Psychotheraphie/Gespraechstheraphie bei Rheuma sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Naturheilkunde, Komplementär- u. Alternativmedizin" wurde erstellt von Lady Sunshine, 12. Januar 2016.

  1. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    8.803
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Lady Sunshine,

    eine Therapie war auf Schmerzbewältigung fixiert, wir haben auch gesprochen, aber vordergründig der Umgang mit Krankheit und Schmerz im Alltag, das fand bei einem Psychologen statt. Einzeln, nicht in der Gruppe. Dabei machten wir auch verschiedene Entspannungsübungen bei jeder Sitzung.

    Außerdem besuchte ich mal ein Seminar über drei Tage mit Übernachtungen, organiesierte die Deutsche Rheuma-Liga, Schmerzbewältigung
    War in der Gruppe, alle hatten eine rheumatische Erkrankung und leitete eine Psychotherapeutin.
     
  2. Lady Sunshine

    Lady Sunshine Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    nicht weitergekommen termin bei psychotherapie..alle weisen mich ab :(

    Hallo ihr Lieben, leider bin ich nicht weitergekommen mit einem Termin bei der Psychotheraphie :(
    Ich hab echt keine Kraft mehr und Nerven weiter zu suchen und zu telefonieren...
    schon allein das telefoniere bzw. die Anrufbeantworter gehen mir soo auf die nerven! :mad::(
    Ich habe bei vielen auf den Anrufbeantworter gesprochen, meinen namen, telefonr etch hinterlassen...
    und einige bzw. 3 hatten mich zurück gerufen und mir keinen Termin gegeben, selbst die Warteliste
    war voll...von den anderen Psychotherapeutin habe ich nichts gehört, keine absage oder zusage, ich
    hatte dort auch bereits wieder angerufen und die regelrecht "genervt" :D aber nichts passiert!

    Das schlimme, mein Rheumathologe konnte mir auch keinen empfehlen oder irgendwie helfen!
    Echt toll! :confused::mad::( bin sauer, wütend, frustirert, traurig und habe schmerzen... alles von allem!
    Kurz und Knapp: Es ist echt schwer, einen Termin beim Psychotherapeutin zu bekommen, da muss man
    echt Glück haben! :(

    Ich hab das Gefühl keiner möchte mich als Neuling aufnehmen, na toll!
    Kraft und Nerven habe ich keine mehr, dann lass ich es eben!:( :mad:

    LG
    Lady Sunshine und danke nochmals für all eure Kommentare, schönen Wochenstart! :top:
     
  3. Tinchen1978

    Tinchen1978 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    20. Januar 2014
    Beiträge:
    4.437
    Zustimmungen:
    3.306
    Ort:
    BW
    Hallo Lady Sunshine,

    das ist echt nervenraubend... Ich habe nach Absagen und nicht Durchkommen einen Brief geschrieben (mit kurzer Schilderung meiner Probleme ) an die Therapeutin, die für mich in Frage kam. Und sie hat mich dann tatsächlich zurückgerufen und mir einen Probetermin gegeben (da hatte jemand abgesagt). Es dauerte natürlich trotzdem noch ein paar Monate, bis ich anfangen konnte, aber immerhin war die erste Hürde genommen. Das war natürlich auch Glückssache, dass es damals soweit gepasst und so funktioniert hat.
    Aber vielleicht wäre das eine Möglichkeit für dich...

    Viel Erfolg und nicht aufgeben!

    Gruß Tinchen
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    19.148
    Zustimmungen:
    13.451
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht wäre eine psychosomatische Klinik jetzt für erste ne Lösung. Termine bei Therapeuten zu bekommen, ist schon fast ein Lottogewinn. Halte durch.
     
  5. Marly

    Marly Guest

    Bei uns gibt eine psych. Tagesklinik, da kann man sich auch kurzfristig über den Hausarzt einweisen lassen.
    So hat man erstmal für eine kurze Zeit eine intensive Unterstützung und man bekommt einfacher einen Platz für eine weiterführende Therapie.
    Eine Bekannte von mir, die wie ich Fibro hat und mit den Schmerzen und allem nicht mehr klar kam, hat das gemacht und war total begeistert und hat mir das auch empfohlen, wenn ich mal in so ein Tief komme.

