1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quensyltherapie und Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Rheuma und Schwangerschaft" wurde erstellt von Lene, 29. März 2006.

  1. Lene

    Lene Guest

    Hallo, bekomme zur Zeit Quensyl und plane aber in der nächsten Zeit eine "Familienerweiterung". Muß ich auf sie Einnahme von Quensyl verzichten und wie lange vor einer Schwangerschaft darf man kein Quensyl mehr genommen haben? Danke für Eure Hilfe!!
     
  2. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lene!
    Ich denke darüber solltest Du mit Deinem Rheumatologen und dem Frauenarzt reden. Es gibt ja bestimmte Medikamente, die man während der Schwangerschaft weiter nehmen darf. Aber genau kenne ich mich damit nicht aus - sorry!
     
  3. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
  4. DMielke

    DMielke Guest

    Hallo Lene:)

    soviel ich weiß - genau wie bei der pille - 3 Monate vorher absetzen. Siehe auch Beipackzettel.

    Während der schwangerschaft kenn ich mich nicht aus - frag Deinen rheumatologen.


    Alles Gute für Dich! :rolleyes:

    Doreen