1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Purpura Schönlein bei Erwachsenen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von haeppchen187, 19. März 2011.

  1. haeppchen187

    haeppchen187 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin neu hier im Forum und habe mal eine Frage zu der oben genannten Krankheit.

    Ich bin 36 und habe PSH am Ende des letzten Jahres bekommen (28. Dez.) Ich bin mit Schmerzmitteln , Decortin 20mg und hochdosiertem Penizilin behandelt worden. Ich hatte ca. 14 Tage vorher einen Infekt, welcher nicht behandelt wurde. (Was von alleine kommt, kann auch von alleine wieder gehen)

    An und für sich erst einmal nicht schlimm. Das Problem war, das ich immer wieder Krankheitsschübe hatte und die Gelenkschmerzen schon erheblich waren. Ich habe aber glücklicherweise keine Darm, Nieren oder Herzbeteiligung gehabt.

    Auf Grund der ganzen Medis habe ich ein Magengeschwürr entwickelt, welches mich dann ins Krankenhaus gebracht hat. In der Klinik wurde die Decortin Dosis für ca. 3 Wochen auf 60mg erhöht. Danach wurde das Ganze angefangen auszuschleichen, was aber sofort einen Rückfall erzeugt hat bei ca.30mg.

    Jetzt war Wanderschaft von einem Arzt zum nächsten angesagt, immer mit dem gleichen Hinweis Decortin nehmen und abwarten. Nach ca. 7 Wochen wurde dann das Decortin gänzlich ausgeschlichen und abgesetzt, aber die Symptome sind noch immer da. Die Krankheit meldet sich immer wieder schubweise zurück. Die Schüber werden schwächer und ich habe auch keine Gelenkschmerzen mehr.

    Mein eigentliches Problem ist jetzt noch, das ich super schwach und schnell außer Atem bin. Eine Treppe runter und rauf und ich bin am Hecheln wie nach nem 100m Sprint. Ich bin nicht der sportlichste, aber sowas habe ich auch noch nicht gehabt. An sportliche Aktivität ist auch nicht zu denken. Ein Waldspaziergang mit unserem Hund ist schon hart.

    Hat irgendjemand eventuell Erfahrungen mit PSH bei Erwachsenen? Es ist ja eher untypisch in meinem Alter diese Krankheit zu bekommen.

    Gruß
    Christian
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Christian,

    Erst ein Mal ein herzliches Willkommen hier auf R-O.

    Vielleicht magst ja hier mal schauen:

    http://www.rheuma-online.de/forum/threads/47264-Immunvasculitis-wer-kann-mir-helfen

    Vielleicht könnt ihr beide Euch ja auch austauschen. Unter Rheuma A-Z steht noch einiges an Information. Ansonsten ist hier eine Vaskulitis-Interessensgruppe, der Du beitreten kannst.

    Hoffentlich hilft Dir das weiter. Ich wünsche Dir gute Besserung und eine schnelle Genesung.
     
  3. Kati

    Kati Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    138
    Kommt PN

    Hallo Christian,

    Du bekommst eine PN von mir.
    Bis bald!
    Kati
     
  4. Stine

    Stine Stehauffraule

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Christian,
    auch von mir ist eine private Nachricht an dich unterwegs - wir sehen uns im www.vaskulitis.org Forum wieder ...