1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Punktion des Kniegelenks-Hilfe...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von meikel, 7. März 2007.

  1. meikel

    meikel Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo,

    ich habe einen Erguss im Knie und nun soll das Knie punktiert werden.

    Das wurde bei mir noch nie gemacht und ich würde gerne Eure Erfahrungsberichte wissen. Hat man dabei starke Schmerzen - wie schlimm ist es wirklich? Ich habe ziemliche Angst davor, vielleicht könnt Ihr mir helfen?

    Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    meikel
     
  2. joerg74

    joerg74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meikel,

    bei mir wurden die Kniee schon oft punktiert, aber zum Glück habe ich seit ich MTX spritze schon lang keine Punktion gehabt.
    Ich kann dich aber beruhigen, es tat eigentlich fast nie weh (es war eher unangenehm - es gibt schlimmeres -), außer es war stark entzündet und da hatte ich wirklich schmerzen bei der Punktion.
    Schau am besten nicht hin, auch nicht welche Spritze der Arzt nimmt.

    Gruß
    Jörg
     
  3. Birte

    Birte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Leipzig
    Punktion

    Hallo Meikel,

    in den Jahren vor meiner TEP ist mein Knie oft punktiert worden. Bei mir hat das nicht mehr weh getan als eine Blutabnahme.

    Nach der Punktion wurden dann 40 mg Cortison ins Gelenk gespritzt, um die Entzündung zu behandeln. Auch dies hat keine Nebenwirkungen (außer einer Rötung des Gesichts am nächsten Tag) verursacht. Und für einige Zeit war ich dann schmerzfrei und konnte wieder gut laufen.

    Ich hoffe, ich konnte dir damit weiter helfen.

    Liebe Grüße,

    Birte
     
  4. sarasvati

    sarasvati Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hallo Meikel,

    ich habe auch schon oft eine Kniepunktion mitgemacht. Richtig weh getan hat es nie, der Piek war halt ein bißchen unangenehm, aber auszuhalten. Und immer war die Erleichterung, wenn der Druck aus dem Knie 'raus war, ganz groß. Nach der Punktion war ich immer ganz froh und erleichtert.

    Liebe Grüße
    Petra
     
  5. Kleene

    Kleene Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo Meikel...

    Meine Gelenke wurden schon oft Punktiert und danach mit Corison gespritzt. Es ist unangenehm amKnie aber ein richtiger Schmerz ist es nicht. In den kleineren Gelenken hatte ich Schmerzen dabei.

    Also viel Glück
     
  6. adina

    adina Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maikel,

    ich glaub ich kann Dich da auch etwas beruhigen.
    Ich hab es eigentlich auch nie direkt als schmerzhaft empfunden.
    Es ist eher als Druck zu bezeichnen.
    Ich denke, Du wirst froh sein, wenn die Flüssigkeit heraus ist und die Cortisoneinspritzung wirkt ja fast schon unmittelbar.
    Versuche das Ganze locker und entspannt anzugehen und denke dabei an etwas Schönem;) .
    Es wird schon werden toi,toi,toi...:)

    Ich hatte das "Vergnügen" vorgestern an der Schulter:rolleyes: .

    LG adina
     
  7. SchirmerElke

    SchirmerElke Stehaufmännchen

    Registriert seit:
    2. Mai 2003
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchen/Odw.
    Nee, Meikel

    so richtig weh tut das nicht, ist halt ein Pieks und hinterher, nur
    angenehm, wenn das Wasser raus ist, und das Corti wirkt.
    Also, nur Mut.

    Grüße schirmchen