1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

probs mit internet-zugang? wie oft?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 13. September 2006.

  1. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo zusammen,

    mich würde vergleichsweise interessieren,
    ob ihr, und wie oft ihr probs beim internet-zugang habt?
    (provider?)

    1x die woche, oder weniger?
    selber bin ich momentan dezent gefrustet,
    gestern mal wieder aus einer ungespeicherten arbeit
    rausgeflogen und dann von mittag bis spät nachts
    kein zugang. ich bin bei einem kleineren kabel-betreiber.

    dankeschön! marie


     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo marie,

    ich habe so gut wie nie probleme mit meinem zugangsserver. einmal erst- aber da war in ganz wien stromausfall :D .

    bin bei chello, einem großem anbieter in wien- ich denke, dass die antwort sicher nicht sehr hilfreich war :o ;) ....

    aber es werden sich sicher noch viele aus deutschland melden :D
    (in deutschland hatte ich viele probs mit aol!)
     
  3. ClaudiaC

    ClaudiaC Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St.Augustin
    Hallo Marie 2,

    also wir sind seit Jahren Kunde bei AOL, kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal nicht ins Internet gekommen wäre. Allerdings soll AOL Deutschland von Freenet übernommen werden. Wer weiß, wie es dann wird.

    Davor war ich bei T-Online, das war auch ok, zumindest was den Zugang betraf.

    Gruß Claudia
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hi, danke!

    lilly, bei meinem provider gehen ziemlich häufig die lichter aus! :D
    lästig, und blöd, wenn man mitten in einer arbeit steckt.

    claudia, ich wusste nicht, dass aol von freenet übernommen
    werden soll, das ist interessant. aol hat ja eh reichlich kunden verloren.

    diggimac, ich war früher bei aol mit modem, und hatte tatsächlich
    viele probs. dsl läuft wohl besser.

    mein jetziger anbieter ist günstig für die flat, und ich kann bei bedarf
    auf schnelleren zugang umschalten. dafür sind dauernd störungen.
    kürzlich ist eine 10 stunden-arbeit per email ins nirwana geflogen.
    da kommt freude auf...aber offensichtlich seid ihr besser dran!

    danke! marie

     
  5. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Marie,

    ich war vorher bei T-Online und hatte auch echt oft Probleme,allerdings war das damals ein Analoger Zugang.
    Mittlerweile bin ich bei Arcor und bezahle für 16.000 DSL-Flat und Telefonflat knapp 54,-Euro.Für ein paar Euronen mehr...ich glaube insgesamt 12 Euro mehr hast Du fast eine Weltweite Telefonflatrate.
    Gut gefällt mir hier das ich jederzeit meinen Tarif wechseln kann,wenn es etwas billiger wird oder es eine höhere Downloadrate gibt.
    Wenn es mal nicht klappt liegt es immer an der Seite die ich aufrufen möchte.

    Liebe Grüße
    Locin32

    P.S.: Das soll keine Werbung sein:D
     
  6. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Marie
    Bin bei t-online und habe keine Probleme.
    Lieben Gruß
    Poldi
     
  7. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    hallo ihr lieben,

    bin auch bei t-online. ohne probleme. @Locin32 und du zahlst nur die 54€ im montat für alles zusammen? das heisst, dsl (leitung), flat und tele?:eek:
    das ist echt preiswert. da lande ich ja schon fast mit meiner 1000-er leitung+flat+teleflat jeden monat:rolleyes:. ich sollte mich mal umschauen :D.


    liebe grüsse, und einen sonnigen tag euch allen

    suse :)
     
  8. sächsin

    sächsin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    suse,


    ja...schau dich um..t-online hat irgendiwe jetzt schon wat um die 49,00 euro mit allem drumherum ;).....

    claudia

    ich hatte noch nie probs , nur eben mit modem und manueller einwahl. seit dsl geht es rein und gut!!!!!!!!!!!!


    eins denke ich..ab und haben einpaar euro`s mehr bei einem größeren anbieter noch nicht geschadet, da es dort meistens klappt.
     
  9. Pertels

    Pertels DER TOM

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Wer nicht unbedingt ISDN braucht, der bekommt das bei der Telekom demnächst schon für 49,95 (Telefongrundgebühr+Telefonflat+2000 DSL+DSL Flat).

    Hier nachzulesen:

    https://www.t-com.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-TCOM-Site/de_DE/-/EUR/PresentationPipeline-Start;sid=b0aWhl53X2SWhhpR1r6cHn9xSB-LAjNGV--x30Pz8eHXDQ==?Page=issite%3A%2F%2FEKI-TCOM-Site%2Fstorefront%2Fhome%2Fde_DE%2Fstart.page

    Tom

    P.S. wenn ich 1-2 mal im Jahr kurze Einwahlprobs hatte, dann war das schon viel. Der Rosa Riese ist manchmal nicht so verkehrt.
     
  10. Gucki

    Gucki Guest

  11. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    ich danke euch schön für eure antworten! *smile*

    da ich nun besser vergleichen kann, weiss ich nun,
    dass ich doch im verhältnis viele störungen habe.
    das heisst nicht ich habe die, sondern mein provider.
    allerdings ist er auch günstig, internet-flat + telefon
    15 €. dazu kommen natürlich die gesprächskosten.
    nun kann man natürlich fragen, was nützt n' günstiges
    angebot, wenn's mit störungen behaftet ist........

    es war sehr informativ für mich, danke! :D
    lieben gruss marie
     
  12. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Ich bin Kunde der Telekom,
    habe ISDN und DSL.
    Es kommt aber doch ab und zu mal vor,
    dass ich nicht ins Internet komme,
    manchmal eine halbe Stunde lang, aber
    auch schon mal ein paar Stunden, aber sehr selten.
    Ich habe dadurch gelernt, zu warten, ohne mich aufzuregen.

    Viele liebe Grüße
    Neli
     

    Anhänge: