1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Raynaud - Rauchen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Noppes, 28. Juli 2005.

  1. Noppes

    Noppes Guest

    Hallo Zusammen,

    da bin ich wieder. Habe (wie immer) im Netz gestöbert und versucht Neuigkeiten rund ums Thema Rheuma heraus zu finden. In diesem Zusammenhang habe ich zum Thema Raynuad in einem Forum gelesen, dass wohl auch das Rauchen dieses Syndrom auslösen kann. Eigentlich dachte ich, dass dagegen kein Kraut gewachsen sei, aber ein Forumteilnehmer erzählte, dass er keine Rynaud Symptomatik mehr hatte, nachdem er aufgehört hat zu rauchen.

    Weiss jemenad etwas über diesen Zusammenhang? Kann das sein? Also ich habe nirgends etwas gefunden, dass die Sache wissenschaftlich untermauert.

    Hat jemand vielleicht selbst Erfahrung damit gemacht ?

    Liebe Grüße
    Noppes
     
  2. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo Noppes!

    Ich bin mein ganzes Leben (knapp 41 Jahre) Nichtraucher, und hatte erst- und bisher einmalig vorletzten Winter die Raynaud-Symptomatik. Das war hilfreich bei der Diagnosestellung vom Lupus. Letzten Winter hatte ich keine, hab' mich aber auch konsequent dagegen gewehrt: d. h. immer gefütterte Handschuhe getragen und Taschenöfen benutzt. Mal sehen, was der nächste Winter bringt...
     
  3. Noppes

    Noppes Guest

    Hi Cori,
    hattest Du auch Hautveränderungen auf dem Handrücken ?
    Orange Flecken bei lila/blau Verfärbung? Brennen bei Schweiß in der Sonne?

    Wie hat es sich bemerkbar gemacht?

    Wäre hilfreich für mich, mal Deinen Verlauf bis zur Diagnose zu erfahren.

    Lieben Gruß
    Noppes