellt und was für Fristen existierten. Hierzu hat das Bundesministerium eine
    Broschüre herausgebracht, die es sogar im Internet gibt.

    Schaut sie Euch einmal an.
     
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo matthias, schönen Dank für den Tipp, würde da auch gerne reinsehen, da ich auch mit einem Kurantrag rumkämpfe.Unter welcher www Anschrift muß ich da nachschauen.
    Vielen Dank schon mal
    und viele Grüße
    Barbara
     
  3. Matthias

    Matthias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich, Hessen
    Na klick oben auf das Wort "Broschüre", das ist nämlich ein Link.
    Aber meinetwegen auch nochmal die Adresse:

    http://www.bma.de/download/broschueren/a296.pdf

    Es geht in der Broschüre übrigens noch viel mehr als nur die Reha, aber eben auch darum. Offizieller Titel ist:
    "Fragen und Antworten zur Umsetzung des Neunten Buches Sozialgesetzbuch ( SGB IX)
    - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen -"
     
  4. Gerhard

    Gerhard Badener - in memoriam 08.07.2010 †

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hegau
    Broschüre

    Hallo Matthias
    Da haste ein ganz tolle Idee gehabt auf der Seite kann sich jeder ganz schnell schlau machen .Ich hab den ganzen Zirkus eigentlich hinter mir und habs auch eigentlich ganz gut hingekriegt aber nur mit der Hilfe des Integrationsfachdienstes die haben mir sehr geholfen ich wäre da ja auch hoffnungslos überfordert gewesen
    als "Gesunder" macht man ja sich auch keine Gedanken über sowas .Durch Zufall bin ich dahin gekommen sozusagen haben die mich aus dem kalten Wasser gefischt Gottseidank.Ich denke das die Broschüre eine große Hilfe für viele hier ist."suuuper"

    Gruß aus dem sonnigen aber bißle windigen Hegau

    Gerhard :cool:
     
  5. Pukki

    Pukki immer wieder Aufstehn!

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Broschüre

    Hallo Matthias,

    vielen Dank für diesen tollen Tip.

    Pukki
     
  6. Mni

    Mni Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.083
    Zustimmungen:
    12
    Broschüre

    also bei mir klappt das leider nicht mit den links- kann man die auch irgendwo bestellen? Frustrierter Gruß von MNi
     
  7. Matthias

    Matthias Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich, Hessen
    Ach so, noch ein Hinweis.
    Bei den Dokumenten handelt es sich um PDFs.
    Dazu braucht ihr als Browser Plug-In den entsprechenden Leser, die meisten haben ihn wohl schon.

    Das Original von Acrobat kriegt ihr kostenlos hier:
    http://www.adobe.com/products/acrobat/readstep2.html
    Von da müsst Ihr Euch weiter durchklicken