1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prinzessin ist da

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von puffelhexe, 2. Mai 2015.

  1. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    eine kleine Prinzessin ist da. :)

    auch wenn es so weit weg ist und
    es einen ja garnicht persönlich
    betrifft...

    ich freue mich mit.

    Lady Diana wäre überglücklich gewesen.

    ach. einfach nur so.
     
  2. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    schön, ich freu mich mit. Bei dem ganzen Schei... den man sonst hört oder liest, ist das doch mal eine gute Nachricht...
     
  3. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Herne
    ....genau aus dem Grund, liebe Alexis... wenigstens eines, um das man sich nicht sorgen muss....
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    674
    Ort:
    Niedersachsen
    Guck an, hab ich noch gar nicht mitgekriegt.
    Na, endlich mal ne positive Meldung.
    Sonst ist ja überall immer nur Mord und Todschlag...
     
  5. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Oeha. Das ging jetzt aber doch ganz flott .....
     
  6. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.368
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Ich freue mich,

    über jedes Kind, das geboren wird - auch über eine kleine Prinzessin, mit der ich nicht tauschen möchte (so in der Öffentlichkeit groß werden, stelle ich mir nicht so schön vor...).

    Aber natürlich denke ich gerade jetzt an die vielen Kinder, denen es nicht gut geht (Erdbeben...) - aber Freud und Leid sind eben sehr nah beieinander.

    Liebe Grüße von anurju

    (die sich gerade um die Arbeit drückt, aber jetzt in den Wäscheberg fällt ;-).
     
  7. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Ach, würden wir uns immer nur Gedanken über die furchtbaren Dinge dieser Welt machen, wir würden ja irre (und noch kranker!!!) werden!!!

    Ich freue mich auch über die kleine Prinzessin. Weiß man denn schon, wie sie heißen soll?? Vermutlich Elisabeth Victoria Mary ... o.ä. ... die sind ja immer so originell in der Namenswahl .. :D
     
  8. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ich denke auch, dass sie mit
    drittem oder vierten Namen
    Elisabeth heißt.

    vielleicht auch noch ein Diana
    irgendwo. das wäre doch schön.
    an Gedenken an die Oma. :)
     
  9. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    96
    Also ich finde es schon wichtig das zu relativieren und über Prinzchen und Prinzeschen im Reichtum wird schon mehr Getöns gemacht in den Medien, als um kleine Babys in Kriegsgebieten, von Flüchtlingen oder in der dritten Welt die verhungernden Babys und Kinder etc..

    Es ist schön das Kate und William nun ein zweites Kind bekamen, bei meinem zweiten Kind gab es keine Meldungen nach der Geburt.:D
    Aber dabei war mein zweitgeborener einige Stunden nach der Geburt schwerst krank, er musste dann in die Uniklinik gefahren werden, hatte in einer anderen Klinik entbunden. Allein der Transport war schon risikoreich. Dank Blutspendender Menschen konnte er dort durch einen kompletten Blutaustausch überleben.

    Außerdem war das Kind eine Sturzgeburt, ich war nur eine knappe halbe Stunde in der Klinik und das Kindchen war schon da, war wohl das Kopfsteinpflaster auf der Strasse, auf der mich mein Mann mit dem alten Campingbus in die Klinik fuhr, das beschleunigte bestimmt die Geburt.:D

    In den Medien stand nichts von all dem nichts.

    Na denn, aber ich gratuliere Kate und William zu ihrem zweiten Kind, scheint ein Wonneproppen von ca 3700 Gramm zu sein. :top:

    Einfach haben es Prinzen und Prinzessinen aber auch nicht, die Öffentlichkeit etc. Aber Kate und William sind ja zumindest schon einen Schritt weiter, wie ihre Vorfahren und setzen sich da auch durch, sie lassen sich die Betreuung und Erziehung ihrer Kinder nicht mehr ganz aus der Hand nehmen, so wie es üblich ist in ihren Kreisen, das find ich toll, Veränderungen.
     
    #9 2. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2015
  10. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    96
    Was meinst du mit irre ?
    Es ist wichtig das sich darüber überhaupt noch einige Menschen Gedanken machen ! Wobei es ja meiner Meinung nach viel zu wenig sind und immer weniger werden, die sich da noch Gedanken machen und versuchen wollen an der Situation was zu ändern. Wenn jeder nur weg schaut, weil er ja "irre" werden könnte, na danke, wie soll sich denn dann jemals was an der Situation ändern ?
     
  11. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    dieses hier ist der thread,
    um sich über ein kleines
    Mädchen zu freuen.

    bitte, wer das nicht möchte
    oder das anders sieht, macht
    bitte einen separaten thread
    auf.

    manchmal suchen manche
    überall so manches. um
    manchen manchmal manches
    madig zu machen. ;)
     
  12. Mara1963

    Mara1963 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Bayern
    Ich freu mich auch und finds wundervoll, ein neues Leben, das die Welt erblickt.


    Klar wird über jedes ander Kind nicht so viel Gedöns gemacht und die armen Kinder in Kriegsgebieten,

    aber trotzdem kann man sich hier mal unbeschwert freuen, denn Prinzesschen weiß doch noch überhaupt nix über den Rest der Welt und dass sie ein Prinzesschen in ewigem rosarot sein wird; sie ist einfach nur ein ganz normales Baby grad, das ihre Eltern und den Rest der Welt, der es erfährt erfreut,

    Mara
     
  13. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    96
    Wer versucht denn was madig zu machen ? Man kann in dem Zuammenhang auch mal über einiges nebenher schreiben. Aber manche Menschen sehen wohl nur die "heile" ihre Welt! Das finde ich jetzt echt traurig. Sagt doch niemand das man sich nicht trotzdem über das Prinzessin Baby freuen darf. Über den Tellerand kann man trotzdem gucken und das verstehe ich auch unter Diskussionsforum.
     
