1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem! KK zahlt meine notwendigen Augentropfen nicht, obwohl ich das SS Syndrom hab

Dieses Thema im Forum "Krankenkassen und Pflegeversicherung" wurde erstellt von Fini1811, 22. September 2011.

  1. Fini1811

    Fini1811 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo, kann mir hier jemand eienn Rat geben bzw. hat jemand von euch auch das SS Syndrom und bekommt die Augentropfen von der Krankenkasse bezahlt?

    Ich habe das Problem, dass nur Holy Comod bei mir anschlägt, alle anderen brennen sofort in den Augen.

    Wie sieht es bei Euch aus.

    Weiss leider nciht, ob das Thema hier richtig ist, sry.

    LG Fini
     
  2. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo,
    ich habe ein ähnliches Problem mit einem anderen Medikament. Mir wurde empfohlen, die Rechnungen zu sammeln und bei er Steuererklärung geltend zu machen. - Und da kommt im laufe eines jahres schon Einiges zusammen ......

    Viele Grüße
    Julia123