1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PUBIS

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von flora, 13. März 2003.

  1. flora

    flora Guest

    Hallo Lilli,

    treffender kann man es nicht formulieren - DANKE!

    Ich bin froh,daß ich diese Zeit gerade hinter uns gebracht habe und meine Töchter nun ihre eigenen Wege gehen.
    Seit diesem Moment fange ich wieder an,Gefühle von Stolz und Verständnis zu empfinden und die Freude,sie zu sehen.
    Manchmal hätte ich diese Zeit ohne Liebe nicht durchgestanden...

    Auf zu neuen Ufern! Schönen Tag noch Flora
     
  2. lilli

    lilli Guest

    Hi Flora,
    Du sprichst mir aus der Seele, geht mir genauso.


    Gruß Lilli
     
  3. anko

    anko Guest

    Hallo Flora,

    jetzt weiß ich endlich, dass der Zustand meines Sohnes und seiner Umgebung ein Normalzustand ist und muss mir keine Sorgen mehr machen :-}.

    Zum Glück hat er es fasst geschafft, ist immerhin schon 16 ;-), aber ich befürchte für den 2., mittlerweile 11 1/2 Jahre alt, schon in naher Zukunft das schlimmste :-((.

    Gruß

    Anja

    [%sig%]
     
  4. Sia

    Sia Guest

    Hallo Lilli!

    Auch ich bin so eine geplagt Seele mit einem Pubi zu Hause. :-o

    Was man noch von einem Pubi sagen kann ist: Er weiss nicht was er will, aber was er nicht will, weiss er ganz genau.

    Er will nicht arbeiten, nicht lernen und sich auf keinen Fall anstrengen.:-IAußerdem stecken sie voller Träume vom solgenfreien Leben, großen Autos und viel Luxus. Natürlich alles ohne einen Finger krumm zu machen. :))

    Ich hoffe wirklich, dass mein Pubi bald die Kurve kratzt.

    Gruß Sylvia
     
  5. lilli

    lilli Guest

    Hi Sylvia,


    ja genau das kommt noch erschwehrend hinzu.

    Hoffe für dich das beste, wird schon werden.

    Kann ja nur besser werden!!! :))


    Gruß Lilli
     
  6. merresfrau

    merresfrau Guest

    Hi, Ihr Lieben,

    jetzt wo merre auf Kur ist und ich immer lange arbeiten muss, bringt mich unser Pubi auch zur Weißglut. Heute hat er aber gemerkt, dass die Luft brennt und hat um 20:00 Uhr endlich den Staubsauger in Gang gesetzt.

    Es geschehen noch Zeichen und Wunder, gebt nur die Hoffnung niemals auf.
    Manchmal sind sie ja auch ganz nett, leider hat man nur wenig Gelegenheit, das zu bemerken, weil die Kerlchen grundsätzlich schlafen, wenn wir auf sind und umgekehrt :-I. Die meisten werden aber so mit 18 wieder normaler.

    Gute Nerven wünscht Euch

    Sigrid

    [%sig%]