1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RA und Spondylartritis

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Renate Hirsch, 17. März 2003.

  1. Hallo,
    jetzt weiss ich endlich wo meine quälenden Rückenschmerzen herkommen.
    Vor zwei Wochen hat mich mein Rheumatoge zum Sketlettszintigramm geschickt.
    Der Radiologe hatte sofort den Verdacht dass ich eine Spondylarthritis habe, weil
    er auf den ersten Blick erkennen konnte, dass Iliosacralgelenke und Lendenwirbel
    entzündet sind. Am Freitag hatte ich diesbezüglich einen Termin bei meinem Rheumatologen und er bestätigte mir die Verdachtsdiagnose des Radiologen, auch weil meine Wirbelsäule durch die Bildung von Kastenwirbeln versteift ist.
    Ich kann trotz MTX und Anakinra nicht sitzen und liegen (besonders nachts wenn es warm wird im Bett) und habe vier Supertendinsprtitzen in den Rücken bekommen, die aber auch nicht lange gewirkt haben. Jetzt bin ich seit zwei Wochen krankgeschrieben. Nächste Woche habe ich Zwischenprüfung und muss unbedingt diese Woche noch ein paar Tage zur Schule gehen obwohl ich trotz Celebrex nur einige Minuten sitzen kann.
    Gibt hier im Forum jemand, der auch RA und eine Spondylarthritis hat?
    Liebe Grüße
    eure total niedergeschlagene
    Renate :-((
     
  2. Hofi

    Hofi Guest

    Hallo Renate,

    habe Psor.arth. und sehr große Probleme mit dem Rücken (HWS Fusion C5/6) und kann mir vorstellen wie es dir geht. Gegen morgen wurde es immer schlimmer. Habe aber zur Zeit Medis die ganz gut wirken. Trotzdem sind viele Beschwerden in stänidig wechselnden Gelenken und WS.
    Als ich vor 4 Jahre Prüfungen zu meiner Weiterbildungsmaßnahme hatte, konnte ein Kollege von mir, dem es ähnlich wie dir geht die Prüfungen an einem Stehtisch schreiben.Erkundige dich doch mal bei der Schulleitung, ob dies möglich ist. Schreibverlängerungen sind auch in Absprache möglich.
    Viel wäre es ja eine Idee.

    Denke dran, nach so einem sch... Tag muß einfach ein Besserer kommen.
    Viele Grüße und gute Besserung

    Hofi
    :p
     
  3. Hallo Hofi,
    vielen Dank für deine Mail.
    Die Schreibverlängerung habe ich schon beantragt. Meine Arzt hat mir ein Attest ausgestellt, dass ich pro Stunde 15 MInuten länger zum Schreiben und zwischen der Prüfung ein halbe Stunde Pause brauche. Die IHK hat mir gerade 5 Minuten Schreibverlängerung pro Stunde zugestanden und die Pause komplett gestrichen.
    Ich hoffe, dass ich es trotzdem mit einer halbwegs guten Note schaffe und so lange sitzen kann. Ich bin total frustriert, weil man ständig Steine in den Weg bekommt.
    Vielleicht hilft es mir, wenn du mir die Daumen drückst.
    Liebe Grüße
    Renate
    ?:-(