1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Psoriasis Arthritis und Magenprobleme

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Billyelvi, 3. September 2014.

  1. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    Also zu meinen Problem ich habe Psoriasis Arthritis und habe seit geraumer Zeit Probleme mit dem Magen. ich war zur Magenspiegelung und raus kam eine erosive Gastritis. Schön und gut. Ich esse schon seit Monaten nur noch Haferbrei,Dinkelgrieß. Gemüse usw. Ich rauche nicht und trinke keinen Alkohol. Fleisch,Kohl,Zwiebeln,Knoblauch,Senf und Süßes vertrage ich gar nicht mehr. Das muss doch aber irgendwann mal aufhören !!! Kann das ein zusammenhang mit der Krankheit sein ????


    Liebe Grüße Billyelvi
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Billyelvi,
    Was nimmst Du für Medikamente ein?
    Am ehesten würde ich da die Ursache suchen
     
  3. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    mit dem Magen hatte es schon angefangen vor ca 6 Jahren nur immer in Schüben. Da hatte ich noch keine Medis. Das war 1 -2 Tage da und wieder weg.Dieses mal bleibt es mit dem Magen. Später kamen Medikamente dazu Ibuprofen 800 mg ,jetzt Arcoxia 90 mg. Aber auch diese nehme ich seit Monaten nicht mehr und ertrage die Schmerzen,damit sich der Magen erholt. Mit der Blase habe ich das selbe Spiel auch schon mal durch,dass ging dann auch nach Monaten auf einmal alleine weg. Schon seltsam irgendwie.


    Lg
     
  4. Katharina B

    Katharina B Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2014
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mölln (Schleswig-Holstein)
    wenn ich magenschmerzen habe, durch medis oder andere ursachen, gehen die immer mit omeprazol 20mg sofort wieder weg. ich würde das aber vorher mit einem arzt besprechen, musst du sowieso, da es mittlerweile verschreibungspflichtig ist.
     
  5. Billyelvi

    Billyelvi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dankeschön für deine Antwort. Da ich ja zur Magenspiegelung war muss ich sowieso Magentabletten nehmen. Pantoprazol 40 mg die helfen gar nicht und dazu noch meine Ernährung. Die Tabletten nehme ich bereits seit 2,5 Monaten durch weg. Das hatte ich vergessen zu erwähnen.

    Lg