1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reha bei Sprunggelenksversteifung?

Dieses Thema im Forum "Operationen / Chirurgie, Radiosynoviorthese (RSO)," wurde erstellt von Reh, 29. Dezember 2014.

  1. Reh

    Reh Jenny

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da wo du nicht wohnst...:)
    Hallo,
    bei der Versteifung des oberen Sprunggelenks, ist da eine Reha danach sinnvoll?
    leider sagt bei mir irgendwie jeder Arzt was anderes..die aus sendenhorst haben mir angeboten mich dort operieren zu lassen, danach gleich reha und die bei mir zuhause meinten die Krankenkasse würde eine Reha garnicht bezahlen..
    und hat vielleicht jemand erfahrung mit so einer versteifung? Ich hab da nämlich ziemlich angst vor..(bin auch erst 18 geworden:/)
    Danke schonmal..
    Reh:)