  14. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ach weißte lagune...

    wer durch des Argwohns
    Brille schaut, findet Raupen
    selbst im Sauerkraut...;)

    aber es ist doch schon auffällig.
    egal, wo und was ich in letzter
    Zeit schreibe, du verbreitest da
    immer anti Stimmung.

    natürlich hast du recht, mit den
    verhungernden Kindern. aber ich habe
    auch keine Lust mich schlecht zu
    fühlen. ich habe bei Rtl für
    die Kinder in Nepal gespendet.
    und trotzdem freue ich mich
    über die kleine Maus.

    wir machen das jetzt mal so.
    irgendwie beißt sich das mit uns.
    und ich möchte mich nicht ständig
    drüber ärgern oder mit dir
    aneinander geraten oder mir
    meine schlechte Laune verderben
    lassen...ich setze dich nun auf die
    Igno Liste. nicht, weil ich deine
    Meinung nicht respektiere oder dich
    nicht, sondern weil ich meine Nerven
    schonen will.

    bitte setze mich auch drauf. dann
    brauchst du meine Beiträge und
    threads auch nicht mehr lesen.

    wenn es irgendwie mit einem anderen
    nicht paßt und man nicht zueinander
    findet, sollte man versuchen ne Lösung
    zu finden. geht das nicht, sollte
    man sich umschwimmen oder
    halt aus dem Weg gehen.

    ich wünsche dir alles Gute erstmal.
    wir können uns bald bestimmt irgendwann
    wieder etwas weniger leicht angepfeffert
    schreiben.
     
  15. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    96
    Ich verbreite Antistimmung wo und was du schreibst, ja sag mal gehts noch ? Das ist jetztr aber nur deine Interpretation!

    Was mir auffällt, jedesmal, wenn jemand etwas schreibt, was dir dir nicht passt und deinen Ansichten entspricht etc., dann ziehst du so etwas ab.

    Ich hab dir noch nie was böses getan und dir sogar auch oft mit Antworten und Erfahrungen helfen wollen. Was soll denn das jetzt ?

    Und nicht nur du must deine Nerven schonen Puffelhexe, ich auch und ich hab verdammt viel an der Backe, gesundheitlich und nervlich, familiär, nur häng ich das nicht alles öffentlich an die Glocke hier im Forum, also lass deine Angriffe hier!
     
    #15 2. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2015
  16. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Hallo - gehts noch? Hört ihr bitte auf!

    1. Das Thema - naja hätte von mir aus nicht sein müssen, denn ab morgen stehen die Zeitungen ja eh voll damit.
    2. Wer ein Posting reinsetzt muss damit rechnen dass es auch von Leuten gelesen und beantwortet wird, die nicht konform gehen.
    3. Jeder, ich wiederhole jeder darf dazu etwas schreiben, ob pro oder kontra ist egal.
    4. Kein PostingErsteller kann einen zwingen nichts zu sagen / schreiben.

    Fazit: Harmloses Thema das ernsthafte Fragen aufwirft. Diskussion erwünscht. Aber zoffen bitte unterlassen.

    Kukana
     
  17. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    ja kukana. du hast Recht. Zank und
    Streit muss hier nicht sein.

    lagune. lass uns vernünftig sein. ich
    habe deine Antwort gelesen und
    akzeptiere deine Meinung. ich
    setze dich auf die Igno Liste.
    is besser so. bitte mache das gleiche
    mit mir.
     
  18. Mara1963

    Mara1963 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Bayern
    :vb_confused:

    versteh ich nicht,
    wegen so nem Kleinscheiß gleich streiten und ignorieren...

    könnte man doch drüber stehen,

    haben wir alle hier doch viel größere Probleme,
    komisch :confused:

    wollt mich nur mal kurz einmischen, bin auch gleich wieder weg ;)

    Mara
     
  19. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.612
    Zustimmungen:
    96
    Nö, ich setze dich nicht auf die Igno Liste, warum denn ? Finde ich albern und kindisch und sehe absolut keinen Grund dafür, nur weil ich was geschrieben habe, was dir nicht ganz gefällt, oder weil Alexis was schrieb was dir nicht gefällt, also ich finde das albern. Und ich hab nicht geagt das ich mich nicht über Kate und williams Baby freue.
     
  20. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Ja, Lagune - so ist das. Gerade mit unserer Krankheit wird uns immer wieder geraten, "nein" zu sagen - und ich sage "nein" dazu, mir Katastrophenberichte zu sehr zu Herzen zu nehmen. Denn ich merke tatsächlich, dass es mich "irre" macht - wie auch immer man es auslegen mag - es ist vermutlich eine Art von Depression, sich zu sehr in div. fürchterliche Gegebenheiten hineinzusteigern. Das tut mir nicht gut - und ich nehme mir die Freiheit, mich da zurückzunehmen.

    Und nein, ich persönlich werde nichts ändern können - alles andere wäre Illusion! Könnte ich tatsächlich was ändern, dann würde ich sicherlich meine o.g. Einstellung ändern! Ich spende alljährlich - und ansonsten versuche ich, meinen kleinen Alltagskosmos hier in Ruhe und Frieden und mit Liebe zu gestalten. Das ist mein Beitrag zum Weltfrieden.