    Nur ein Tipp...

    LG
     
  6. FrauRossi

    FrauRossi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Dezember 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallo Lady Sunshine,
    ich habe 7 Monate auf meinen ersten Termin warten müssen und mir wurde gesagt, dass ich großes Glück hatte damit. Bis zu einem Jahr ist leider ganz normal. Ich war ganz schön verzweifelt und geschockt, aber die Alternative wäre nur eine Akutaufnahme in einer psychosomatischen Klinik. Aber selbst danach brauchst Du ja eine Therapie und bekommst nicht gleich Hilfe. Eine Klinikeinweisung war für mich allerdings absolut keine Option, obwohl ich auch schon manchmal unterwegs mit dem Auto geschaut hatte, welcher Baum sich besonders gut eignen würde. Meine Familie und der Job helfen mir immer noch am meisten, mit der Situation klar zu kommen, denn auch trotz Therapie hast Du weiterhin Schmerzen, Zweifel, Ängste etc. Das ist nicht einfach mal mit ein paar Sitzungen erledigt. Meine Therapie geht erst einmal ein Jahr und dann sehen wir weiter. Die Therapeutin hat gleich gesagt, der Weg ist lang und hart, 5 Monate liegen bereits hinter mir. Erst letzten Freitag habe ich wieder keine guten Befunde von meiner Rheumatologin bekommen, entsprechend liefen am WE die Tränen, aber auch da helfen Familie und gute Freunde immer noch am besten.

    Ich will sagen, lass nicht locker und kümmer Dich weiter um eine psychologische Betreuung, aber Du musst einfach unglaublich viel Geduld haben. Versuche Dich abzulenken und sei offen für viele kleine schöne Momente, die Dir über die Zeit helfen. Heute früh war es bei mir nur das Vogelzwitschern am offenen Fenster oder die Krokusse vor dem Haus. Wenn Du das alles nicht mehr siehst, dann gehst Du kaputt.

    Alles Gute Dir, behalte den Mut und liebe Grüße,
    Rosi
     
  7. Ducky

    Ducky Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    1.537
    Ort:
    Panama
    Hallo Lady Sunshine,

    ich kann Deinen Frust verstehen. ich habe anderthalb Jahre gesucht und dann 2 gefunden aber auch nur, weil beide eine praxis neu eröffneten.

    was du machen kannst. dir die absagen notieren, adressse datum und evtl wie lang die wartezeit wäre, wenn es eine gäbe.
    das ist für die kk
    frage bei deiner kk nach wieviele absagen du brauchst um auch bei den privaten anrufen zu können.
    da läuft das ganze dann über kostenerstattung und es liegt am therapapeuten ob er dir die glaube knapp 18euro pro stunden, die er mehr nimmt als nen kassenthera, erlässt oder nicht.
    meine thera hat auf hp extra stehen, dass man sie drauf ansprechen soll.

    ausbildungsinstitute haben meist auch schneller termine-ich weiß allerdings nicht ob es bei euch eines gibt.

    alles gute
     
  8. Flocke_79

    Flocke_79 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. August 2015
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Essen
    Und wieder einmal hier der Tip von mir mit dem Kostenerstattungsverfahren.

    Bitte frage deine Krankenkasse nach deren Bedingungen. Dann kannst du bei einem privaten Psychotherapeuten/ Psychologen eine Gesprächstherapie/Verhaltenstherapie machen. ;)
     
  9. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Norddeutschland
    die Kassenärztliche Vereinigung hat eine Liste über Ärzte die " zur Verfügung stehen" zwar auch mit Wartezeit - aber immerhin.

    Ich habe das für meine Tochter erfragt, und auch auf AB erwähnt, dass Info durch Kassenärztliche Vereinigung...Meine Tochter bekam innerhalb einer woche ihren ersten termin.

    Das gleiche hatten wir jetzt mit Kostenübernahme einer Knochendichtemessung - Anruf KV welcher Arzt diese Untersuchung in Wohnortnähe über Chipkarte abrechnen darf - und auch ruckzuck da einen Termin erhalten.

    Keine Ahnung , vielleicht Zufall - nur da hat alleine das Anbringen - Info von der KV - gewirkt....
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden