1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"psychophysisch" ?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von charlyM, 3. Juni 2006.

  1. charlyM

    charlyM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, alle zusammen
    könnt Ihr mir mal auf die Sprünge helfen?? - mein Hirn streikt.
    Wie könnt Ihr den Begriff " schwere psychophysische Erschöpfung" erkären??
    Psycho - okay
    physikalisch - okay...
    doch diese Kombi krieg ich nicht unter einen Hut.....

    Könnt Ihr mir bitte mal weiterhelfen?? Als Info - es geht um ne Reha- Klinik, die diesen Begriff in ihren Indikationen stehen hat...
    schöne Pfingsten wünscht Euch allen - charlyM
    macht`s gut
     
  2. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Fachdeutsch

    Hi, charlyM,

    also meiner Meinung nach soll das den Ausdruck: psychosomatisch beinhalten. Das bedeutet, wenn das Unterbewusstsein Probleme speichert, die wir bewusst nicht wahrnehmen oder nicht mehr wissen wollen, kann der Körper auf Dauer physisch darauf reagieren und man ist dann immer so "rundum" irgendwie krank und doch nicht und überhaupt fühlt man sich schwach, müde, ausgepumpt und halt immer krank.

    Denke einfach daran: ist deine Seele gesund, freut sich dein Körper. So in etwa.

    Frohe Pfingsten wünscht dir

    Pumpkin
     
  3. charlyM

    charlyM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    ich sag`s ja - Tuck im Kopf....

    Ohhhh, Uschi - war wohl falsche Baustelle....
    mensch, bin ich blöde....
    ist doch klar - Körper/Seele mucken beide auf , folglich = Erschöpfung!!

    Okay, dass ich mich nicht nur krank fühle, ist leider Realität - - dazu hab ich zu viele Diagnosen am Hals - doch dass dies im Laufe der Zeit an die Nerven geht und zur Erschöpfung führt, ist ja auch verständlich... mein Akku ist schon lange leeeer.....läuft auf Reserve!
    Nun, dann hört sich die Sache doch ganz gut an - dann käme die Klinik ja in Frage.
    Dank Dir, aber ich hatte ne totale Blockade...

    jetzt wünsch ich Dir schöne Feiertage und, vor allem, keine Schmerzen - charly