1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quensyl abgesetzt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Sabine Ullrich, 2. Februar 2003.

  1. Habe mein Medikament vor drei Wochen abgesetzt und merke eine leichte Verschlechterung in den Gelenken. Frage aber zum allgemein Zustand. Kann es mir schlechter gehen wenn ich ein Rheumamedikament absetze? Ich fühle mich müder, abgeschlagener, nicht belastbar. So habe ich mich zwar immer schon gefühlt, merke aber jetzt das es mir ohne Med. schlechter geht. Ist das Med. nicht nur gegen Rheuma??????????

    [%sig%]
     
  2. Pumpkin

    Pumpkin Guest

    Liebe Sabine,

    ich habe seit 10 Jahren cP und ich weiss, daß man nach Absetzen eines Medikamentes oft eine Verschlechterung verpürt - die Reaktion des Körpers auf eine Art "Entzug".

    Es kann sein, daß es zu früh geschehen ist - dann bricht das Rheuma gerne wieder aus.

    Es kann sein, daß du einfach nur mit einem leichteren Schmerzmittel die Zeit der Eingerwöhnung überbrücken musst.

    Auf jeden Fall solltest du das dem Arzt mitteilen und nach seinem Rezept verfahren. Selbstindikationen können oft ein Schuss ins Ofenrohr sein und man schadet sich mehr, als man sich gut tut.

    Alles Liebe, viel Erfolg und "Lebewohl Rheumaproblem" -

    das wünscht dir
    Pumpkin
     
  3. monsti

    monsti Guest

    Hallo Sabine,

    cP beschränkt sich ja leider nicht nur auf entzündete Gelenke, sondern betrifft den gesamten Organismus, der im Kampf gegen sich selbst ständig auf Hochtouren läuft - daher Müdigkeit, mangelnde Konzentration, oft auch erhöhte Temperatur.

    Ein Basismedikament sorgt dafür, das jegliche Abwehrtätigkeit des Körpers abgeschwächt wird - so natürlich auch die Autoimmunreaktionen. Kehrseite der Medaille: Man wird auch anfälliger für Infektionen.

    Warum hast Du denn das Quensyl abgesetzt? Nicht vertragen? Ich hatte es vor rd. 10 Monaten mangels Wirkung wieder abgesetzt.

    Liebe Grüße aus Tirol von
    Monsti
     
  4. Mecki

    Mecki Guest

    Hallo Sabine,

    auch ich hatte mein Basismedikament MTX und Decortin H abgesetzt, weil es mir so gut ging. Habe es bitter bereut, denn jetzt geht es mir um so schlechter.

    Viele Grüße aus Oberfranken Mecki
     
  5. Emma

    Emma Guest

    Hallo Sabine!

    Habe auch im Herbst Quensyl abgesetzt, weil ich den Winter über aussetzen wollte.
    Nach etwa 4 Wochen hatte ich dann heftige Schmerzen!
    Zum Glück setzte die Wirkung bereits nach 3-4 Tagen wieder ein.

    Da ich eine Kollagenose habe, kenne ich die Abgeschlagenheit und Müdigkeit zur Genüge!!! Auch dagegen wirkt das Quensyl!

    Schau mal, wie lange Du es ohne aushältst und ansonsten nimm es wie gewohnt weiter.


    Liebe Grüsse
    Emma