1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

puntierung des knies immer unter vollnarkose?

Dieses Thema im Forum "Kinder- und Jugendrheuma" wurde erstellt von loona87, 21. Juli 2010.

  1. loona87

    loona87 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    bei meiner dreijährigen. tochter soll am 2.8. das knie punktiert werden. ist das immer unter vollnarkose?
    wie lange muss man ca im kh bleiben?

    vlg loona
     
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    hallo loona,

    bei erwachsenen wird die punktion ohne narkose durchgeführt.
    ein kind, noch dazu so klein, wird nicht still halten, ist nämlich kein zuckerschlecken, daher die narkose.
    im normalfall bleibt man ca. 2 std. im aufwachraum zwecks überprüfung der vitalfunktionen.

    alles gute für deine tochter! :top:

    kroma
     
  3. pablo56

    pablo56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    essen /ruhr
    hallo loona

    mein knie wurde von einem orthopäden punktiert und es war absolut nicht schmerzhaft.
    gute besserung für deine tochter.
    lieben gruß
    pablo 56

    @kroma,

    ich freu mich für dich, daß es dir gut geht. jaaa, ich weiß das. ich habs gelesen.
    schöne grüße aus essen, deiner alten heimat.
    pablo56:a_smil08:
     
  4. loona87

    loona87 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    danke

    hallo ihr beiden.

    danke für ure antw:)orten :)
     
  5. motschegiebschen

    motschegiebschen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Da nur das Knie punktiert wird, kann i.d.R. auf eine Narkose verzichtet werden. Die Kinder erhalten vorher ein Zäpfchen oder einen Einschlafsaft, damit sie von der Punktion nichts mitbekommen.
    Wie lange ihr im KKH bleiben müßt, ist sehr unterschiedlich. Dies hängt von dem jeweiligen Behandlungskonzept ab. Bad Bramstedt kenne ich nicht. Aus Garmisch kann ich folgendes berichten. Nach der Punktion drei Tage Bettruhe (Ausnahme Krankengymnastik), danach ca. 4 Wochen das Knie möglichst wenig belasten. Unabdingbar nach der Punktion ist mehrmaliges kühlen am Tag. Es kann zusätzlich zu einer Überwärmung des Knies kommen (bis zu 4 Tagen).
    Solltet Ihr mit dem Arzt zufrieden sein, würde ich im Zweifel die Strecke von NF zur Kontrolle nach Bad Bramstedt fahren.