PsA und Schulter tut weh

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von mimi67, 17. Februar 2013.

  1. norchen

    norchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Thüringen
    BienchenSumm dann mal schnell gute Besserung, bin mega gespannt wie schnell es was bringt...das "ob" stell ich mal lieber nicht in Frage :D
    Bei mir ist es noch einigermaßen gut, Nachts halt aber ich hab nun auch n kaschmirschal umgelegt....oh gott was ist wenn ich mal 60, 70 oder womöglich mal 80 Jahre alt bin:confused: gut das ich es nicht weiß:rolleyes:
     
  2. mimi67

    mimi67 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Gute Besserung auch von mir!
     
  3. Mummi

    Mummi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bienchensumm,

    wie geht es dir denn mittlerweile.
    Hab das mit deiner Gelenktoilette gelesen und mir wurde ganz schlecht. So was mag man sich ja gar nicht vorstellen.
    Hat dir die Prozedur wenigstens was gebracht. Geht es deiner Schulter jetzt besser?

    Ich wünsch dir weiterhin gute Besserung

    Mummi
     
  4. BienchenSumm

    BienchenSumm summt herum

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    45
    Ja, seit heute geht es mir besser. Ich bin nicht schmerzfrei, aber im Vergleich zu den Schmerzen der letzten 3-4 Monate ist das Kleckerkram.:)
    Konnte in der Nacht auch ohne Tilidin etwa 4 Stunden ohne Unterbrechung schlafen. Danach fing das Drehen wieder an, aber nicht ganz so schlimm.
    Wenn es weiter so bergauf geht, dann hat sich die Prozedur echt gelohnt! So konnte es ja nicht weitergehen.
    Die Entzündung am rechten Arm, wo der missglückte Zugang für die Narkose lag, ist auch besser geworden. Nachdem Voltaren nicht half, hat mir jemand den Tipp mit Arnikasalbe gegeben. Ich hatte nur Tinktur da, aber die war auch hilfreich. Der Bereich ist noch etwas geschwollen und hart, aber es schmerzt nicht mehr so doll.
    Gelenktoilette hört sich schlimmer an, als es ist, man schläft ja während der Prozedur. Dabei werden auch Knorpelstückchen, die da im Gelenk rumschwirren, rausgespült.
    Und das Cortison umspült und beruhigt die Entzündungen. Habe seit gestern einen ordentlichen Flash im Gesicht und an Hals/Dekollete, sieht wie Sonnenbrand aus.
    Aber wenn's hilft, ist mir das egal.

    Ich danke euch für die lieben Wünsche!!
     
  5. Mummi

    Mummi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Schön Bienchen,

    das es dir besser geht.
    Wenn dir Arnikasalbe hilft, könntest du vielleicht auch mit Arnikaglobuli was ausrichten.
    Damit hab ich schon die tollsten Sachen erlebt und ich bin ein eher skeptischer Mensch.
    Bei meiner Mama z.B. ging damit nach einer Augen-OP
    der Bluterguss sowie die Schwellung wesentlich schneller zurück als bei einer ersten OP davor ohne.

    wünsch dir weiterhin gute Besserung und schmerzarme Nächte

    Mummi
     
  6. norchen

    norchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    2.330
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Thüringen
    So gruselig der Eingriff klingt...scheint es ja doch was gebracht zu haben:top:
    Ich wünsche dir das es schnell noch besser wird und du auch mal 6 bis 7 Stunden am Stück schlafen kannst....Oder auch länger...
    Ich darf nachts nicht zu lang auf der Schulter liegen und schön warm halten dann geht's ganz gut und tagsüber geht es noch wesentlich besser :top:
    Aber mir graut heute schon vor der nächsten Attacke :o...aber vielleicht ist es wie beim letzten mal....da hatte ich gut 10 Monate ruhe:rolleyes:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden