1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quetschung danach Taubheitsgefühl

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von DarkMoon, 17. April 2011.

  1. DarkMoon

    DarkMoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen bei Hannover
    Guten Morgen Ihr Lieben,

    ich habe mal eine Bitte liest dies und gibt mir bitte einen guten Rat.

    Mir ist vor ca.4-5 Wochen folgendes passiert:

    Mein Daumen ist zwischen einem Lok- und einem Stahlträger gekommen und sehr stark gequetscht worden, es hat fies geblutet.

    Bin als Erstes, als es passiert ist nicht zum Arzt sondern erst 14Tage später nun in der Zeit habe ich es nur provisorisch getapet und eine Handbandage getragen. Der Arzt hatte geröngt und gemeint der Knoche sehe gut aus also nichts abgesplittert oder gar gebrochen aber die Sehne hat wohl leicht etwas abbekommen so, dass sich ein Ganglion gebildet hat. Und ein Zinkleim verordnet, es trat keine Besserung ein, nun wurde eine Schiene/ Orthese für Handgelenk und Daumen verordnet, diese bekomme ich wegen Ostern erst frühestens am 26 diesen Monats und seit gestern habe ich vom Handgelenk bis in den Daumen ein Taubsheitsgefühl, ein Kribbeln. Am Montag gehe ich zu einem zweiten Orthopäden mir eine Zweitmeinung einzuholen da mein Dad die Veranlagung wie ich zu Ganglions und Zysten hat und bereits operiert wurde, dass 3Mal an den Händen. Sieht immer mehr so aus, als würde es mir nicht anders ergehen. Momentan ist Handgelenk und Daumen mit einem dicken Verband ruhiggestellt wie verordnet aber für mich keine Lösung. Voreindingen habe ich für Mai einen neuen Job gefunden und wenn die Hand operativ behandelt wird, ist unter 3Wochen AU nichts zu machen...

    Was kann man noch machen um zu einer schnellen Heilung beizutragen?

    Und falls es hilft, ich leide an einer Spondyloarthritis und, dass war die Sehne, die vorher schon des öfteren entzündet war. Jetzt keine Kraft mehr, nicht mehr beugen, sprich zugreifen und Taubheitsgefühl im Daumen.

    Bin für jeden Mist zu haben! Obwohl ich rechtshändlerin bin mache ich das Meiste mit links und jetzt kann ich wie Ihr lesen könnt, fast garnichts mehr machen.

    Ganz liebe Grüß und schonmal Danke fürs Lesen und Eure zahlreichen Antworten,
    Chrissie/DarkMoon.
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    241
    Ort:
    Köln
    Guten Morgen,
    An deiner Stelle wäre ich sofort zu einem Arzt gegangen, mit einer schnellen Untersuchung und Versorgung mit einer Orthese hätte dein Problem evtl. vermieden werden können. Meine Vermutung ist, dass die Sehne dabei was abbekommen hat und nun beleidigt ist. Das kann dann auch mal länger dauern.

    Du kannst versuchen eine provisorische Stütze zu basteln, damit die Sehne ruhiggestellt ist und sich erholen kann. Ich habe dazu eine weiche elastische Daumenbinde aus der Apotheke. Die kann ich da sie elastisch ist variieren in der Festigkeit. Locker drum wenns nur gewärmt werden soll, fester wenn zur Stabilisierung ist.

    Wäre leider meine einzige Idee im Moment.

    Gruß Kuki
     
  3. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Grüß dich,
    geh doch mal in ein Krankenhaus, erzähle dort von dem jetzt aufgetretenen Taubheitsgefühl. Vorteil: Evtl. schauen sich mehrere Ärzte das an und haben eine Idee.

    LG
    Pezzi
     
  4. DarkMoon

    DarkMoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen bei Hannover
    Danke Kukana und Pezzi für Eure Antworten, wie bereits geschrieben Morgen früh gehts in die Notfallsprechstunde beim Orthopäden.

    Wenn die Sehne wie angenommen was abbekommen hat, wie lange dauert die Ausheilung und wannn kommt das Gefühl wieder?
    Weil ich dachte zum fühlen sind Nerven da und nicht die Sehnen?!

    Ganz Liebe Grüße
    Chrissie/ DarkMoon
     
  5. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Chrissy!
    Das Taubheitsgefühl hat sicher nichts mit der Sehne zu tun, sondern mit dem Nerv. Vermutlich wurde er bei deinem Unfall gequetscht, komisch ist nur, daß das Taubheitsgefühl nicht von Anfang an da war.
    Ist der gequetschte Finger stark angeschwollen?
     
  6. DarkMoon

    DarkMoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen bei Hannover
    Hallo josie16,
    die Schwellung ist soweit bis auf das Ganglion zurückgegangen und mittlerweile wird der Schmerz von Tag zu Tag schlimmer. Könnte Nachts, dann wenn man eigentlich schlafen möchte im Kreis rennen.

    Ich kann nur sagen, dass es erst neu augetreten ist das Taubheutsgefühl. und wenn ich am Handgelenk auf der Seite mit dem Finger drüber streiche wirds noch schlimmer und schmerzt, kann das Gefühl nicht richtig beschreiben.

    Bin mal auf Morgen gespannt, ich werde Bericht erstatten aber schonmal danke.
     
  7. DarkMoon

    DarkMoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen bei Hannover
    Heuet war wie gesagt der Arztbesuch und was kam raus, wieder in die Vollen gelangt.
    Sehne wurde stark gequetscht und einen Bluterguss, Zyste oder Ganglion, man kann es noch nicht genau sagen und bis das Gefühl im Daumen wieder da ist können mehrere Wochen oder Monate vergehen, wenn es überhaupt wieder komplett da ist.

    Die Hand wurde mit etwas ähnlichem wie Gips geschient, nur wesentlich leichter. Vom Daumen bis unterhalb des Ellenbogens, bis Dienstag bleibt die Schiene erstmal dran und dann wird weiter geschaut, am Knochen sind vom heutigem Röntgen keine veränderungen zu sehen.

    Also heißt es weiter abwarten.

    Ganz liebe Grüße und Euch allen einen super Wochenanfang.